Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg.

Beispielhafte Karteikarten für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Sie haben eine DNA isoliert, die in ein Plasmidvektor über Trestriktion kloniert werden soll. Erklären sie anhand einer beschrifteten schmatischen Zeichnung, wie sie diese DNA in das Plasmid klonieren, und nennen sie die dabei benötigten Enzyme

Beispielhafte Karteikarten für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Operator

Beispielhafte Karteikarten für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Genomik:

  • Organismen weisen mit zunehmender Komplexität auch eine zunehmende Gendichte auf
  • Obwohl proteincodierend Exons nur ca. 1,5% des Genoms ausmachen, wird ein deutlich größerer Teil des Genoms transkribiert
  • Insektengenome und vor allem Säugergenome besitzen eine deutlich höhere Anzahl intronischer Bereiche als ein Hefegenom
  • Die hochrepetitive Satelliten-DNA befindet sich überwiegend in euchromatischen Bereichen der Chromosomen
  • Durch Rausspleisen der Introns aus der prä-mRNA entsteht ein offenes leseraster (engl: open reading frame  ORF)


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Lückentext zur Regulation der Genexpression:

Die Lage eines Chromosoms im Zellkern ist von der __________ abhängig. Dabei finden sich heterochromatische Bereiche vor allem am  ____________ des Nukleus. IN den interchromatischen Bereichen findet die __________ statt. Entsprechend sind im interchromatischen Bereich Proteine wie z.B. die ________ angesammelt. Im Kern sind die Chromosomen nicht wahllos verteilt, sondern nehmen spezifische ________ ein.

Beispielhafte Karteikarten für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Regulation der Genexpression (2 Punkte)

Aktivatoren (= spezielle Transkriptionsfaktoren) besitzen zwei verschiedene 

Proteindomänen. Welche sind das?

Beispielhafte Karteikarten für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

DNA-Methylierung (4 Punkte)

a) Welches Basenpaar wird bei der DNA-Methylierung chemisch verändert? An 

welcher Base sitzt die Methylierung? (1P)

Beispielhafte Karteikarten für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

 DNA-Methylierung (4 Punkte)


Wie kann die DNA-Methylierung die Genexpression unterdrücken? Nennen Sie

drei Mechanismen. (3P)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

 regulatorische RNA (2+3 = 5 Punkte)

a) Nennen Sie zwei Gruppen regulatorischer RNA

Beispielhafte Karteikarten für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

 regulatorische RNA (2+3 = 5 Punkte)


b) Nennen Sie drei Mechanismen, über die regulatorische RNAs die Genexpression

beeinflussen können.

Beispielhafte Karteikarten für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

 Genome (5 Punkte)

Welche Aussagen sind richtig?

Beispielhafte Karteikarten für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Antikörper-Reifung (3 Punkte)

a)  Welches  Enzym  sorgt  für  die  Hypervariabilität  der  Antigen-Bindungsstellen

(hypervariable Region)?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

 Antikörper-Reifung (3 Punkte)


 Ist  die VJ-Rekombination eine Umlagerung auf  Ebene des Genoms  oder  der

mRNA?

Kommilitonen im Kurs Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Gene, Moleküle, Technologien

Sie haben eine DNA isoliert, die in ein Plasmidvektor über Trestriktion kloniert werden soll. Erklären sie anhand einer beschrifteten schmatischen Zeichnung, wie sie diese DNA in das Plasmid klonieren, und nennen sie die dabei benötigten Enzyme

Restriktionsenzym, Ligase, rundes Plasmid, lineare DNA, DNA und PLasmid werden in Schritt 1 einzeln mit überhängenden Enden geschnitten

Schritt 2: DNA und Plasmid werden zusammengegeben und über überhängende Enden ligiert

Gene, Moleküle, Technologien

Operator
DNA-Sequenz, die Transkriptionseinheit einschaltet
Liegt an Promotor oder zwischen Promotor und Beginn des offenen Leserasters
Kontrolliert Zugang der RNA-Polymerase zu codierenden Genbereichen 

Gene, Moleküle, Technologien

Genomik:

  • Organismen weisen mit zunehmender Komplexität auch eine zunehmende Gendichte auf
  • Obwohl proteincodierend Exons nur ca. 1,5% des Genoms ausmachen, wird ein deutlich größerer Teil des Genoms transkribiert
  • Insektengenome und vor allem Säugergenome besitzen eine deutlich höhere Anzahl intronischer Bereiche als ein Hefegenom
  • Die hochrepetitive Satelliten-DNA befindet sich überwiegend in euchromatischen Bereichen der Chromosomen
  • Durch Rausspleisen der Introns aus der prä-mRNA entsteht ein offenes leseraster (engl: open reading frame  ORF)


  • Obwohl proteincodierend Exons nur ca. 1,5% des Genoms ausmachen, wird ein deutlich größerer Teil des Genoms transkribiert

Gene, Moleküle, Technologien

Lückentext zur Regulation der Genexpression:

Die Lage eines Chromosoms im Zellkern ist von der __________ abhängig. Dabei finden sich heterochromatische Bereiche vor allem am  ____________ des Nukleus. IN den interchromatischen Bereichen findet die __________ statt. Entsprechend sind im interchromatischen Bereich Proteine wie z.B. die ________ angesammelt. Im Kern sind die Chromosomen nicht wahllos verteilt, sondern nehmen spezifische ________ ein.

Expressionsaktivität;

Rand;

Transkription;

Aktivatorproteine;

Territorien;

Gene, Moleküle, Technologien

Regulation der Genexpression (2 Punkte)

Aktivatoren (= spezielle Transkriptionsfaktoren) besitzen zwei verschiedene 

Proteindomänen. Welche sind das?

1. DNA-Bindedomäne

2. Aktivatordomäne

Gene, Moleküle, Technologien

DNA-Methylierung (4 Punkte)

a) Welches Basenpaar wird bei der DNA-Methylierung chemisch verändert? An 

welcher Base sitzt die Methylierung? (1P)

Basenpaar: Cytosin-Guanin

Methylierung sitzt an Cytosin

Gene, Moleküle, Technologien

 DNA-Methylierung (4 Punkte)


Wie kann die DNA-Methylierung die Genexpression unterdrücken? Nennen Sie

drei Mechanismen. (3P)

1. DNA-Methylierung führt zu geschlossener Chromatinstruktur

2. Methylierungen in der Promoter-Region beeinträchtigt Bindung von Aktivatoren / Transkriptionsfaktoren

3. Methylierte DNA-bindende Proteine, die den Zugang zur DNA für andere Proteine blockieren oder zur Chromatinveränderungen führen

Gene, Moleküle, Technologien

 regulatorische RNA (2+3 = 5 Punkte)

a) Nennen Sie zwei Gruppen regulatorischer RNA

  1. siRNA (small interfering RNA)
  2. miRNA (micro RNA)
  3. piRNA (piwi-interagierende RNA)
  4. lncRNA (lange nicht-codierende RNA)
  5. circRNA (circuläre RNA)

Gene, Moleküle, Technologien

 regulatorische RNA (2+3 = 5 Punkte)


b) Nennen Sie drei Mechanismen, über die regulatorische RNAs die Genexpression

beeinflussen können.


RNA-Interferenz; RNA-Interferenz durch kleine interferierende RNA (siRNA); micro RNA – endogene regulatorische doppelsträngige RNA; Piwi-interagierende RNA (piRNA)


Gene, Moleküle, Technologien

 Genome (5 Punkte)

Welche Aussagen sind richtig?

Die Insertionsstelle von Transposons im Genom sind in der Regel zufällig.

Gene, Moleküle, Technologien

Antikörper-Reifung (3 Punkte)

a)  Welches  Enzym  sorgt  für  die  Hypervariabilität  der  Antigen-Bindungsstellen

(hypervariable Region)?

Cytidindesaminase

Gene, Moleküle, Technologien

 Antikörper-Reifung (3 Punkte)


 Ist  die VJ-Rekombination eine Umlagerung auf  Ebene des Genoms  oder  der

mRNA?

Umlagerung auf Ebene des Genoms

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Würzburg Übersichtsseite

TECHNOLOGIE

Web-Technologien

Chemische Technologien

Internet Technologien

Molekularbiologie für Biotechnologen

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Gene, Moleküle, Technologien an der Universität Würzburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login