Histologie an der Universität zu Kiel

Karteikarten und Zusammenfassungen für Histologie an der Universität zu Kiel

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Histologie an der Universität zu Kiel.

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Wie ist der Ablauf der enchondrale ossifikation?

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Wie läuft die perichondrale ossifikation ab ?

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Wie läuft die desmale ossifikation ab ?

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Welche Zelltypen gibt es beim Knochen ?

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Welche Arten von Knochen gibt es ?

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was sind Faserknorpe?

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was ist ein elastischer Knorpel ?

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was ist ein hyaliner Knorpel und wo kommt er vor ?

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was ist das perichondrium ?

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

In welche zwei Arten kann man das Fettgewebe unterteilen ?

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was kann man zum elastischen Bindegewebe sagen ?

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Was ist glatte Muskulatur und wo kommt sie vor ? 

Kommilitonen im Kurs Histologie an der Universität zu Kiel. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Histologie

Wie ist der Ablauf der enchondrale ossifikation?

=Längenwachstum

  1. In die diaphyse dringen Blutgefäße aus dem Periost durch die Knochenmanschette ein 
  2. Mesenchymzellen entwickeln sich zu Chrondroklasten und osteoblasten
  3. Chrondroklasten bauen verkalkte Knorpel fast vollständig ab 
    • Primäre Markhöhle entsteht
  4. Osteoblasten lagern sich an Reste des verkalkte Knorpels und produzieren osteoid
  5. In primären ossifikationszentrum entstehen neue Knochenbällchen
    • Osteoblasten werden zu osteozyten
  6. Chrondroklasten bauen weiter Knorpel ab
    • Primäre Markhöhle wächst Richtung epiphyse

Histologie

Wie läuft die perichondrale ossifikation ab ?

= indirekte knochenbildung (hyaliner Knorpel bildet Vorlage)

  • Bei Röhrenknochen beginnt ossifikation in der diaphyse
  • Perichondrale ossifikation dient dem Dickenwachstum

  1. Osteoblasten aus dem perichondrium lagern sich ringförmig um diaphyse an 
  2. Osteoblasten umgebendes Gewebe wird zum Periost
  3. Knorpel in der diaphyse verändert sich (enchondrale ossifikation wird vorbereitet)
  4. Knorpelzelle vergrößern sich
  5. Grundsubstanz wird reduziert und verkalkt

Histologie

Wie läuft die desmale ossifikation ab ?

=direkte knochenbildung

  • Mesenxhymzellen werden zu osteoklasten
    • Synthese von osteoid
  • Anwesenheit bestimmter Stoffe führt zur Verkalkung des osteoid
  • Osteoblasten werden zu osteozyten
  • Knochenbällchen entstehen 
  • Zeitgleich wandeln sich neue mesenxhymzellen zu osteoblasten
  • Verschiedene Schichten der Knochenbällchen werden durch osteoblasten miteinander verbunden 

Histologie

Welche Zelltypen gibt es beim Knochen ?

Osteoblasten

  • Kollagenefasern und osteoblasten werden bei knochenbildung „eingemauert“

Osteozyten

  • Beteiligen sich an Ablagerung/Mobilisierung von Calcium im Knochen 

Osteoklasten

  • Vielkernige Zellen aus Monozyten
  • Knochenabbau
    • Produziert Säure baut anorganische Anteile an
    • Organische Anteile werden enzymatisch versaut 

Histologie

Welche Arten von Knochen gibt es ?

Faserknochen

  • Hauptsächlich in der Embryonalentwicklung und der Knochenheilung
  • Gut durchblutet, sehr zugfest und biegungselastisch

Lamellenknochen

  • Sehr viel fester als faserknochen
  • Aus compacta und spongiosa
  • In spongiosa sitzt rotes Knochenmark

Histologie

Was sind Faserknorpe?
  • Besitzen kein perichondrium geht langsam in das umliegende Bindegewebe über 
  • Vorkommen 
    • Faserring der Bandscheiben
    • Schambeinfüge
    • Im kiefergeleng

Histologie

Was ist ein elastischer Knorpel ?
  • Ähnlicher Aufbau wie beim hyalinen Knorpel
  • Sehr Druck und biegeelastisch, keine Tendenz zur Verkalkung
  • Vorkommen
    • Ohrmuschel, äußerer Gehörgang
    • Kehlkopf

Histologie

Was ist ein hyaliner Knorpel und wo kommt er vor ?
  • Häufigste Knorpelart, umgeben von perichondrium mit kollagene Fasern 
  • Kollagene Fasern ziehen in den Knorpel, daher feste Verbindung zwischen perichondrium und Knorpel
  • Vorkommen 
    • Gelenk-, rippen-, Nasen- und Kehlkopfknorpel
    • Knorpelspange trachea
    • Knorpelstücke große und mittlere Bronchien 

Histologie

Was ist das perichondrium ?
  • Der Knorpelrand 
  • Umhüllt alle Knorpel außer Gelenkknorpel und Faserknorpel
  • Ernährt Knorpelzelle durch Diffusion
  • Regeneriert im Kindesalter den Knorpel durch vhondroblasten

Histologie

In welche zwei Arten kann man das Fettgewebe unterteilen ?

weißes Fettgewebe

  • fett wird von xylol, Benzol u.a rausgelöst
  • Baufett
    • Polstermaterial
  • Speicherfett
    • Kaloriendepot
  • Füllgewebe
    • Nach Organrückbildung (Thymus in der Pupertät)
  • Wasser und Wärmehaushalt

Braunes Fettgewebe

  • kommt häufig bei Säuglingen und Kleinkindern vor 
  • Großes Vorkommen bei winterschlafenden Nagetieren
  • Reich an Mitochondrien -> braune Farbe
  • Produziert Wärme 

Histologie

Was kann man zum elastischen Bindegewebe sagen ?
  • Bänder aus kräftigen elastischen fasern
  • Netzartige Struktur dazwischen fibrozyten, Blutgefäße
  • Vorkommen
    • Nackenband bei Säugetieren mit schweren Kopf (Mensch schwaches Nackenband)
    • Stimmband
    • Gelbe Bänder

Histologie

Was ist glatte Muskulatur und wo kommt sie vor ? 
  • Glatte Muskelzellen
    • Langgestreckt, spindelförmig
    • Ein zentraler Kern pro Zelle 
  • Vegetativ (unwillkürlich)
  • Vorkommen 
    • Wände von Hohlorganen und Eingeweiden (Magen, Darm, Gallenblase, Blutgefäße)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Histologie an der Universität zu Kiel zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medizin (vorklinisch und klinisch) an der Universität zu Kiel gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Kiel Übersichtsseite

Griechisch

Zahlen auf Griechisch

Verben

Angio

Hämatologie

BewApp

Terminologie

Pulmonologie

Gastroenterologie

Endokrinologie

Nephrologie

Immunologie/Rheumatologie

Mikrobiologie

Pädiatrie

Dermatologie

Anästhesie

Chirurgie

Orthopädie

Biologie

Physik

Gynäkologie

Urologie

Neurologie

Pharmakologie

Arbeitsmedizin

Rechtsmedizin

Pathologie

Sozialmedizin

Rehabilitation

Statistik

Chemie

Neuroanatomie

Neuroanatomie

Griechisch: Lektion 2

Griechisch Lektion 4

Griechisch Lektion 5

Griechisch Lektion 6

Biochemie I - Altfragen

Griechisch Lektion 7

Griechisch Lektion 8

Physiologie I Seminarklausur

Physiologie I - Praktikumsklausur

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Histologie an der Universität zu Kiel oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback