Englisch Linguistik an der Universität Würzburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Englisch Linguistik an der Universität Würzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Englisch Linguistik Kurs an der Universität Würzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Analytische Sprache

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grammatische Relationen und Funktionen werden durch Wortstellung und Funktionswörter ausgedrückt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Periodisierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Old English 450-1150 

• Middle English 1150-1500 

• Early Mod. Engl. 1500-1700 

• Late Mod. Engl. 1700-1900 

• Present-Day E. 1900-today

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Phon

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

konkrete Realisierung eines Phonems, einzelner Laut, der aus dem Lautstrom segmentiert werden kann

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vokal

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sprachlaut, bei dessen Artikulation kein Hindernis gebildet wird und der keine Geräuschkomponente enthält sondern eine harmonische Schwingung darstellt; immer stimmhaft 


- Monophtong / Diphtong

- Höhe der Zunge: close, close-mid, open-mid, open

- Teil der Zunge: front, central, back

- Lippenstellung: rounded/ unrounded

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Phonem

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kleinste bedeutungsdifferenzierende Lauteinheit → Minimalpaar (zwei Worte mit unterschiedlicher Bedeutung, die sich nur in einem Lautsegment am selben Ort unterscheiden)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Allophon

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

eine von mehreren phonetischen Repräsentationen eines Phonems, also ein Phon, welches einem Phonem zugeordnet werden kann

Komplementärdistribution: regelmäßiges, vorhersehbares Auftauchen eines Allophons (ein Element kann nicht auftreten, wo ein anderes auftritt) 

Free Variant: unterschiedliche Realisierungen eines Phonems in freier Variation, unabhängig von der phonologischen Umgebun


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Linking

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Assimilationsprozess

Einschiebung eines Lautes, um die Aussprache zu erleichtern 

- Linking r: four eggs (nur in non-rhotic Akzenten) 

- Intrusive r: idea of 

- Einfügen von /j, w/ z.B. bei you all

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Great Vowel Shift

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Vokalveränderung der englischen Sprache ca. vom 14. Jahrhundert bis ins 18. Jh. 

• alle mittelenglischen langen Vokale wurden gehoben oder diphthongiert o [i:] und [u:] wurden diphthongiert10 o alle anderen wurden erhöht 

• Quantitätsunterschiede der Vokale (Unterscheidung kurz – lang) werden zu Qualitätsunterschieden (Unterscheidung offen – geschlossen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Great Vowel Shift Theorien

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Diese Verschiebungen scheinen in einer Kettenreaktion abgelaufen zu sein (z.B. sobald Wörter wie „mouth“ nicht mehr mit einem langen [u:] sondern mit einem Diphthong ausgesprochen wurden, wurde der [u:]-Laut „frei verfügbar“ und die Leute begannen Wörter wie goose mit [u:] auszusprechen) 

o pull chain: Vokale am oberen Ende wurden diphthongiert und machten Platz für die Vokale, die von unten nachkamen 

o push chain: Die Veränderungen begannen am unteren Ende, d.h. die niedrigeren Vokale wurden erst erhöht, was dazu führte, dass sie Gefahr liefen sich mit höheren Vokalen zu überschneiden, weshalb diese wiederum auch erhöht und diphthongiert wurden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Morph

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lautliche Realisierung eines Morphems

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Allomorph

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

eine von mehreren lautlichen Realisierungen eines Morphems

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Synthetische Sprache

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grammatische Relationen und Funktionen werden durch gebundene Morphologie ausgedrückt

Lösung ausblenden
  • 114987 Karteikarten
  • 2501 Studierende
  • 96 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Englisch Linguistik Kurs an der Universität Würzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Analytische Sprache

A:

Grammatische Relationen und Funktionen werden durch Wortstellung und Funktionswörter ausgedrückt

Q:

Periodisierung

A:

• Old English 450-1150 

• Middle English 1150-1500 

• Early Mod. Engl. 1500-1700 

• Late Mod. Engl. 1700-1900 

• Present-Day E. 1900-today

Q:

Phon

A:

konkrete Realisierung eines Phonems, einzelner Laut, der aus dem Lautstrom segmentiert werden kann

Q:

Vokal

A:

Sprachlaut, bei dessen Artikulation kein Hindernis gebildet wird und der keine Geräuschkomponente enthält sondern eine harmonische Schwingung darstellt; immer stimmhaft 


- Monophtong / Diphtong

- Höhe der Zunge: close, close-mid, open-mid, open

- Teil der Zunge: front, central, back

- Lippenstellung: rounded/ unrounded

Q:

Phonem

A:

Kleinste bedeutungsdifferenzierende Lauteinheit → Minimalpaar (zwei Worte mit unterschiedlicher Bedeutung, die sich nur in einem Lautsegment am selben Ort unterscheiden)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Allophon

A:

eine von mehreren phonetischen Repräsentationen eines Phonems, also ein Phon, welches einem Phonem zugeordnet werden kann

Komplementärdistribution: regelmäßiges, vorhersehbares Auftauchen eines Allophons (ein Element kann nicht auftreten, wo ein anderes auftritt) 

Free Variant: unterschiedliche Realisierungen eines Phonems in freier Variation, unabhängig von der phonologischen Umgebun


Q:

Linking

A:

Assimilationsprozess

Einschiebung eines Lautes, um die Aussprache zu erleichtern 

- Linking r: four eggs (nur in non-rhotic Akzenten) 

- Intrusive r: idea of 

- Einfügen von /j, w/ z.B. bei you all

Q:

Great Vowel Shift

A:

• Vokalveränderung der englischen Sprache ca. vom 14. Jahrhundert bis ins 18. Jh. 

• alle mittelenglischen langen Vokale wurden gehoben oder diphthongiert o [i:] und [u:] wurden diphthongiert10 o alle anderen wurden erhöht 

• Quantitätsunterschiede der Vokale (Unterscheidung kurz – lang) werden zu Qualitätsunterschieden (Unterscheidung offen – geschlossen)

Q:

Great Vowel Shift Theorien

A:

Diese Verschiebungen scheinen in einer Kettenreaktion abgelaufen zu sein (z.B. sobald Wörter wie „mouth“ nicht mehr mit einem langen [u:] sondern mit einem Diphthong ausgesprochen wurden, wurde der [u:]-Laut „frei verfügbar“ und die Leute begannen Wörter wie goose mit [u:] auszusprechen) 

o pull chain: Vokale am oberen Ende wurden diphthongiert und machten Platz für die Vokale, die von unten nachkamen 

o push chain: Die Veränderungen begannen am unteren Ende, d.h. die niedrigeren Vokale wurden erst erhöht, was dazu führte, dass sie Gefahr liefen sich mit höheren Vokalen zu überschneiden, weshalb diese wiederum auch erhöht und diphthongiert wurden

Q:

Morph

A:

Lautliche Realisierung eines Morphems

Q:

Allomorph

A:

eine von mehreren lautlichen Realisierungen eines Morphems

Q:

Synthetische Sprache

A:

Grammatische Relationen und Funktionen werden durch gebundene Morphologie ausgedrückt

Englisch Linguistik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Englisch Linguistik an der Universität Würzburg

Für deinen Studiengang Englisch Linguistik an der Universität Würzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Englisch Linguistik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

logistik englisch

Hochschule Ludwigshafen

Zum Kurs
Linguistik

Universität Graz

Zum Kurs
Englisch Applied Linguistics

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
englisch intro to linguistics

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
Englisch Linguistik Examen

Universität Würzburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Englisch Linguistik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Englisch Linguistik