HistoPatho an der Universität Würzburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für HistoPatho an der Universität Würzburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs HistoPatho an der Universität Würzburg.

Beispielhafte Karteikarten für HistoPatho an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Kreislaufpathologie

Beispielhafte Karteikarten für HistoPatho an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Thrombose

Beispielhafte Karteikarten für HistoPatho an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Thrombose
Symptome der tiefen Beinvenenthrombose (TBVT):

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für HistoPatho an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Thrombose: Ätiologie

Beispielhafte Karteikarten für HistoPatho an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Thrombose: Risikofaktoren

Beispielhafte Karteikarten für HistoPatho an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Thrombose: Komplikationen

Beispielhafte Karteikarten für HistoPatho an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Arteriosklerose Def. und  3 Typen 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für HistoPatho an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Atherosklerose

Beispielhafte Karteikarten für HistoPatho an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Atherosklerose: Stadien

Beispielhafte Karteikarten für HistoPatho an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Atherosklerose: Risikofaktoren

Beispielhafte Karteikarten für HistoPatho an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Risikofaktoren: Hypertonie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für HistoPatho an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Hypertonie: Symptome

Kommilitonen im Kurs HistoPatho an der Universität Würzburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für HistoPatho an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

HistoPatho

Kreislaufpathologie

1) Gefäßerkrankungen
2) Koronare Herzerkrankung, Myokardinfarkt
3) Endokarditis

HistoPatho

Thrombose

"Gerinnung des Blutes innerhalb des Gefäßsystems mit konsekutiver Verstopfung des Gefäßes (= intravitale und intravasale Blutgerinnung)"

Thrombosen können in allen Gefäßen auftreten, meistens aber in Venen (speziell in den tiefen Beinvenen)

HistoPatho

Thrombose
Symptome der tiefen Beinvenenthrombose (TBVT):

• Schwellung
• dumpfer Schmerz
• Zyanose (Blaufärbung)

HistoPatho

Thrombose: Ätiologie

Virchow-Trias(Rudolf war auch in Würzburg): Stase (Herabsetzung der Blutströmungsgeschwindigkeit), Endothelschaden, Hyperkoagulation

• Änderung der Blutzusammensetzung (Hyperkoagulabilität):

  • Gerinnungsstörungen
  • Schwangerschaft
  • Dehydration (erhöhte Blutviskosität)

• herabgesetzte Blutströmungsgeschwindigkeit (Stase):

  • Druck von außen, Bettlägerigkeit, Krampfadern

• Schäden der Gefäßwand (Endothelschaden):

  • metabolisch, traumatisch, degenerativ

HistoPatho

Thrombose: Risikofaktoren

• Rauchen
• Einnahme hormoneller Kontrazeptiva
• Schwangerschaft
• Übergewicht
• Exsikkose
• Ruhigstellung (Bettlägerigkeit, Gips, Fernreise)
• Operation
• Tumorerkrankungen

HistoPatho

Thrombose: Komplikationen

Embolie

Verschleppung korpuskulärer Elemente in andere Gefäßbereiche mit Gefäßverschluss

Bei venöser Thrombembolie am häufigsten: Lungenarterienembolie
Andere: Fett-, Fruchtwasser-, Luftembolie etc.

HistoPatho

Arteriosklerose Def. und  3 Typen 

Übergriff für Arterienerkrankungen mit Wandverdickung/Elastizitätsverlust

1. Atherosklerose
2. Mönckeberg-Mediaverkalkung
3. Arteriolosklerose/-hyalinose

HistoPatho

Atherosklerose

• Erkrankung der elastischen sowie der davon abgehenden großen und mittleren muskulären Arterien

Eine variable Kombination von Veränderungen der Intima, bestehend aus einer herdförmigen Ansammlung von Fettsubstanzen, komplexen Kohlenhydraten, Blut und Blutbestandteilen, Bindegewebe und Kalziumablagerungen, verbunden mit Veränderungen der Arterienmedia.

HistoPatho

Atherosklerose: Stadien

Lipidfleck: Ansammlung von Schaumzellen in der Intima

später: Komplizierte Läsion, ulzeröse Plaque

HistoPatho

Atherosklerose: Risikofaktoren

1. Ordnung:

  • Nikotinabusus
  • arterielle Hypertonie
  • Diabetes mellitus
  • Hyperlipidämie

2. Ordnung

  • Adipositas
  • Bewegungsmangel
  • Stress
  • Hyperurikämie
  • Hyperhomocysteinämie

HistoPatho

Risikofaktoren: Hypertonie

RR dauerhaft und situationsunabhängig > 140/90 mmHg

Primäre (essentielle) Hypertonie:
• bei Erwachsenen in etwa 90% der Fälle
• eine eindeutige Ursache kann nicht gefunden werden (multifaktoriell bedingt)
• Auftreten häufig im Rahmen eines metabolischen Syndroms (abdominelle Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörung, gestörte Glucosetoleranz/Diabetes mellitus Typ 2)

Sekundäre Hypertonie
ausgelöst durch andere Grunderkrankungen:
– Nierenarterienstenose
– Aortenisthmusstenose
– Störungen im Hormonhaushalt (Hyperthyreose, Phäochromozytom)

HistoPatho

Hypertonie: Symptome

bei leichter bis mäßiger Hypertonie meist asymptomatisch!

• Kopfschmerzen
• Angina pectoris
• Dyspnoe bei Belastung
• Schwindel
• Übelkeit
• Sehstörungen
• Hypertensive Krise -> Herzversagen, intracranielle Blutung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für HistoPatho an der Universität Würzburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang HistoPatho an der Universität Würzburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Würzburg Übersichtsseite

Histo

historie

History

Histo

Histo- Patho

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für HistoPatho an der Universität Würzburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login