Strafrecht AT an der Universität Würzburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Strafrecht AT an der Universität Würzburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Strafrecht AT an der Universität Würzburg.

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht AT an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Defensivnotstand

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht AT an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

gefährliches Werkzeug

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht AT an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Wahrschienlichkeitstheorie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht AT an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Risikotheorie

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht AT an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Aggressivnotstand

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht AT an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Ermöglichungsabsicht

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht AT an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Versuch der Beteiligung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht AT an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Notwehrhandlung: Verteidigung

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht AT an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Notwehrhandlung: Erforderlichkeit

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht AT an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Dolus Directus 2. Grades

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht AT an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Billigungstheorie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht AT an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Tat

Kommilitonen im Kurs Strafrecht AT an der Universität Würzburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht AT an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Strafrecht AT

Defensivnotstand

Einwirkung auf fremde Sache, von der selbst die Notstands begründete Gefahr ausgeht
Bsp.: bissiger Hund greift Katze an, um  Katze zu retten, schlägt T Hund tot.


§ 228 BGB

Strafrecht AT

gefährliches Werkzeug

Ein gefährliches Werkzeug ist jeder Gegenstand, der nach seiner objektiven Beschaffenheit und der Art seiner Verwendung im Einzelfalle geeignet ist, erhebliche Verletzungen hervorzurufen.

§ 224 I Nr. 2 Alt. 2

Strafrecht AT

Wahrschienlichkeitstheorie

Bedingter Vorsatz ist gegeben, je größer der Täter den tatbestandlichen Erfolgseintritt als wahrscheinlich ansieht.


~knüpft an schwammiges Kriterium an

~Fälle, bei denen es dem Täter gerade auf den Erfolg ankommt, er diesen aber nicht für sehr wahrscheinlich hält würden nicht erfasst werden.

Strafrecht AT

Risikotheorie

Bedingter Vorsatz ist gegeben, wenn Täter mit seiner Handlung rechtlich missbilligtes Risiko des tatbestandlichen Erfolgseintritt setzt und dieses Risiko erkennt. Verwirklichung bleibt Zufall überlassen.


- Abgrenzung zwischen bedingtem Vorsatz und unbewusster Fahrlässigkeit erfolgt auf Ebene des objektiven TB.

Strafrecht AT

Aggressivnotstand

Einwirkung auf eine an der Gefahrenentstehung unbeteiligte Sache
z.B.: zum Abwehr von Hund Zaunpfahl von O herausreißen


§ 904 BGB

Strafrecht AT

Ermöglichungsabsicht

Der Täter tötet in Ermöglichungsabsicht, wenn es ihm zielgerichtet darauf ankommt, durch sein Vorgehen eine andere Tat zu fördern.

Strafrecht AT

Versuch der Beteiligung

§ 30 StGB

Strafrecht AT

Notwehrhandlung: Verteidigung

Als Verteidigung sind grds. nur Eingriffe in Rechtsgüter des Angreifers erlaubt; ausnahmsweise auch in zwangsläufig mutbeeinträchtigte Güter der Allgemeinheit

Strafrecht AT

Notwehrhandlung: Erforderlichkeit

Erforderlich ist die Handlung, die objektiv geeignet ist, den Angriff sofort und endgültig zu brechen. Stehen mehrere gleich wirksame Mittel zur Verfügung, so muss das Mildeste gewählt werden.

Strafrecht AT

Dolus Directus 2. Grades

Direkter Vorsatz liegt vor, wenn der Täter weiß oder als sicher voraussieht, dass er den gesetzlichen Tatbestand verwirklicht.

Strafrecht AT

Billigungstheorie

Bedingter Vorsatz ist gegeben, wenn Täter den tatbestandlichen Erfolgseintritt für möglich hält und damit in der Weise einverstanden ist, dass er die Tatbestandsverwirklichung billigend in Kauf nimmt

~billigen ≠ gutheißen

Strafrecht AT

Tat

jede begangene rechtswidrige und schuldhafte Straftat

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Strafrecht AT an der Universität Würzburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Strafrecht an der

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege

Strafrecht AT II an der

Universität Würzburg

Strafrecht AT/ $ 34 an der

Universität Potsdam

Strafrecht AT I an der

Universität Leipzig

Strafrecht an der

Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Strafrecht AT an anderen Unis an

Zurück zur Universität Würzburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Strafrecht AT an der Universität Würzburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards