Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel

Karteikarten und Zusammenfassungen für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel.

Beispielhafte Karteikarten für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was ist eine Intervallschätzung?

Beispielhafte Karteikarten für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Wann kann man davon ausgehen, dass Events mit Zufallsvariablen unabhängig sind?

Beispielhafte Karteikarten für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was ist Konditionierung?

Beispielhafte Karteikarten für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Welche Aussagekraft hat LR(φ|β) > 1?

Beispielhafte Karteikarten für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was ist eine Punktschätzung?

Beispielhafte Karteikarten für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Wie verläuft eine Modellierung?

Beispielhafte Karteikarten für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was ist ein Event?

Beispielhafte Karteikarten für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was ist die Wahrscheinlichkeitsmasse?

Beispielhafte Karteikarten für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was ist eine Modellierung?

Beispielhafte Karteikarten für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was ist eine Zufallsvariable?

Beispielhafte Karteikarten für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was ist eine Indikatorzufallsvariable?

Beispielhafte Karteikarten für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was ist ein Zufallsexperiment?

Kommilitonen im Kurs Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Mathematik für die Geowissenschaften 2

Was ist eine Intervallschätzung?

Bei einer Intervallschätzung wird für einen unbekannten Parameter ein Bereich geschätzt in den dieser fallen könnte. Dies hat eine deutlich höhere Aussagekraft als die Punktschätzung.

Mathematik für die Geowissenschaften 2

Wann kann man davon ausgehen, dass Events mit Zufallsvariablen unabhängig sind?

Es seien X_1,...,X_n unabhängig. Die Events φ und ψ sind unabhängig, wenn in ihnen nur Zufallsvariablen aus X_1,...,X_n vorkommen und keine Zufallsvariable in φ und ψ vorkommt.

Mathematik für die Geowissenschaften 2

Was ist Konditionierung?

  • Die Konditionierung eines Events φ auf ein Event β bezeichnet die Wahrscheinlichkeit, dass φ eintritt unter der Voraussetzung das β eingetreten ist. Diese beträgt: Pr(φ|β) := Pr(φ und β) / Pr(β)
  • Das wird die Wahrscheinlichkeit von φ konditioniert auf β genannt und funktioniert nur, wenn die Wahrscheinlichkeit, dass β eintritt, größer als 0 ist.

Mathematik für die Geowissenschaften 2

Welche Aussagekraft hat LR(φ|β) > 1?

Wenn das Event β eintritt, steigt der Grad der Überzeugung, dass φ eintritt.

Mathematik für die Geowissenschaften 2

Was ist eine Punktschätzung?

Bei einer Punktschätzung wird für den unbekannten Parameter ein genauer Wert geschätzt. Dieser hat keine Aussagekraft über die tatsächliche Wahrscheinlichkeit, dass dieser Wert auch eintrifft.

Mathematik für die Geowissenschaften 2

Wie verläuft eine Modellierung?

Die Merkmale aller Experimentergebnisse werden als reelle Zahlen betrachtet und bekommen Zufallsvariablen zugewiesen. Dann werden für alle möglichen Werte und Zufallsvariablen die Wahrscheinlichkeit bestimmt, das eine ZV diesen Wert annimmt.

Mathematik für die Geowissenschaften 2

Was ist ein Event?

  • Ein Event ist eine logische Formel, die eine ZV enthält.
  • Ein Event tritt ein, wenn das Experiment ein Ergebnis liefert, das im Einklang mit dem Event ist.
  • φ(ω), für das Event φ und das Ergebnis ω, bezeichnet die Aussage die entsteht, wenn man allen ZV im Event einen Wert zuweist. φ tritt ein, wenn φ(ω) wahr ist.

Mathematik für die Geowissenschaften 2

Was ist die Wahrscheinlichkeitsmasse?

Die Verteilung einer Zufallsvariable kann man sich so vorstellen, dass eine zu 1 normierte Masse auf die Elemente der reellen Zahlen verteilt wird.

Mathematik für die Geowissenschaften 2

Was ist eine Modellierung?

Eine Modellierung ist das Erstellen eines mathematischen Modells aus einer realen Situation.

Mathematik für die Geowissenschaften 2

Was ist eine Zufallsvariable?

Eine Variable mit einem unbekanntem Wert, die durch das Ausführen eines Experiments einen reellen Wert erhält.

Mathematik für die Geowissenschaften 2

Was ist eine Indikatorzufallsvariable?

Eine Indikatorzufallsvariable ist eine Zufallsvariable, die auf eine Ja-oder-Nein-Frage antwortet. Dabei steht 1 für ja und 0 für nein.

Mathematik für die Geowissenschaften 2

Was ist ein Zufallsexperiment?

Eine mathematische Umgebung, in der es einen zufälligen Ausgang geben kann.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Kiel Übersichtsseite

Einführung in die Geowissenschaften

Geowissenschaften

Geophysik

Destin

Allgemeine Paläontologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Mathematik für die Geowissenschaften 2 an der Universität zu Kiel oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login