Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg.

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Wie heißt der Modellorganismus der Pflanzenphysiologie? 

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Wie kann man einen Samen noch umgangssprachlich nennen ? 

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Was versteht man unter Keimung ? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Beschreibe den Aufbau von einer Fortpflanzungseinheit (Same) ! 

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Welche Nährgewebe gibt es im Samen ?

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Stimmt die folgende Aussage : 

Nach Abschluss der Zellteilung im Embryo geht die Samenanlage in die Reifungsphase über. Dabei werden Speicherstoffe eingelagert. Hier unterscheidet man zwischen : 
  • der Endospermspeicherung
  • Kotyledonenspeicherung

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Was für Reservestoffe werden in der Pflanze gespeichert ?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Beschreibe was während des Wachstums und der Speicherstoffeinlagerung im Embryo passiert.

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Wo werden Fette gespeichert ?

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Richtig oder Falsch ?
Die Reservestoffe in der Zelle liegen immer als Polymere vor um den osmotischen Wert der Zelle konstant zu halten 

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Was für Speicherproteine gibt es ?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Die Keimung wird durch das Hormon ABA Abscisinsäure unterdrückt 

Kommilitonen im Kurs Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Pflanzenphysiologie

Wie heißt der Modellorganismus der Pflanzenphysiologie? 
Arabidopsis thaliana 
Ackerschmalzwand 

Pflanzenphysiologie

Wie kann man einen Samen noch umgangssprachlich nennen ? 
Fortpflanzungseinheit

Pflanzenphysiologie

Was versteht man unter Keimung ? 
Die Keimung ist die Fortsetzung des Lebens außerhalb der Mutterpflanze. Es ist aber nicht die Entstehung der Pflanze !! 

Pflanzenphysiologie

Beschreibe den Aufbau von einer Fortpflanzungseinheit (Same) ! 
Im inneren des Samens ruht der Embryo. 

Pflanzenphysiologie

Welche Nährgewebe gibt es im Samen ?
Endosperm.
Das Endosperm ist das Nährgewebe für des Embryos 

Pflanzenphysiologie

Stimmt die folgende Aussage : 

Nach Abschluss der Zellteilung im Embryo geht die Samenanlage in die Reifungsphase über. Dabei werden Speicherstoffe eingelagert. Hier unterscheidet man zwischen : 
  • der Endospermspeicherung
  • Kotyledonenspeicherung
Richtig 

Pflanzenphysiologie

Was für Reservestoffe werden in der Pflanze gespeichert ?
Zucker 

Pflanzenphysiologie

Beschreibe was während des Wachstums und der Speicherstoffeinlagerung im Embryo passiert.
Zunächst kommt es zur kontrollierten Austrocknung = Dessication. Dadurch nimmt die Trockenmasse zu und die Frischmasse ab. Sie erreichen ca. den gleichen Wert. Die Zellen der Testa sterben ab. 
Der Chlorophyllgehalt des Samens sinkt. Der Stärkegehalt nimmt zu. Im Frischen Zustand ist der  Samen grün, nun ist er weiß.  
Die zuvor angehäufte Stärke wird abgebaut und es entsteht Zucker ( Vorallem Saccharose und Trehalose). 
-> Getreide speichern eher Polysaccharide. Raps eher Fette und Soja vermehrt Proteine 

Pflanzenphysiologie

Wo werden Fette gespeichert ?
In den Oleosomen 

Pflanzenphysiologie

Richtig oder Falsch ?
Die Reservestoffe in der Zelle liegen immer als Polymere vor um den osmotischen Wert der Zelle konstant zu halten 
Richtig 

Pflanzenphysiologie

Was für Speicherproteine gibt es ?
Prolamine 

Pflanzenphysiologie

Die Keimung wird durch das Hormon ABA Abscisinsäure unterdrückt 
Richtig

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Würzburg Übersichtsseite

Pflanzenphysiologie

Pflanzenphysiologie

Pflanzenphysiologie

Pflanzenphysiologie

Pflanzenphysiologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pflanzenphysiologie an der Universität Würzburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login