Rehabilitation an der Universität zu Kiel

Karteikarten und Zusammenfassungen für Rehabilitation an der Universität zu Kiel

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Rehabilitation an der Universität zu Kiel.

Beispielhafte Karteikarten für Rehabilitation an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Mayr-Kur

Beispielhafte Karteikarten für Rehabilitation an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Vollwerternährung noch Kollath und Bircher-Benner

Beispielhafte Karteikarten für Rehabilitation an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Canthariden-Pflaster

Beispielhafte Karteikarten für Rehabilitation an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Neuraltherapie nach Huneke

Beispielhafte Karteikarten für Rehabilitation an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Heilwasser

Beispielhafte Karteikarten für Rehabilitation an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Akupunktur der traditionellen chinesischen Meidzin

Beispielhafte Karteikarten für Rehabilitation an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Aspekte der Homöopathie

Beispielhafte Karteikarten für Rehabilitation an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Dermatologisch

Beispielhafte Karteikarten für Rehabilitation an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Phytotherapeutika für Urogenitaltrakt

Beispielhafte Karteikarten für Rehabilitation an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Phytotherapeutika für GIT

1. Blähungen

2. Durchfall

3. Appetitanreger

4. Obstipation

5. Weitere

Beispielhafte Karteikarten für Rehabilitation an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Phytotherapeutika für Herz-Kreislauf

Beispielhafte Karteikarten für Rehabilitation an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Phytotherapeutika für die Atemwege

1. Antitussiva

2. Expektoranzien

Kommilitonen im Kurs Rehabilitation an der Universität zu Kiel. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Rehabilitation an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Rehabilitation

Mayr-Kur

– Manuelle Bauchbehandlung, Essschulung, Diät, Fasten

– erst nur Trinken von Brühen und Wasser (basisch); dann Milchprodukte und trockene Brötchen

Rehabilitation

Vollwerternährung noch Kollath und Bircher-Benner

–> keine industriell produzierten Nahrungsmittel

– kein Fleisch, sondern Vollkornprodukte

– unverarbeitete, mechanisch zerkleinerte, erwärmte und fermentierte Nahrung in Ordnung

– Abendmahlzeit: so früh, so einfach und so leicht wie möglich

– Trinken zwischen den Mahlzeiten

Rehabilitation

Canthariden-Pflaster

–> Ausleitendes Verfahren: 

– Stoff aus der spanischen Fliege

– Blasenziehendes Mittel, welches Lymphflüssigkeit aus dem Gewebe zieht

– I: rheumatische Erkrankungen, Gicht, Mittelohrentzündung

– KI: Nierenerkrankung, pAVK, lokale Entzündungen, akute Gelenkinfektionen

Rehabilitation

Neuraltherapie nach Huneke

–> Jede Erkrankung ist mit einem Störfeld assoziiert oder ist selber eines

– Injektion von Procain in diese Störfelder zur Heilung dieser

Rehabilitation

Heilwasser

–> Arzneimittel!

– mehr Eisen, Sulfat und andere Mineralien

Rehabilitation

Akupunktur der traditionellen chinesischen Meidzin

–> Lebensenergie (Qi) verläuft auf den Meridianien auf dem Körper zu jedem Organ zugehörig

– durch Akupressur (Druck), Akupunktur (Stich), Moxibotion (Wärme) wird das Fließen wieder ermöglicht

– I: Supprtiv bei chron. Rückenschmerzen, Schmerztherapie, Fibromyalgiesyndrom, Schmerzen des bewegungsapparates

Rehabilitation

Aspekte der Homöopathie

– Beobachtung/Vefragung nicht zur spez. Erkrankung, sondern zu Gesamtbild

– Behandlung von Gleichem mit Gleichem: Einsatz von Heilmitteln, die bei Gesunden die Krankheitssymptome auslösen würden

– Verstärkung durch Potenzierung/Verdünnung: D1 = 10^1 verdünnt, D60 = 10^60 verdünnt, C1 = D2; C2 = D4

– Dynamisierung: Verstärkung durch Verschütteln: Urtinktur mit 9 Trägerstoffen verschüttelt zu D1; D1 mit 9 trägerstoffen zu D2 verschüttelt

– Heilung von oben nach unten; von innen nach außen

– erst Verschlimmerung der Symptomatik, Verschiebung nach Außen

Rehabilitation

Dermatologisch

> Neurodermitis: Nachtkerze

> nässende Ekzeme: Zinnkraut als Badezusatz

> Antientzündlich: Ratanhiawurzel, Zaubernuss, Stiefmptterchenkraut, Kamillenblüten, Eichenrinde, RIngelblume

> Schleimhautschutz: Eibisch

> Durchblutungsfördernd: Capsiacin (Cayennepfeffer), Rossmarinöl, Senföl, Bockshornklee-Umschläge

> Schwitzen: Salbei

Rehabilitation

Phytotherapeutika für Urogenitaltrakt

> HWI: Bärentraubenblätter

> Harnleiter-Stein: Pestwurzelstock

> BPH: Kürbiskerne, Brennesselwurzel, Zwergsägepalme

> Klimakterium, Menstruationsbeschwerden: Mönchspfefferextrakt, Cimicifugawurzelstock

Rehabilitation

Phytotherapeutika für GIT

1. Blähungen

2. Durchfall

3. Appetitanreger

4. Obstipation

5. Weitere

1. Anis, Kümmel, Kamille, Pfefferminz

2. Schlafmohn, Uzarawurzel, Brombeerblätter, Heidelbeeren, Karottensuppe nach Moro

3. Ingwer, Condurangorinde, Enzianwurzel, Wehrmutkraut, Chinarinde

4. Leinsamen, Flohsamen, Faulbaumrinde, Sennesblätter, Rizinusöl

5.

– Ingerwurzel: Übelkeit, Appetitanregend

– Schrollkraut: galleflussfördernd

– Mariendistelfrüchte mit Silyramin: hepatoprotektiv, galleflussfördernd, Schutz vor Knollenblätterpilz

Rehabilitation

Phytotherapeutika für Herz-Kreislauf

> KHK

– Knoblauch: Allicin – Lipidsenker und TAH

> Herzinsuffizienz

– Weißdornextrakt: positiv inotrop bei NYHA I/II

> CVI

– Mäusedornwurzel: venotonisierend, gefäßverdichtend, antiphlogistisch

– Rosskastanie: venotonisierend, gefäßverdichtend

Rehabilitation

Phytotherapeutika für die Atemwege

1. Antitussiva

2. Expektoranzien

1. Eibisch, Huflattich (kanzerogen)

2. Latschenkiefernöl, Fichtenöl, Eukalyptus (Glottiskrampf!), Lavendelöl, Anisöl, Terpentnenöl, Kiefernsprosse, Koniferen-Öl, Thymiankraut, Efeublätter

3. Weitere

– Menthol: kühlend, pfefferminz, schmerzlindernd

– Bischofskraut: spasmolytisch bei Asthma bronchiale

– Heublume: spasmolytisch, Durchblutungsfördernd

– Kamillenblüte: spasmolytisch, antiphlogistisch

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Rehabilitation an der Universität zu Kiel zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medizin (vorklinisch und klinisch) an der Universität zu Kiel gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Kiel Übersichtsseite

Griechisch

Zahlen auf Griechisch

Verben

Angio

Hämatologie

BewApp

Terminologie

Histologie

Pulmonologie

Gastroenterologie

Endokrinologie

Nephrologie

Immunologie/Rheumatologie

Mikrobiologie

Pädiatrie

Dermatologie

Anästhesie

Chirurgie

Orthopädie

Biologie

Physik

Gynäkologie

Urologie

Neurologie

Pharmakologie

Arbeitsmedizin

Rechtsmedizin

Pathologie

Sozialmedizin

Statistik

Chemie

Neuroanatomie

Neuroanatomie

Griechisch: Lektion 2

Griechisch Lektion 4

Griechisch Lektion 5

Griechisch Lektion 6

Biochemie I - Altfragen

Griechisch Lektion 7

Griechisch Lektion 8

Physiologie I Seminarklausur

Physiologie I - Praktikumsklausur

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Rehabilitation an der Universität zu Kiel oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback