Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für Schlaganfall an der Universität Würzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Schlaganfall Kurs an der Universität Würzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wie hoch ist die Mortalität bei
-ischämischem
-hämorrhagischen
-Subarachnoidealblutung 
Schlaganfall? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- ischämisch: 10-15%
-hämorrhagisch: bis 50%
- Subarachnoidealblutung: 15-25% mit Behandlung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Der Wieviel-größte Risikofaktor für Sterben ist Übergewicht und Adipositas? 
Für wieviel Prozent der Todesfälle weltweit ist er pro Jahr verantwortlich? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fünftgrößte 
7%
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welcher Wirkmechanismus liegt der Verbesserung von zB Zahlen merken, RTs bei Schlaganfallpatienten mittels BCI zugrunde? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kommunikation zwischen verschiedenen Gehirnarealen wird verbessert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum gibt es immer mehr Schlaganfall-Patienten? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Weil es immer mehr Menschen und immer ältere Menschen gibt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wieviel Schlaganfälle wären prozentual schätzungsweise vermeidbar durch Verhaltensveränderung? 
Wie ist das im Vergleich zu Typ-Diabetes, KHK und Dickdarmkrebs? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
>70%
Vergleichbar mit Dickdarmkrebs (>70%)
Weniger als bei Typ-Diabetes und KHK (>80%)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein schwerwiegender vermeidbare Hauptriaikofaktor für Sterblichkeit? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Tabak
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der führende Faktor für die Sterblichkeit? 
Für wieviel Prozent der Todesfälle weltweit ist er verantwortlich? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bluthochdruck
13%
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Wechselwirkungen die als Folge der Krankheit auftreten können (3)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Körperliche Erkrankungen, die das Gehirn betreffen
-Diagnose als belastende Ereignis
-Behandlungsnebenwirkungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Herzerrankungen sind führende Todesursache weltweit. Was sind Risikofaktoren dafür? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-wenig Obst & Gemüse
-Bewegungsmangel
-Alkohol & Tabak
-hoher BMI
-höher Cholesterinspiegel 
-hoher Blutzuckerapiegel
-hoher Blutdruck
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Wechselwirkungen die im Verlauf der Krankheit auftreten können (5)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Einstellung zur Krankheit (aktiv vs. passiv) 
-Verhaltensweisen im Umgang mit der Erkrankung
-Risikoverhaltensweisen
-Belastende Lebensbedingungen
-Psychische Begleiterkrankung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Wechselwirkungen zwischen Schlaganfall & psychischen Störungen während der Krankheitsentstehung (4)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Physiologische Konsequenzen psychischer Störungen
-Erhöhung gesundheitsgefährdenden Verhaltens
-"shared underlying Aetiology model" -> gemeinsame, aber unabhängige Risikofaktoren
-Nebenwirkungen von Psychopharmaka
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum kommt es beim Schlaganfall zwangsläufig zu Wechselwirkungen mit psychischen Störungen? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Weil das Organ betroffen ist, das auch bei psychischen Störungen betroffen ist
Lösung ausblenden
  • 154354 Karteikarten
  • 3120 Studierende
  • 116 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Schlaganfall Kurs an der Universität Würzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wie hoch ist die Mortalität bei
-ischämischem
-hämorrhagischen
-Subarachnoidealblutung 
Schlaganfall? 
A:
- ischämisch: 10-15%
-hämorrhagisch: bis 50%
- Subarachnoidealblutung: 15-25% mit Behandlung
Q:
Der Wieviel-größte Risikofaktor für Sterben ist Übergewicht und Adipositas? 
Für wieviel Prozent der Todesfälle weltweit ist er pro Jahr verantwortlich? 
A:
Fünftgrößte 
7%
Q:
Welcher Wirkmechanismus liegt der Verbesserung von zB Zahlen merken, RTs bei Schlaganfallpatienten mittels BCI zugrunde? 
A:
Kommunikation zwischen verschiedenen Gehirnarealen wird verbessert
Q:
Warum gibt es immer mehr Schlaganfall-Patienten? 
A:
Weil es immer mehr Menschen und immer ältere Menschen gibt
Q:
Wieviel Schlaganfälle wären prozentual schätzungsweise vermeidbar durch Verhaltensveränderung? 
Wie ist das im Vergleich zu Typ-Diabetes, KHK und Dickdarmkrebs? 
A:
>70%
Vergleichbar mit Dickdarmkrebs (>70%)
Weniger als bei Typ-Diabetes und KHK (>80%)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist ein schwerwiegender vermeidbare Hauptriaikofaktor für Sterblichkeit? 
A:
Tabak
Q:
Was ist der führende Faktor für die Sterblichkeit? 
Für wieviel Prozent der Todesfälle weltweit ist er verantwortlich? 
A:
Bluthochdruck
13%
Q:
Was sind Wechselwirkungen die als Folge der Krankheit auftreten können (3)?
A:
-Körperliche Erkrankungen, die das Gehirn betreffen
-Diagnose als belastende Ereignis
-Behandlungsnebenwirkungen
Q:
Herzerrankungen sind führende Todesursache weltweit. Was sind Risikofaktoren dafür? 
A:
-wenig Obst & Gemüse
-Bewegungsmangel
-Alkohol & Tabak
-hoher BMI
-höher Cholesterinspiegel 
-hoher Blutzuckerapiegel
-hoher Blutdruck
Q:
Was sind Wechselwirkungen die im Verlauf der Krankheit auftreten können (5)?
A:
-Einstellung zur Krankheit (aktiv vs. passiv) 
-Verhaltensweisen im Umgang mit der Erkrankung
-Risikoverhaltensweisen
-Belastende Lebensbedingungen
-Psychische Begleiterkrankung
Q:
Was sind Wechselwirkungen zwischen Schlaganfall & psychischen Störungen während der Krankheitsentstehung (4)?
A:
-Physiologische Konsequenzen psychischer Störungen
-Erhöhung gesundheitsgefährdenden Verhaltens
-"shared underlying Aetiology model" -> gemeinsame, aber unabhängige Risikofaktoren
-Nebenwirkungen von Psychopharmaka
Q:
Warum kommt es beim Schlaganfall zwangsläufig zu Wechselwirkungen mit psychischen Störungen? 
A:
Weil das Organ betroffen ist, das auch bei psychischen Störungen betroffen ist
Schlaganfall

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Schlaganfall an der Universität Würzburg

Für deinen Studiengang Schlaganfall an der Universität Würzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Schlaganfall Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Schlaf

Freie Universität Berlin

Zum Kurs
Schlaf

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Zum Kurs
Schlaf

Fachhochschule Campus Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Schlaganfall
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Schlaganfall