Bodenkunde an der Universität zu Kiel

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bodenkunde an der Universität zu Kiel

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bodenkunde an der Universität zu Kiel.

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

biogen

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Parabraunerde: Wichtige bodenbildende Prozesse

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Basisabstand

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Bandsilikate

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Definition Plutonite

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Entstehung Horizonte (Masterhorizonte)

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Lessivierung: Wichtige bodenbildende Prozesse

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Verschiedene Poren und ihre Durchmesser

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Definition Minerale

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Nutzungsfunktionen des Bodens

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Pyroxene

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Faktoren der Bodenbildung

Kommilitonen im Kurs Bodenkunde an der Universität zu Kiel. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Bodenkunde

biogen

durch Organismentätigkeit gebildet

Bodenkunde

Parabraunerde: Wichtige bodenbildende Prozesse

 Entcarbonatisierung 

 Tonneubildung (durch Verwitterung primärer Silikate), Verbraunung 

 Tonverlagerung (Lessivierung)

Bodenkunde

Basisabstand

Abstand zwischen den ‘unteren’ Begrenzungen von 2 aufeinander folgenden Elementarzellen

Bodenkunde

Bandsilikate

zB Hornblende. Wie Kettensilikate von den Eigenschaften, nur verbinden sich zwei Ketten zu einem Siliziumband

Bodenkunde

Definition Plutonite

Große Magmakomplexe bilden nach ihrer Erstarrung in der Erdkruste unregelmäßige Gesteinskörper, sogenannte Plutone - nach Pluto, dem römischen Gott der Unterwelt.

Bodenkunde

Entstehung Horizonte (Masterhorizonte)

entstehen durch die Prozesse der Bodenbildung

Bodenkunde

Lessivierung: Wichtige bodenbildende Prozesse

 Das Bodenprofil ist im Oberboden entkalkt und erreicht pH-Werte zwischen 6,5 und 5,0. 

 In diesem pH-Bereich kommt es zu einer Dispergierung der Aggregate in Einzelteilchen. 

 Die dispergierten Einzelteilchen der (Fein)Tonfraktion wandern mit dem Sickerwasser (in den Grobporen) nach unten. 

Im Unterboden werden die Kolloide wieder festgehalten. Dafür können verschiedene Faktoren eine Rolle spielen: 

      mechanische Ausfilterung der Teilchen, 

      höhere Elektrolytgehalte der Bodenlösung (da Unterboden noch                 carbonathaltig) und dadurch Ausflocken der Teilchen.

Bodenkunde

Verschiedene Poren und ihre Durchmesser

-Feinporen < 0,2 µm 

-> Totwasser (nicht pflanzenverfügbar)

-> unbesiedelt 


-Mittelporen 0,2 –10 µm 

-> pflanzenverfügbares Wasser 

-> Bakterien, Pilze, Algen, Wurzelhaare, Protozoen 


-Grobporen & Sekundärporen  >10 µm 

-> Wasserabzug, Luftzufuhr, Durchwurzelung

-> Wurzeln, Nematoden, Milben, Collembolen und restliche Fauna 

Bodenkunde

Definition Minerale

natürlich vorkommende chemische Stoffe der Erdkruste

-> bilden die Gesteine und die anorganische Festphase der Böden

Bodenkunde

Nutzungsfunktionen des Bodens

-Rohstofflagerstätte, 

-Fläche für Siedlung und Erholung, -Standort für die land- und forstwirtschaftliche Nutzung

-Standort für sonstige wirtschaftliche und öffentliche Nutzungen, Verkehr, Ver-undEntsorgung

Bodenkunde

Pyroxene

Kettensilicate aus Si-Tetraeder-Ketten, wichtigster Vertreter: Augit

Bodenkunde

Faktoren der Bodenbildung

-Verwitterung des Ausgangsgesteins (Zerkleinerung, chem. Umwandlung)

-Ansiedelung von Pflanzen 

-> Humusbildung

- Klima

- Zeit

- Mensch

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bodenkunde an der Universität zu Kiel zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bodenkunde an der Universität zu Kiel gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Kiel Übersichtsseite

Pflanzenbau

Futtermittelkunde

Tierzucht u. -haltung

Hygiene

Grünland

Marktlehre

Landtechnik

Pflanzenernährung Buch

Bodenkunde OG an der

Leibniz Universität Hannover

bodenkunde an der

Universität Bochum

Bodenkunde 2 an der

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Bodenkunde 2 an der

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Bodenkunde 2. Sem. an der

Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Bodenkunde an anderen Unis an

Zurück zur Universität zu Kiel Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bodenkunde an der Universität zu Kiel oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards