Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel

Karteikarten und Zusammenfassungen für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel.

Beispielhafte Karteikarten für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was sind die Eigenschaften von Ionenkristallen?

Beispielhafte Karteikarten für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was ist eine Ionenbindung?

Beispielhafte Karteikarten für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Wie groß ist kT bei Raumtemperatur?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Wer kann Kristalle bilden?

Beispielhafte Karteikarten für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was sind Metallbindungen?

Beispielhafte Karteikarten für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Womit lassen sich Bindungspotentiale für Moleküle und Kristalle darstellen?

Beispielhafte Karteikarten für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Wofür verwendet man u. A. die Boltzmannverteilung?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Wie viele Mikrozustände gibt es zum Makrozustand i = 1?

Beispielhafte Karteikarten für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was für eine Rolle spielt die Diffusion bei Kristallen?

Beispielhafte Karteikarten für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was beschreibt die Boltzmann–Verteilung?

Beispielhafte Karteikarten für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was für ein Gittertyp hat die Stapelfolge ABCABC?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was bedeutet der Begriff der Diffusion?

Kommilitonen im Kurs Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Materialwissenschaften

Was sind die Eigenschaften von Ionenkristallen?
Sie sind durchsichtig

Materialwissenschaften

Was ist eine Ionenbindung?
Eine rein elektrostatische Bindung zwischen mindestens zwei Ionensorten

Materialwissenschaften

Wie groß ist kT bei Raumtemperatur?
0,025 eV

Materialwissenschaften

Wer kann Kristalle bilden?
Beide Typen

Materialwissenschaften

Was sind Metallbindungen?
Atome verbinden, die zu viele Elektronen haben 
–> geben ihre überschüssigen Elektronen an den entsprechenden Festkörper ab
=> Elektronengas entsteht 

Materialwissenschaften

Womit lassen sich Bindungspotentiale für Moleküle und Kristalle darstellen?
Mit Hilfe eines Potentialtopfes U(r) aus anziehendem und abstoßendem Teil

Materialwissenschaften

Wofür verwendet man u. A. die Boltzmannverteilung?
Für die Formeln für die Gleichgewichtskonzentration der Leerstellen/Eigen—ZGA

Materialwissenschaften

Wie viele Mikrozustände gibt es zum Makrozustand i = 1?
Da es nur eine Leerstelle irgendwo gibt, gibt es genau p1 = N Mikrozustände, die Leerstelle kann auf jedem der N Plätze sitzen

Materialwissenschaften

Was für eine Rolle spielt die Diffusion bei Kristallen?
  • Atomare Fehlstellen können sich im Gitter bewegen — sie diffundieren 
  • essentieller Mechanismus für die Veränderung von Materialeigenschaften

Materialwissenschaften

Was beschreibt die Boltzmann–Verteilung?
Sie beschreibt die statistische Verteilung des Betrags der Teilchengeschwindigkeiten in einem idealen Gas

Materialwissenschaften

Was für ein Gittertyp hat die Stapelfolge ABCABC?
fcc

Materialwissenschaften

Was bedeutet der Begriff der Diffusion?
Der ohne äußere Einwirkung eintretende Ausgleich von Konzentrationsunterschieden in Flüssigkeiten oder Gasen als natürlicher Prozess aufgrund der brownschen Molekularbewegung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Kiel Übersichtsseite

Informatik

Materialwissenschaften I an der

TU München

Geowissenschaften/Geomaterialien an der

LMU München

Materialwissenschaften I an der

TU München

Sozialwissenschaften an der

Humboldt-Universität zu Berlin

Materialeigenschaften Holz an der

TU München

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Materialwissenschaften an anderen Unis an

Zurück zur Universität zu Kiel Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Materialwissenschaften an der Universität zu Kiel oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards