Tierzucht U. -haltung an der Universität Zu Kiel | Karteikarten & Zusammenfassungen

Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel

Karteikarten und Zusammenfassungen für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel.

Beispielhafte Karteikarten für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Welche Schäden verursacht der Kalifornische Blütenthrips?

Beispielhafte Karteikarten für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Welche Schäden verursachen Nematoden an Pflanzen?

Beispielhafte Karteikarten für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was versteht man unter hemi-, re- und holometaboler Verwandlung und wo finden
wir sie?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Welche unterschiedlichen Entwicklungsgänge besitzen Blattläuse?

Beispielhafte Karteikarten für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Warum werden die Gliederfüßer so genannt?

Beispielhafte Karteikarten für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Wie Pflanzen sich Insekten fort?

Beispielhafte Karteikarten für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Wie können wir Insekten bekämpfen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

In welche Gruppen können Nematoden eingeteilt werden?

Beispielhafte Karteikarten für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

In Welchen Stämmen, Klassen und Ordnungen des Tierreiches finden wir Schädlinge
unserer ackerbaulichen Kulturen?


Beispielhafte Karteikarten für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Wie entwickelt sich Globodera spp. An der Kartoffel?

Beispielhafte Karteikarten für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Welche Schäden verursachen Wurzelgallnematoden?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Wie ernähren sich Milben und welche Schäden verursachen sie?

Kommilitonen im Kurs Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Tierzucht u. -haltung

Welche Schäden verursacht der Kalifornische Blütenthrips?

- Blüten, Blätter und Pollenkörner sind begehrte Nahrungsquellen
- Besiedeln Blattunterseiten oder auch über gut geschützte Blattscheiden
- In das angestochene Gewebe dringt schnell Luft ein, sodass kreisrunde, silbrig
glänzende Flecken auftreten, die immer stärker ineinander übergehen und zur
Nekrose großer Blattflächen führen

Tierzucht u. -haltung

Welche Schäden verursachen Nematoden an Pflanzen?

- Verminderung des Wurzelwachstums
- Wurzelbartbildung
- Stauchung erdbodennaher Triebe
- Gewebezerstörung und nachfolgende Fäulnis
- Ertragsverluste schon bei geringem Befall
- Qualitätsminderung
- Virusübertragung
- Erhöhung der Anfälligkeit für bodenbürtige Pilze

Tierzucht u. -haltung

Was versteht man unter hemi-, re- und holometaboler Verwandlung und wo finden
wir sie?

- Hemimetabole Verwandlung:
o Ei -> Larve -> Imago
o Echtes Puppenstadium fehlt
o Einzelnen Larvenstadien sind durch Häutung voneinander getrennt
o Larve und Imago haben oft gleiche ökologische Nische
o Bsp.: Schaben
- Remetabole Verwandlung:
o Ei -> Larve -> Pronymphe -> Nymphe -> Imago
o Nymphe nimmt meist keine Nahrung mehr auf und ist wenig aktiv
o Bsp.: Fransenflügler
- Holometabole Verwandlung:
o Ei -> Larve -> Puppe -> Imago
o Puppenstadium findet tiefgreifende Umwandlung statt
o Puppe nimmt keine Nahrung auf
o Außer bei Käfern sind die adulten Tiere keine Pflanzenschädlinge
o Bsp.: Schmetterlinge, Käfer

Tierzucht u. -haltung

Welche unterschiedlichen Entwicklungsgänge besitzen Blattläuse?

- Holozyklische Entwicklung ohne Wechsel der Wirtspflanzenart - Holzyklische Entwicklung mit Wechsel der Wirtspflanzenart - Anholozyklische Entwicklung (Jungfernzeugung)

Tierzucht u. -haltung

Warum werden die Gliederfüßer so genannt?

- Weil die Insekten aus einzelnen Gliedern bestehen (3 Stück, Kopf, Thorax,
Hinterleib)

Tierzucht u. -haltung

Wie Pflanzen sich Insekten fort?

