Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Zytologie an der Universität Würzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Zytologie Kurs an der Universität Würzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Clathrni-vermittelte Endozytose

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

rezeptorvermittelt


Clathrinmantel um Vakuole 

caoted vesicle 

zerfällt und wird recycled

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Tumorsupressorgene 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anti-Onkogene 


hemmen Proliferation 

Retinoblastom-Protein: hemmt G1-S-Übertritt 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kommunikationskontakt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gap Junction

Nexus


  • fleckförmig 
  • Spalt
  • Röhren mit hydrophilem Inneren
  • nur Ionen und Moleküle < 1kDa 
  • regulierbar!


Zusammenlagerung der Connexone zweier Zellen: 

6 Connexine (20 Isoformen) -> 1 Connexon 



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

gER

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Synthese von Phospholipiden, langkettigen Fettsäuren und Steroiden, Cholesterin, Neutralfette
  • Kohlenhydratspeicherung und Freisetzung von gespeicherten Kohlenhydraten (Glucose-6-Phosphatase) 
  • Biotransformation 
  • Calciumspeicherung (siehe: Muskelgewebe)


LEBER:

detoxifiezierung von Fremdstoffen 

Enzyminduktion 

früherer Abbau  



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gicht 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ausscheidungsstörung der Niere -> Hyperurikämie 

Schädigung der Lysosomenmembran von Leukos durch phagozytierte Harnsäurekristalle ->  lysosomale Enzyme -> Entzündung 


schubweise, starke Schmerzanfälle 

Entzündungszeichen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Regeneration 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ersetzen von abgestorbenen Zellen durch neue 


Zyklisch: Menstruation 

Kont.: Darmepithel, haut, Erys

Einmalig: Milchzähne 

Vollständig: primäre Wundheilung 

Unvollst.: sekundäre Wundheilung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Fascia adhaerens

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

leisten, platten, streifenförmig 


Glanzstreifen der Herzmuskulatur


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Membranrezeptoren 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bindung an Ligand

1. Durchlässigkeit wird verändert 

2. Reaktionskaskade -> Verstärkung des Signals 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mikrotubuli 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Durchmesser: ca. 25 nm
  • Aufbau: Je ein α-Tubulin und ein β-Tubulin bilden ein Tubulindimer → Mehrere Dimere lagern sich zu einer Kette zusammen (sog. Protofilament) → 13 Protofilamente ordnen sich konzentrisch zu einem Hohlzylinder an (= Mikrotubulus = MT) 
  • Polymerisation der MT: Am Plus-Ende eines Mikrotubulus lagern sich GTP-haltige Tubulindimere an (Capping-Proteine) 
  • Depolymerisation der MT: GTP hydrolysiert spontan an einem der β-Tubuline, wodurch der Mikrotubulus seine Stabilität verliert 
  • MT können verschiedene Filamentformationen bilden
    • Axonem: (9x2+2)-Struktur
      • Bildet das Zytoskelett von Kinocilien
    • Zentriol: (9x3+0)-Struktur 
      • Bestandteil des Zentrosoms (-) 
  • dynamisch instabil (HBW 10min) 
  • MAPS: ATP 
    • Dynein: - (retrograd)
    • Kinesin: + (anterograd) 
  • Funktionen:
    • Transport innerhalb Zelle 
    • Beweglichkeit von Kinozilien und Geißeln 
    • Spindelapparat: Zellteilung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Carthagener Syndrom 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

genetischer Fehler im axonemalen Dynein (äußere Dynein – Arme fehlen aufgrund einer DNAH5-Mutation) 


- es kommt zu einer Immotilität der Zilien 

- folgende Trias ergibt sich (Trias = Ansammlung von drei Symptomen) o Situs inversus 

o Bronchiektasen 

o Sinusitis 

- Männer sind immer unfruchtbar wegen der Immotilität der Spermien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Clathrin und Caveolin unabhängig

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

kann rezeptorvermittelt sein 

unklarer Mechanismus 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Exportpumpe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

AKTIV

v.a. Darm und Lber 

Tumorzellen -> Zytostatikaresistenz 


Lösung ausblenden
  • 197645 Karteikarten
  • 3686 Studierende
  • 121 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Zytologie Kurs an der Universität Würzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Clathrni-vermittelte Endozytose

A:

rezeptorvermittelt


Clathrinmantel um Vakuole 

caoted vesicle 

zerfällt und wird recycled

Q:

Tumorsupressorgene 

A:

Anti-Onkogene 


hemmen Proliferation 

Retinoblastom-Protein: hemmt G1-S-Übertritt 


Q:

Kommunikationskontakt

A:

Gap Junction

Nexus


  • fleckförmig 
  • Spalt
  • Röhren mit hydrophilem Inneren
  • nur Ionen und Moleküle < 1kDa 
  • regulierbar!


