Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Nenne Effekte der Digitalisierung

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Was sind Ziele der Wirtschaftsinformatik

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg auf StudySmarter:


Integration


Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg auf StudySmarter:


Aspekte der Integrationsidee


Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg auf StudySmarter:


Informationssysteme


Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg auf StudySmarter:


Informationssystem als Mensch-Aufgabe-Technik-System


Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg auf StudySmarter:


Was ist ein Computernetzwerk?


Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg auf StudySmarter:


Was sind Protokolle?


Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg auf StudySmarter:


OSI-Modell


Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg auf StudySmarter:


http Status Codes


Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg auf StudySmarter:


http Requests


Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Auszeichnungssprache


Kommilitonen im Kurs Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Einführung in die Wirtschaftsinformatik

Nenne Effekte der Digitalisierung


o Räumliche Koordination

o Zentralisierung von Informationen
o Echtzeitinformationen
o Automatisierung von wiederkehrenden Tätigkeiten

o Disintermediation


Einführung in die Wirtschaftsinformatik

Was sind Ziele der Wirtschaftsinformatik


o Einsatz von Datenverarbeitung in Wirtschaft und Verwaltung 


o Gestaltung und Management von Informationssystemen


Einführung in die Wirtschaftsinformatik


Integration



o Verknüpfung von technologischen Teilaspekten -> einheitliches Ganzes

 o Vermeidung von Schnittstellen und Medienbrüchen
o ZIEL: Effizientere und beschleunigte Prozesse


Einführung in die Wirtschaftsinformatik


Aspekte der Integrationsidee



o 1. Alle Informationen bereits bei Entstehung digital
o 2. Identifikation aller Attribute muss eindeutig sein
o 3. Speicherung aller Infos strukturiert und dauerhaft
o 4. Integriertem System stehen alle Infos zur Verfügung

o 5. Interpretation muss einheitlich sein

-> Resultat: synergetische Effekte


Einführung in die Wirtschaftsinformatik


Informationssysteme



o Verarbeitung von Informationen
o Einbettung in Organisations-, Personal- und Technikstruktur
o In Praxis: keine Unterscheidung in Anwendungs- & Informationssystem


Einführung in die Wirtschaftsinformatik


Informationssystem als Mensch-Aufgabe-Technik-System


- Informationssystem: Zusammenhang von Menschen, Aufgaben und Informationstechniken


- Repräsentation der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Zustände 


- Repräsentation der Verknüpfung der Daten



Einführung in die Wirtschaftsinformatik


Was ist ein Computernetzwerk?



o Zusammenschluss elektronische Systeme
o Räumlich verteiltes System
o Kommunikation durch Standards und Protokolle


Einführung in die Wirtschaftsinformatik


Was sind Protokolle?



o Protokoll = Oberbegriff für Standards und Normen 

o Regeln die Art und Weise der Datenübertragung

o Protokolle legen fest:

▪ Aufbau, Überwachung und Abbau der Verbindung 

▪ Ablauf der Datenübertragung
▪ Struktur der auszutauschenden Daten


Einführung in die Wirtschaftsinformatik


OSI-Modell



o Open System Interconnection
o Referenzmodell für Netzwerkprotokolle

o Ermöglicht Kommunikation über unterschiedliche technische Systeme

o Z.B.: Ethernet

▪ Kommunikation mehrerer Rechner über physikalisches Medium

(Kabel)
▪ Zuordnung über MAC-Adresse
▪ Ethernet-Frame: Ziel-Mac; Absender-Mac; Typ; Daten




Einführung in die Wirtschaftsinformatik


http Status Codes



o 200 – found

o 301 – moved permanently 

o 403 – forbidden
o 404 – not found
o 500 – internal server error


Einführung in die Wirtschaftsinformatik


http Requests



o GET – Daten von Server abfragen
o POST – Daten an Server schicken
o HEAD – Meta-Infos über Seite abfragen

o DELETE – Daute auf Server löschen


Einführung in die Wirtschaftsinformatik

Auszeichnungssprache


-> Markup Language

o Beschreibt Eigenschaften, Zugehörigkeit und Darstellungsform 

o Meist HTML


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Würzburg Übersichtsseite

Einführung in die BWL

SoftwareTechnik Teil 1

E-Business Fundamentals

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback