Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln.

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

18. Ein Freibad hat als Besuchereingang ein Drehkreuz. Muss eine zusätzliche Öffnung zum Bad vorhanden sein und wenn ja -warum?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

45. Nennen Sie fünf Beispiele für Produktinformationen auf Etiketten von Reinigungsmittel!

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

35. Welcher persönlicher Körperschutz ist entsprechend der GUV beim Umgang mit Säuren und Laugen vorgeschrieben?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

34. Das Schwimmbecken un der Umgang sind nach UVV unfallsicher zu gestalten. Nennen Sie drei Beispiele!

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

13. Welche elektrische Einrichtung schützt den Menschen bei direkter Berührung mit dem Stromnetz?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

4. Welche Ursachen kann die Verfärbung des Beckenwassers haben?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

1. Bei einer bestimmten mineralischen Säure sollte man Spritzer auf Kleidung und Haus sofort auswaschen. Welche Säuren ist gemeint?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

47. Nennen Sie zwei Beispiele für einen Sicherheitsratschlag (S-Sätze)!

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

36. Wie heißt die GUV-R 1/111 (GUV 18.14) des Gemeindeunfallversicherungsverbandes?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

19. Eine Treppe im Nassbereich hat zwei Stufen und eine Breite von 3,20 m. Welche Sicherungen sind notwendig?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

15. Wozu kann die Berührung mit dem Wechselspannungsnetz führe?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

14. Bei welchem Fehlerstrom muss eine hochempfindliche FI-Schutzeinrichtung abschalten, um den Menschen zu schützen?

Kommilitonen im Kurs Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz

18. Ein Freibad hat als Besuchereingang ein Drehkreuz. Muss eine zusätzliche Öffnung zum Bad vorhanden sein und wenn ja -warum?

Ja, ein Tor für den Rettungswagen muss vorhanden sein.

Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz

45. Nennen Sie fünf Beispiele für Produktinformationen auf Etiketten von Reinigungsmittel!

– Name

– Hersteller

– Verwendung / Einsatz

– Persönliche Sicherheit

– Entsorgung

Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz

35. Welcher persönlicher Körperschutz ist entsprechend der GUV beim Umgang mit Säuren und Laugen vorgeschrieben?

– Schutzbrille

– Schutzkleidung (Kittel)

– Handschuhe

– Stiefel

Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz

34. Das Schwimmbecken un der Umgang sind nach UVV unfallsicher zu gestalten. Nennen Sie drei Beispiele!

– Rutschhemmede Eigenschaften der Bodenbeläge

– Höhendifferenzen sind zu vermeiden oder deutlich zu kennzeichnen 

–  Beleuchtungseinrichtungen

– Handläufe und andere Absturzeinrichtungen

– Beschriftung der Wege und Sicherheitswege

Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz

13. Welche elektrische Einrichtung schützt den Menschen bei direkter Berührung mit dem Stromnetz?

Der FI-Schutzschalter (Fehlerstrom-Schutzschalter)

Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz

4. Welche Ursachen kann die Verfärbung des Beckenwassers haben?

a) Überdosierung von Flockungsmittel

b) eine Korrosion in Zuleitungen 

Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz

1. Bei einer bestimmten mineralischen Säure sollte man Spritzer auf Kleidung und Haus sofort auswaschen. Welche Säuren ist gemeint?

Schwefelsäure

Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz

47. Nennen Sie zwei Beispiele für einen Sicherheitsratschlag (S-Sätze)!

S20 Bei der Arbeit nicht essen und trinken 

S21 Bei der Arbeit nicht rauchen 

S22 Staub nicht einatmen  

S30 Niemals Wasser hinzugießen 

Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz

36. Wie heißt die GUV-R 1/111 (GUV 18.14) des Gemeindeunfallversicherungsverbandes?

Sicherheitsregeln für Bäder

Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz

19. Eine Treppe im Nassbereich hat zwei Stufen und eine Breite von 3,20 m. Welche Sicherungen sind notwendig?

Es müssen auf jeder Seite je ein Handlauf vorhanden sein und die Stufen müssen trittfest sein. 

Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz

15. Wozu kann die Berührung mit dem Wechselspannungsnetz führe?

– Muskelverkrampfung 

– Herzkammerflimmern

– Verbrennungen 

– Tod

Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz

14. Bei welchem Fehlerstrom muss eine hochempfindliche FI-Schutzeinrichtung abschalten, um den Menschen zu schützen?

Er muss bei max. 30 mA abschalten 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Köln Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bädertechnik Arbeits- und Umweltschutz an der Universität zu Köln oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback