Methoden Epsy an der Universität Würzburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Methoden Epsy an der Universität Würzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Methoden Epsy Kurs an der Universität Würzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Habituations-Dishabituations-Paradigma

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Reizgewöhnung (Habituation) durch mehrfache Präsentation eines Stimulus aus gleicher Klasse, sukzessiv


-Bei neuem Reiz: Orientierungsreaktion


 ▪Messung: Erhöhung Betrachtungszeit oder Veränderung Herzrate

 ▪Trifft Säugling Unterscheidung zwischen verschiedenen Reizklassen? 

▪Nachweis komplexer kognitiver Verarbeitungsleistungen


Bsp:

Hunde- und Katzenfotos unterscheiden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Paradigma der verzögerten Nachahmung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Vorhandensein von Lernerfahrung


▪Modelllernen: Modellhandlung an einem bestimmten Objekt vorführen und nach zeitlichem Abstand darf das Kind nachahmen

 ▪Variation Zeitabstand: Bestimmung der Dauer der Langzeitspeicherung

-variation Abrufkontext

▪Ab circa 6 Monaten durchführbar 

-motoriische Fähigkeiten vorausgesetzt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nicht-experimenteller Kontext

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

--> Verhalten im Umgang mit Objekten oder sozialen Interaktionspartnern beobachten


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verhaltensstichproben

Ereignisstichproben

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beobachtung nur bei bestimmten Ereignissen, 

Bsp.: immer nur dann, wenn das Kind aggressives Verhalten zeigt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zeitstichproben

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beobachtung in definierten Zeitintervallen, Auswertung des gesamten Zeitintervalls

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kontinuierliche vs 

Diskontinuierliche Messung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kontinuierlich: auf Basis von Zeitmessungen


Diskontinuierlich: Eintreten/Nicht-Eintreten bestimmter Ereignisse auf Basis von Kategoriesystemen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Methoden in späteren Entwicklungsabschnitten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

▪Instruktionsbasierte Datenerhebungsmethoden (Sortier/Rangbildungsaufgaben) 


Interviewtechniken: Sprachproduktion Voraussetzung 

wichtig

--> Untersuchungssituation  emotional erleichtern

-->Wahrgenommenes soziales Gefälle zum Interviewer reduzieren

-->Kommunikationsverhalten des Kindes fördern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Datenerhebungsprobleme

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-->In unterschiedlichen Altersstufen nicht immer vergleichbare Kompetenzen zum Umgang mit Datenerhebungsverfahren 

--> keine Rückschlüsse möglich, ob Unterschiede auf Weiterentwicklung in bestimmten Bereich oder auf besseren Umgang mit Methode zurückzuführen



Datenerhebungsmethode einsetzen, die in allen einbezogenen Altersgruppen gleichermaßen beherrscht wird

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Konfundierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

systematische Einflussgrößen, die die Messergebnisse verändern


--> Störvariablen

-->Drittvariable ([…] z. B. Geschlecht) existiert, die sowohl mit der unabhängigen als auch der abhängigen Variable in Zusammenhang steht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Querschnittsdesign

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Mehr als 90% aller Untersuchungen


-Vpn unterschiedlichen Alters zu einem Zeitpunkt bezüglich einer oder mehrerer Variablen untersucht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile Querschnittsdesign

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ökonomie: unmittelbare Verfügbarkeit, geringere Kosten


Höhere Bereitschaft zur Untersuchungsteilnahme

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nachteile Querschnittsdesign


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Konfundierung von Alter und Kohorte (versch. kulturelle, politische, soziale Bedingungen)


Konstruierte Entwicklungsverläufe: Nur aktueller Zustand wird abgebildet


Statistische Ineffizienz: Vorhersage unpräzise (keine mehrmaligen Messungen an einer VP--> systematische Unterschiede zwischen VPS unberücksichtigt)


Selektive Stichprobe: schlecht vergleichbar (80Jährige z.B nur80 weil bestimmer Lebensstil)


Fragwürdige Generalisierbarkeit

Lösung ausblenden
  • 114987 Karteikarten
  • 2501 Studierende
  • 96 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Methoden Epsy Kurs an der Universität Würzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Habituations-Dishabituations-Paradigma

A:

-Reizgewöhnung (Habituation) durch mehrfache Präsentation eines Stimulus aus gleicher Klasse, sukzessiv


-Bei neuem Reiz: Orientierungsreaktion


 ▪Messung: Erhöhung Betrachtungszeit oder Veränderung Herzrate

 ▪Trifft Säugling Unterscheidung zwischen verschiedenen Reizklassen? 

▪Nachweis komplexer kognitiver Verarbeitungsleistungen


Bsp:

Hunde- und Katzenfotos unterscheiden

Q:

Paradigma der verzögerten Nachahmung

A:

-Vorhandensein von Lernerfahrung


▪Modelllernen: Modellhandlung an einem bestimmten Objekt vorführen und nach zeitlichem Abstand darf das Kind nachahmen

 ▪Variation Zeitabstand: Bestimmung der Dauer der Langzeitspeicherung

-variation Abrufkontext

▪Ab circa 6 Monaten durchführbar 

-motoriische Fähigkeiten vorausgesetzt

Q:

Nicht-experimenteller Kontext

A:

--> Verhalten im Umgang mit Objekten oder sozialen Interaktionspartnern beobachten


Q:

Verhaltensstichproben

Ereignisstichproben

A:

Beobachtung nur bei bestimmten Ereignissen, 

Bsp.: immer nur dann, wenn das Kind aggressives Verhalten zeigt

Q:

Zeitstichproben

A:

Beobachtung in definierten Zeitintervallen, Auswertung des gesamten Zeitintervalls

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Kontinuierliche vs 

Diskontinuierliche Messung

A:

Kontinuierlich: auf Basis von Zeitmessungen


Diskontinuierlich: Eintreten/Nicht-Eintreten bestimmter Ereignisse auf Basis von Kategoriesystemen

Q:

Methoden in späteren Entwicklungsabschnitten

A:

▪Instruktionsbasierte Datenerhebungsmethoden (Sortier/Rangbildungsaufgaben) 


Interviewtechniken: Sprachproduktion Voraussetzung 

wichtig

--> Untersuchungssituation  emotional erleichtern

-->Wahrgenommenes soziales Gefälle zum Interviewer reduzieren

-->Kommunikationsverhalten des Kindes fördern

Q:

Datenerhebungsprobleme

A:

-->In unterschiedlichen Altersstufen nicht immer vergleichbare Kompetenzen zum Umgang mit Datenerhebungsverfahren 

--> keine Rückschlüsse möglich, ob Unterschiede auf Weiterentwicklung in bestimmten Bereich oder auf besseren Umgang mit Methode zurückzuführen



Datenerhebungsmethode einsetzen, die in allen einbezogenen Altersgruppen gleichermaßen beherrscht wird

Q:

Konfundierung

A:

systematische Einflussgrößen, die die Messergebnisse verändern


--> Störvariablen

-->Drittvariable ([…] z. B. Geschlecht) existiert, die sowohl mit der unabhängigen als auch der abhängigen Variable in Zusammenhang steht

Q:

Querschnittsdesign

A:

-Mehr als 90% aller Untersuchungen


-Vpn unterschiedlichen Alters zu einem Zeitpunkt bezüglich einer oder mehrerer Variablen untersucht

Q:

Vorteile Querschnittsdesign

A:

Ökonomie: unmittelbare Verfügbarkeit, geringere Kosten


Höhere Bereitschaft zur Untersuchungsteilnahme

Q:

Nachteile Querschnittsdesign


A:

Konfundierung von Alter und Kohorte (versch. kulturelle, politische, soziale Bedingungen)


Konstruierte Entwicklungsverläufe: Nur aktueller Zustand wird abgebildet


Statistische Ineffizienz: Vorhersage unpräzise (keine mehrmaligen Messungen an einer VP--> systematische Unterschiede zwischen VPS unberücksichtigt)


Selektive Stichprobe: schlecht vergleichbar (80Jährige z.B nur80 weil bestimmer Lebensstil)


Fragwürdige Generalisierbarkeit

Methoden Epsy

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Methoden Epsy an der Universität Würzburg

Für deinen Studiengang Methoden Epsy an der Universität Würzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Methoden Epsy Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Methoden

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Methoden

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
Methoden

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
Methoden

Universität Greifswald

Zum Kurs
Methoden

Universität Kassel

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Methoden Epsy
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Methoden Epsy