Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel

Karteikarten und Zusammenfassungen für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel.

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Die Spaltung der Triglyceride von Chylomikronen wird katalysiert durch die ...

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Lipoproteinlipase

  2. Lecithin-Cholesterin-Acyltransferase (LCAT)

  3. Acyl-CoA-Cholesterin-Acyltransferase

  4. Intrazelluläre Triacylglycerinlipase

  5. HMG-CoA-Reduktase

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Welche Aussage zu Laktat-Dehydrogenase ist richtig ? Laktat-Dehydrogenase ... 

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. kommt in der Matrix von Mitochondrien vor

  2. ist am Cori-Zyklus beteiligt.

  3. benötigt FAS als Cofaktor

  4. ist an der aeroben Glykolyse beteiligt

  5. oxidiert Pyruvat zu Laktat.

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Viele Antibiotika hemmen die Translation. Welches gehört nicht dazu ?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Penicillin

  2. Puromycin

  3. Tetracycline

  4. Chloramphenicol

  5. Streptomycin

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Welches Enzym ist für die Herstellung von komplementärer DNA unabkömmlich ?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Reverse Transkriptase

  2. Telomerase

  3. DNA-Ligase

  4. Taq-Polymerase

  5. RNA-Polymerasen

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Mit welchem Enzymsystem der Atmungskette reagiert molekularer Sauerstoff  unter Bildung von Wasser ?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. NADH-Dehydrogenase

  2. Cytochrom-C

  3. Cytochrom-C-Oxidase

  4. Cytochrom-bc1-Komplex

  5. Succinat-Dehydrogenase

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Welches der folgenden Metabolite ist an der Glykolyse und dem Pentosephosphat-Weg beteiligt ?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Glucose-6-Phosphat

  2. Ribulose-5-Phosphat

  3. Phosphoenolpyrovat

  4. 1,3 Biphosphoglycerat

  5. Erythrose-4-Phosphat

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Welche Aussage zur Arachidonsäure ist falsch ?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Die anti-inflammatrische Wirkung aus der Arachidonsäure snyhtetisierten Eikosanoide kann durch Aspirin gehemmt werden. 

  2. Arachidonsure leitet sich aus Linolsäure ab.

  3. Arachidonsöure ist eine vierfach ungesättigte Fettsäure

  4. Arachidonsäure kann Bestandteil biologischer Membranen sein und wird durch die Phospholipase A2 freigesetzt.

  5. Die Cyclooxygenase ist bei der Umsetzung von Arachidonsäure zu Prostaglandinen beteiligt.

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Ordnen Sie die genannten Enzyme in der richtigen Reihenfolge der Gluconeogenese: 1. Glycerinaldehyd-3-phosphat-Dehydrogenase; 2. Glucose-6-Phosphatase; 3. Pyruvat-Carboxylase; 4. Fruktose-1,6-biphosphat-Phosphatase; 5. Phosphoenolpyruvat-Carboxylkinase

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. 3,5,1,4,2

  2. 3,4,2,5,1

                                           

  3. 1,2,3,4,5

  4. 5,4,3,2,1

  5. 4,5,2,3,1

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

In welche Richtung verläuft dei DNA-Synthese ?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Von 5′ nach 3′

  2. Vom N- zum C-Terminus

  3. vom C- zum N-Terminus

  4. Von 3′ nach 5′

  5. Von 5′ nach 2′

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Welche Aussage zu Acylcarnithin ist richtig

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Die Acylcarnithin-Transferase überträgt Acetyl-CoA auf Carnithin.

  2. Der carnithinabhängige Fettsäuretransport bedarf einer vorherigen Deaktivierung der Fettsäuren.

  3. Carnithin kann nach Spaltung des Acyl-CoA Restes wiederverwendet werden.

  4. Acylcarnithin ist für den Peroxisomalen Transport langkettiger Fettsäuren essentiell.

  5. Carnithin ist ein Derivat einer Fettsäure.

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Welche der Aminosäuren enthält ein Schwefel-Atom ? 

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Methionin

  2. Histidin

  3. Isoleucin

  4. Serin

  5. Tyrosin

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Welche Aussage zu tRNA trifft zu ? 

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Für die Bindung an tRNA müssen Aminosäuren mit ATP zu Aminoacyl-Adenylat (Amynoacyl-AMP) umgesetzt werden.

  2. Aminosäuren sind über ihre NH2-Gruppe an tRNA gebunden.

  3. tRNA-Moleküle werden durch eine RNA-abhängige RNA-Polymerase zu einem ringförmigen Präkursor (Prä-tRNA) transkribiert.

  4. Die dritte Base auf dem Antikodon der tRNA bindet die jeweilige Aminosäure über eine Esterbindung.

  5. Spezifische tRNA-Moleküle beenden die Proteinbiosynthese

Kommilitonen im Kurs Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Biochemie I - Altfragen

Die Spaltung der Triglyceride von Chylomikronen wird katalysiert durch die ...

  1. Lipoproteinlipase

  2. Lecithin-Cholesterin-Acyltransferase (LCAT)

  3. Acyl-CoA-Cholesterin-Acyltransferase

  4. Intrazelluläre Triacylglycerinlipase

  5. HMG-CoA-Reduktase

Biochemie I - Altfragen

Welche Aussage zu Laktat-Dehydrogenase ist richtig ? Laktat-Dehydrogenase ... 

  1. kommt in der Matrix von Mitochondrien vor

  2. ist am Cori-Zyklus beteiligt.

  3. benötigt FAS als Cofaktor

  4. ist an der aeroben Glykolyse beteiligt

  5. oxidiert Pyruvat zu Laktat.

Biochemie I - Altfragen

Viele Antibiotika hemmen die Translation. Welches gehört nicht dazu ?

  1. Penicillin

  2. Puromycin

  3. Tetracycline

  4. Chloramphenicol

  5. Streptomycin

Biochemie I - Altfragen

Welches Enzym ist für die Herstellung von komplementärer DNA unabkömmlich ?

  1. Reverse Transkriptase

  2. Telomerase

  3. DNA-Ligase

  4. Taq-Polymerase

  5. RNA-Polymerasen

Biochemie I - Altfragen

Mit welchem Enzymsystem der Atmungskette reagiert molekularer Sauerstoff  unter Bildung von Wasser ?

  1. NADH-Dehydrogenase

  2. Cytochrom-C

  3. Cytochrom-C-Oxidase

  4. Cytochrom-bc1-Komplex

  5. Succinat-Dehydrogenase

Biochemie I - Altfragen

Welches der folgenden Metabolite ist an der Glykolyse und dem Pentosephosphat-Weg beteiligt ?

  1. Glucose-6-Phosphat

  2. Ribulose-5-Phosphat

  3. Phosphoenolpyrovat

  4. 1,3 Biphosphoglycerat

  5. Erythrose-4-Phosphat

Biochemie I - Altfragen

Welche Aussage zur Arachidonsäure ist falsch ?

  1. Die anti-inflammatrische Wirkung aus der Arachidonsäure snyhtetisierten Eikosanoide kann durch Aspirin gehemmt werden. 

  2. Arachidonsure leitet sich aus Linolsäure ab.

  3. Arachidonsöure ist eine vierfach ungesättigte Fettsäure

  4. Arachidonsäure kann Bestandteil biologischer Membranen sein und wird durch die Phospholipase A2 freigesetzt.

  5. Die Cyclooxygenase ist bei der Umsetzung von Arachidonsäure zu Prostaglandinen beteiligt.

Biochemie I - Altfragen

Ordnen Sie die genannten Enzyme in der richtigen Reihenfolge der Gluconeogenese: 1. Glycerinaldehyd-3-phosphat-Dehydrogenase; 2. Glucose-6-Phosphatase; 3. Pyruvat-Carboxylase; 4. Fruktose-1,6-biphosphat-Phosphatase; 5. Phosphoenolpyruvat-Carboxylkinase

  1. 3,5,1,4,2

  2. 3,4,2,5,1

                                           

  3. 1,2,3,4,5

  4. 5,4,3,2,1

  5. 4,5,2,3,1

Biochemie I - Altfragen

In welche Richtung verläuft dei DNA-Synthese ?

  1. Von 5′ nach 3′

  2. Vom N- zum C-Terminus

  3. vom C- zum N-Terminus

  4. Von 3′ nach 5′

  5. Von 5′ nach 2′

Biochemie I - Altfragen

Welche Aussage zu Acylcarnithin ist richtig

  1. Die Acylcarnithin-Transferase überträgt Acetyl-CoA auf Carnithin.

  2. Der carnithinabhängige Fettsäuretransport bedarf einer vorherigen Deaktivierung der Fettsäuren.

  3. Carnithin kann nach Spaltung des Acyl-CoA Restes wiederverwendet werden.

  4. Acylcarnithin ist für den Peroxisomalen Transport langkettiger Fettsäuren essentiell.

  5. Carnithin ist ein Derivat einer Fettsäure.

Biochemie I - Altfragen

Welche der Aminosäuren enthält ein Schwefel-Atom ? 

  1. Methionin

  2. Histidin

  3. Isoleucin

  4. Serin

  5. Tyrosin

Biochemie I - Altfragen

Welche Aussage zu tRNA trifft zu ? 

  1. Für die Bindung an tRNA müssen Aminosäuren mit ATP zu Aminoacyl-Adenylat (Amynoacyl-AMP) umgesetzt werden.

  2. Aminosäuren sind über ihre NH2-Gruppe an tRNA gebunden.

  3. tRNA-Moleküle werden durch eine RNA-abhängige RNA-Polymerase zu einem ringförmigen Präkursor (Prä-tRNA) transkribiert.

  4. Die dritte Base auf dem Antikodon der tRNA bindet die jeweilige Aminosäure über eine Esterbindung.

  5. Spezifische tRNA-Moleküle beenden die Proteinbiosynthese

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medizin (vorklinisch und klinisch) an der Universität zu Kiel gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Kiel Übersichtsseite

Griechisch

Zahlen auf Griechisch

Verben

Angio

Hämatologie

BewApp

Terminologie

Histologie

Pulmonologie

Gastroenterologie

Endokrinologie

Nephrologie

Immunologie/Rheumatologie

Mikrobiologie

Pädiatrie

Dermatologie

Anästhesie

Chirurgie

Orthopädie

Biologie

Physik

Gynäkologie

Urologie

Neurologie

Pharmakologie

Arbeitsmedizin

Rechtsmedizin

Pathologie

Sozialmedizin

Rehabilitation

Statistik

Chemie

Neuroanatomie

Neuroanatomie

Griechisch: Lektion 2

Griechisch Lektion 4

Griechisch Lektion 5

Griechisch Lektion 6

Griechisch Lektion 7

Griechisch Lektion 8

Physiologie I Seminarklausur

Physiologie I - Praktikumsklausur

Chemie

Elemente / Moleküle

Chemie F.

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biochemie I - Altfragen an der Universität zu Kiel oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback