Abflussregime, Grundwasser Und Seen an der Universität Zu Kiel | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Abflussregime, Grundwasser und Seen an der Universität zu Kiel

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Abflussregime, Grundwasser und Seen Kurs an der Universität zu Kiel zu.

TESTE DEIN WISSEN

das Abflussregime

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • gemittelte, jahreszeitliche Abfolge von Schwankungen mit typischer Abflussganglinie
  • sichtbar im mittleren Jahresgang der Ablussganglinie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abflussregime nach Pardé

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

nach

1. Jahresgang des Abflusses

2. Speisungsart (pluvial, nival, glazial, kombiniert)

3. Anzahl Abflussmaxima/-minima

4. Schwankungskoeffizient

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

einfaches Regime

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein Maxima

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

komplexe Regime

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

zwei oder mehrgipflige Ganglinie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

komplexe Regime 2. Grades

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Änderung des Regimetypes im Flussverlauf

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundwasser

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wasser, das Hohlräume der Erdkruste vollständig ausfüllt und sich nur aufgrund des hydraulischen Gradienten bewegt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundwasserneubildung (GwN)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zugang von infiltrierten Wasser zum Grundwasser
  • Wasserhaushaltsgleichung/klimatische Wasserbilanz durch flächendifferenzierte Berechnung herangezogen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundwasserleiter (GWL)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gesteinskörper, der geeignet ist GW weiterzuleiten
  • Poren-, Kluft- und Karst-GWL
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundwasserstockwerke

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • seichtes GW wird unmittelbar durch die Nutzung in Nahbereich der Messstelle beeinflusst
  • tiefes GW kommt aus weiter entfernten EZG und bewegt sich schon längere Zeit imGWL
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundwasserverweildauer

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bei genügend langer Verweildauer im Untergrund können Mikroorganismen im GW pathogene Keime unschädlich machen

> Selbstreinigung

> 50-Tage-Linie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundwasserschwankungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • humide Regionen: perennierender Abfluss
  • Grundwasserspiegel durch Brunnen/Pumpstationen beeinflusst
  • gespanntes Grundwasser unter Umständen nicht gepumpt > Artesischer Brunnen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Effluenz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundwasser fließt Fluss zu

Lösung ausblenden
  • 64339 Karteikarten
  • 1164 Studierende
  • 19 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Abflussregime, Grundwasser und Seen Kurs an der Universität zu Kiel - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

das Abflussregime

A:
  • gemittelte, jahreszeitliche Abfolge von Schwankungen mit typischer Abflussganglinie
  • sichtbar im mittleren Jahresgang der Ablussganglinie
Q:

Abflussregime nach Pardé

A:

nach

1. Jahresgang des Abflusses

2. Speisungsart (pluvial, nival, glazial, kombiniert)

3. Anzahl Abflussmaxima/-minima

4. Schwankungskoeffizient

Q:

einfaches Regime

A:

ein Maxima

Q:

komplexe Regime

A:

zwei oder mehrgipflige Ganglinie

Q:

komplexe Regime 2. Grades

A:

Änderung des Regimetypes im Flussverlauf

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Grundwasser

A:

Wasser, das Hohlräume der Erdkruste vollständig ausfüllt und sich nur aufgrund des hydraulischen Gradienten bewegt

Q:

Grundwasserneubildung (GwN)

A:
  • Zugang von infiltrierten Wasser zum Grundwasser
  • Wasserhaushaltsgleichung/klimatische Wasserbilanz durch flächendifferenzierte Berechnung herangezogen
Q:

Grundwasserleiter (GWL)

A:
  • Gesteinskörper, der geeignet ist GW weiterzuleiten
  • Poren-, Kluft- und Karst-GWL
Q:

Grundwasserstockwerke

A:
  • seichtes GW wird unmittelbar durch die Nutzung in Nahbereich der Messstelle beeinflusst
  • tiefes GW kommt aus weiter entfernten EZG und bewegt sich schon längere Zeit imGWL
Q:

Grundwasserverweildauer

A:

bei genügend langer Verweildauer im Untergrund können Mikroorganismen im GW pathogene Keime unschädlich machen

> Selbstreinigung

> 50-Tage-Linie

Q:

Grundwasserschwankungen

A:
  • humide Regionen: perennierender Abfluss
  • Grundwasserspiegel durch Brunnen/Pumpstationen beeinflusst
  • gespanntes Grundwasser unter Umständen nicht gepumpt > Artesischer Brunnen
Q:

Effluenz

A:

Grundwasser fließt Fluss zu

Abflussregime, Grundwasser und Seen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Abflussregime, Grundwasser und Seen an der Universität zu Kiel

Für deinen Studiengang Abflussregime, Grundwasser und Seen an der Universität zu Kiel gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Abflussregime, Grundwasser und Seen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Klima und Wasser

Universität Freiburg im Breisgau

Zum Kurs
Grundlagen der Wasserver- und Entsorgung

TU Darmstadt

Zum Kurs
Grundlagen und Logic 1 Semester

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
ABU Grundwissen

University of Zurich

Zum Kurs
BWL - Grundlagen und Strategie

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Abflussregime, Grundwasser und Seen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Abflussregime, Grundwasser und Seen