Zusammenlagerung der Connexone zweier Zellen: 

6 Connexine (20 Isoformen) -> 1 Connexon 



Q:

gER

A:
  • Synthese von Phospholipiden, langkettigen Fettsäuren und Steroiden, Cholesterin, Neutralfette
  • Kohlenhydratspeicherung und Freisetzung von gespeicherten Kohlenhydraten (Glucose-6-Phosphatase) 
  • Biotransformation 
  • Calciumspeicherung (siehe: Muskelgewebe)


LEBER:

detoxifiezierung von Fremdstoffen 

Enzyminduktion 

früherer Abbau  



Q:

Gicht 

A:

Ausscheidungsstörung der Niere -> Hyperurikämie 

Schädigung der Lysosomenmembran von Leukos durch phagozytierte Harnsäurekristalle ->  lysosomale Enzyme -> Entzündung 


schubweise, starke Schmerzanfälle 

Entzündungszeichen 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Regeneration 

A:

Ersetzen von abgestorbenen Zellen durch neue 


Zyklisch: Menstruation 

Kont.: Darmepithel, haut, Erys

Einmalig: Milchzähne 

Vollständig: primäre Wundheilung 

Unvollst.: sekundäre Wundheilung 

Q:

Fascia adhaerens

A:

leisten, platten, streifenförmig 


Glanzstreifen der Herzmuskulatur


Q:

Membranrezeptoren 

A:

Bindung an Ligand

1. Durchlässigkeit wird verändert 

2. Reaktionskaskade -> Verstärkung des Signals 

Q:

Mikrotubuli 

A:
  • Durchmesser: ca. 25 nm
  • Aufbau: Je ein α-Tubulin und ein β-Tubulin bilden ein Tubulindimer → Mehrere Dimere lagern sich zu einer Kette zusammen (sog. Protofilament) → 13 Protofilamente ordnen sich konzentrisch zu einem Hohlzylinder an (= Mikrotubulus = MT) 
  • Polymerisation der MT: Am Plus-Ende eines Mikrotubulus lagern sich GTP-haltige Tubulindimere an (Capping-Proteine) 
  • Depolymerisation der MT: GTP hydrolysiert spontan an einem der β-Tubuline, wodurch der Mikrotubulus seine Stabilität verliert 
  • MT können verschiedene Filamentformationen bilden
    • Axonem: (9x2+2)-Struktur
      • Bildet das Zytoskelett von Kinocilien
    • Zentriol: (9x3+0)-Struktur 
      • Bestandteil des Zentrosoms (-) 
  • dynamisch instabil (HBW 10min) 
  • MAPS: ATP 
    • Dynein: - (retrograd)
    • Kinesin: + (anterograd) 
  • Funktionen:
    • Transport innerhalb Zelle 
    • Beweglichkeit von Kinozilien und Geißeln 
    • Spindelapparat: Zellteilung
Q:

Carthagener Syndrom 

A:

genetischer Fehler im axonemalen Dynein (äußere Dynein – Arme fehlen aufgrund einer DNAH5-Mutation) 


- es kommt zu einer Immotilität der Zilien 

- folgende Trias ergibt sich (Trias = Ansammlung von drei Symptomen) o Situs inversus 

o Bronchiektasen 

o Sinusitis 

- Männer sind immer unfruchtbar wegen der Immotilität der Spermien

Q:

Clathrin und Caveolin unabhängig

A:

kann rezeptorvermittelt sein 

unklarer Mechanismus 

Q:

Exportpumpe

A:

AKTIV

v.a. Darm und Lber 

Tumorzellen -> Zytostatikaresistenz 


Zytologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Zytologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

cytologie

Universität Wien

Zum Kurs
Zyto/Histologie

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Zytologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Zytologie