GK Strafrecht V an der Universität Würzburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs GK Strafrecht V an der Universität Würzburg.

Beispielhafte Karteikarten für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Aufbau Tatbestand Fahrlässigkeitsdelikt

Beispielhafte Karteikarten für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Definition obj. Sorgfaltswidrigkeit

Beispielhafte Karteikarten für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Definition obj. Vorhersehbarkeit

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Definition Schutzzweckzusammenhang

Beispielhafte Karteikarten für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Definition Pflichtwidrigkeitszusammenhang

Beispielhafte Karteikarten für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Aufbau Tatbestand Erfolgsqualifikation

Beispielhafte Karteikarten für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Definition Unmittelbarkeitszusammenhang (beim eqD)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Voraussetzungen einer Zurechnung einer Tathandlung durch Mittäterschaft (§ 25 II)

Beispielhafte Karteikarten für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Aufbau Tatbestand Anstiftung

Beispielhafte Karteikarten für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

(P) Teilnahme am Mord (§ 211)

Beispielhafte Karteikarten für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Aufbau Tatbestand Beihilfe

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Aufbau Versuch

Kommilitonen im Kurs GK Strafrecht V an der Universität Würzburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

GK Strafrecht V

Aufbau Tatbestand Fahrlässigkeitsdelikt

  1. Tathandlung
  2. Taterfolg
  3. Kausalität
  4. obj. Sorgfaltswidrigkeit
  5. obj. Vorhersehbarkeit
  6. Schutzzweckzusammenhang
  7. Pflichtwidrigkeitszusammenhang

GK Strafrecht V

Definition obj. Sorgfaltswidrigkeit

  • Außerachtlassen der im Verkehr erforderlichen Sorgfalt ex ante durch besonnenen und gewissenhaften Dritten aus Täter-Verkehrskreis und in dessen sozialer Rolle und konkreter Situation
  • insb. bei Nichtbeachtung gesetzlicher Vorschriften zum Verhalten in der konkreten Situation

GK Strafrecht V

Definition obj. Vorhersehbarkeit

Erfolg und Kausalverlauf für besonnenen und gewissenhaften Menschen aus Täter-Verkehrskreis und in dessen Situation noch i.R.d. allg. Lebenserfahrung

GK Strafrecht V

Definition Schutzzweckzusammenhang

missachtete Verhaltensnorm gerade zum Schutz des verletzten/gefährdeten Rechtsguts

GK Strafrecht V

Definition Pflichtwidrigkeitszusammenhang

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit kein Erfolgseintritt bei nicht sorgfaltspflichtwidrigen ("Alternativ"-)Verhalten des Täters

GK Strafrecht V

Aufbau Tatbestand Erfolgsqualifikation

  1. Verwirklichung obj. + subj. Tatbestand
  2. Eintritt der schweren Folge
  3. Kausalität Grunddelikt - schwere Folge
  4. Unmittelbarkeitszusammenhang
  5. min. Fahrlässigkeit bzgl. Eintritt der schweren Folge (§ 18)

GK Strafrecht V

Definition Unmittelbarkeitszusammenhang (beim eqD)

  • Realisierung der gerade der Grunddelikt-Handlung (hM) anhaftenden, spezifischen Gefahr in der schweren Folge
  • aA/Lethalitätstheorie: GD-Erfolg
  • (P) Dazwischentreten eines Dritten

GK Strafrecht V

Voraussetzungen einer Zurechnung einer Tathandlung durch Mittäterschaft (§ 25 II)

  1. Gem. Tatplan = Vereinbarung, Tat arbeitsteilig durchzuführen
  2. Gem. Tatbegehung = Tatbeiträge ergänzen sich zu einheitlichem Ganzen -> Täterschaft = Zentralfigur = gewolltes In-Den-Händen-Halten des Geschehensablaufes + Beeinflussbarkeit des Ob + Wie der TB-Verwirklichung erforderlich

GK Strafrecht V

Aufbau Tatbestand Anstiftung

  1. Vorsätzlich + rechtswidrig begangene Haupttat
  2. Objektives Bestimmen = Hervorrufen des Tatentschlusses beim Haupttäter
  3. doppelter Anstiftervorsatz

GK Strafrecht V

(P) Teilnahme am Mord (§ 211)

  • bzgl. MMM2: Akzessorietät -> Kenntnis vom Vorliegen erforderlich, sonst TBI bzw. § 30 I
  • bzgl. MMM1/3:
    • Rspr.: § 211 selbstständig -> § 28 I:
      • nur HT -> AS-Kenntnis entscheidend -> dann §§ 211, 26/27, 28 I, 49 I, sonst §§ 212, 26/27
      • nur AS -> § 28 I (-) -> §§ 212, 26/27
      • beide -> nur bei MMM-Gleichartigkeit ausnahmsweise § 28 I nicht anwendbar -> weiter §§ 211, 26/27; bei Ungleichartigkeit § 28 I (+) -> §§ 212, 26/27
    • Lit.: § 211 Qualifikation -> § 28 II -> nur Berücksichtigung eigener MMM

GK Strafrecht V

Aufbau Tatbestand Beihilfe

  1. Vorsätzlich, rechtswidrig begangene Haupttat
  2. Hilfeleisten = physische/psychische Ermöglichung, Erleichterung oder Verstärkung der Tat
  3. doppelter Gehilfenvorsatz

GK Strafrecht V

Aufbau Versuch

  1. Nichtvollendung der Tat
  2. Strafbarkeit des Versuchs (§ 23 I)
  3. Tatentschluss
  4. Umb. Ansetzen (§ 22)
  5. Rechtswidrigkeit
  6. Schuld
  7. Rücktritt

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang GK Strafrecht V an der Universität Würzburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Würzburg Übersichtsseite

GK Strafrecht III: NichtvermögensD

Erbrecht

GK Öff. Recht III: Allg. VerwR

Grundkurs Bürgerliches Recht III: Sachenrecht

Rechtsenglisch I

Strafrecht II

Bürgerliches Recht IIb

Arbeitsrecht

Öffentliches Recht II

Bürgerliches Recht III

Bürgerliches Recht IIa

Strafrecht an der

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Strafrecht an der

Deutsche Hochschule der Polizei (DHPol)

Strafrecht an der

LMU München

Strafrecht an der

Universität Augsburg

Strafrecht an der

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch GK Strafrecht V an anderen Unis an

Zurück zur Universität Würzburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für GK Strafrecht V an der Universität Würzburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login