- Meist über sexuelle Fortpflanzung mit 2 Geschlechtern
- Zwittrigkeit ist selten
- Jungfernzeugung kommt deutlich häufiger vor, es können sich aus den
unbefruchteten Eiern entweder nur Männchen, Weibchen oder auch beide
Geschlechter entwickeln

Tierzucht u. -haltung

Wie können wir Insekten bekämpfen?

- Vorbeugende Maßnahmen:
o Pflanzenhygiene
o Quarantänemaßnahmen
o Gesundes Saat- und Pflanzgut
- Physikalische Maßnahmen:
o Mechanische Vernichtung der Schädlinge
- Chemische Maßnahmen mit Insektizidanwendung
- Biologische Bekämpfungsmaßnahmen durch Einsatz von Nützlingen, sowie einer
Kombination aus biologischen und chemischen Verfahren
- Biotechnische Verfahren

Tierzucht u. -haltung

In welche Gruppen können Nematoden eingeteilt werden?

- Wandernde (freilebende) Wurzelnematoden:
o Endoparasiten
o Ektoparasiten
- Sedentäre (festsitzende) Wurzelnematoden:
o Zystennematoden
o Gallennematoden
- Nematoden an oberirdischen Pflanzenorganen:
o Stängelnematoden
o Blattnematoden

Tierzucht u. -haltung

In Welchen Stämmen, Klassen und Ordnungen des Tierreiches finden wir Schädlinge
unserer ackerbaulichen Kulturen?


- Nematoden
- Weichtiere
- Gliederfüßer
- Wirbeltiere

Tierzucht u. -haltung

Wie entwickelt sich Globodera spp. An der Kartoffel?

- Zysten im Boden werden durch Wurzelexsudate aktiviert
- Larven im 2. Entwicklungsstadium wandern zu den Wurzeln und entwickeln sich
  bis zur Geschlechtsreife
- Männliche Tiere verlassen die Wurzel und suchen Weibchen auf
- Männchen sterben nach der Befruchtung
- In den Weibchen entwickeln sich zahlreiche Eier, die Weibchen sterben ab und
ihre Cuticula bildet eine robuste Zyste, die sich von der Wurzel löst
- Während der Vegetationszeit sind weitere Generationen möglich
- Zysten überwintern im Boden

Tierzucht u. -haltung

Welche Schäden verursachen Wurzelgallnematoden?

- Wachstumshemmungen und Welken der Pflanzen bei höheren Temperaturen
- Gallenbildung an Nebenwurzeln
- Hohe Anzahl an Wirtspflanzen, etwa 350, wie Möhre, Gurke, Tomate, Erbse,
Kartoffel, Zuckerrübe, …

Tierzucht u. -haltung

Wie ernähren sich Milben und welche Schäden verursachen sie?

- Saprophag: Leben von abgestorbener organischer Substanz, zersetzen
  Bodenstreu
- Zoophag: Verursachen bei Tier und Mensch unter anderem Hautkrankheiten,
  treten bei Insekten als Parasiten auf, wichtige Arten für den biologischen
  Pflanzenschutz
- Omnivore: Nutzen tierische als auch pflanzliche Nahrung
- Phytophage: Ernähren sich von Pflanzen und besitzen ein enormes
Vermehrungspotential

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Kiel Übersichtsseite

Hygiene

Pflanzenbau

Futtermittelkunde

Grünland

Bodenkunde

Marktlehre

Landtechnik

Pflanzenernährung Buch

Tierhaltung an der

Universität Rostock

Tierhaltung/-hygiene an der

Tierärztliche Hochschule Hannover

Tierhaltung an der

LMU München

Tierzucht an der

Veterinärmedizinische Universität Wien

Spezielle Kleintierzucht und -haltung an der

Justus-Liebig-Universität Gießen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Tierzucht u. -haltung an anderen Unis an

Zurück zur Universität zu Kiel Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Tierzucht u. -haltung an der Universität zu Kiel oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards