Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln

Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Klassisches konditionieren - empirische Befunde

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Definition Klassisches Konditionieren

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Konditionierte Furcht - empirische Befunde

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

operantes Konditionieren - empirische Befunde 

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Theory of Mind

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Behaviorismus

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Survival of the fittist

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Handlungswissen

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

erlernte Hilflosigkeit - empirische Befunde

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Validität

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Definition Beobachtungslernen

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Definition Behaviorismus

Kommilitonen im Kurs Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Allgemeine Psychologie Ib

Klassisches konditionieren - empirische Befunde

Pawlow, 05
Rescorla, 88: CS muss zuverlässiges Auftreten von UCS hervorsagen (Kontingenz)
Kamin, 69: Konditionierung dann am schnellsten, wenn sich CS deutlich von anderen in der Umgebung vorhandenen Reizen abhebt (Informativität)

Allgemeine Psychologie Ib

Definition Klassisches Konditionieren

Klassisches Konditionieren ist eine Art des Lernens, bei der Verhalten durch einen Stimulus hervorgerufen wird, welcher seine Wirkung durch die Assoziation mit einem biologisch bedeutsamen Stimulus erlange

(Zimbardo, 08)

Allgemeine Psychologie Ib

Konditionierte Furcht - empirische Befunde

-Watson+Rayner, 20
-Merckelbach et al, 89: Auto bei Regen
-Jones, 24: der kleine Peter
-Wolpe, 58

Allgemeine Psychologie Ib

operantes Konditionieren - empirische Befunde 

-Thorndike, 1898: law of effect
-Skinner, 30: Skinner box (OK)
-Premack, 65: Premack-Prinzip
-Bittermann, 75: Reaktionen, die unter intermittierender Verstärkung erworben wurden, sind böschungsresistenter als bei kontinuierlicher Verstärkung

Allgemeine Psychologie Ib

Theory of Mind

= Fähigkeit der Persepektivübernahme
– andere Menschen werden als subjekt wahrgenommen
– Wünsche, Ziele und Ängste dieser Personen unterschieden sich von den eigenen
– Menschen haben die subjektive Theorie, dass auch andere Menschen über ein Bewusstsein verfügen

Allgemeine Psychologie Ib

Behaviorismus

– unter streng kontrollierten Bedingungen verhalten von Menschen beobachten
– internale Prozesse absichtlich nicht untersucht
– Konzentration auf Beobachtung und quantitative Erfassung von overten Verhalten
-starke Orientierung an Physik

Allgemeine Psychologie Ib

Survival of the fittist

Bedeutet NICHT „Überlebn des tärkeren“.
Sondern eher wer sich am besten an die herrschenden Umweltbedingungen angpeasst hat

Allgemeine Psychologie Ib

Handlungswissen

– meiste unseres Wisen ist pures „Handlungswissen“
– sind zumeist nur an einer sehr proximaten Erklärung eines Problems interessiert

Allgemeine Psychologie Ib

erlernte Hilflosigkeit - empirische Befunde

Seligmann + maier, 67: Experiment zur erlernten Hilflosigkeit an Hunden
Diener + Dweck, 80: Hilflose SuS attributiven Misserfolg auf mangelnde Fähigkeit bereits während Aufgabenbearbeitung
-Langer, 93: Altersheimstudie

Allgemeine Psychologie Ib

Validität

= Gültigkeit

Allgemeine Psychologie Ib

Definition Beobachtungslernen

Unter Beobachtungslernen (Modelllernen) ist zu Verstehend ass sich das Verhalten eines Individuums auf Grund der Wahrnehmung von Verhaltensweisen anderer Personen oder auf Grund verbaler Darstellungen über das Verhalten anderer Personen ändert + zwar in Richtung größerer Ähnlichkeit mit dem Beobachteten oder auf Grund verbaler Übermittlung vorgestellten Verhaltens (Tausch + Tausch, 71)

Allgemeine Psychologie Ib

Definition Behaviorismus

Behaviorismus ist ein wissenschaftlicher Ansatz, der das Feld der Psychologie auf messbares, beobachtbares Verhalten reduziert. Aus behavioristischer Perspektive interessiert damit nur objektiv bestimmbares Verhalten und dessen Beziehung zu Umweltstimuli (Zimbardo, 08)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologie an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Köln Übersichtsseite

Allgemeine Psychologie Ia

Differentielle Psychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Allgemeine Psychologie Ib an der Universität zu Köln oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback