Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg.

Beispielhafte Karteikarten für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Wie wird eine einzelne Binärstelle bezeichnet?

Beispielhafte Karteikarten für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Was sagt das Emmertsche Gesetz aus?

Beispielhafte Karteikarten für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Von was ist die Stärke der Reflexion abhängig?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Was gibt die Frequenz an?

Beispielhafte Karteikarten für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Was ist Chroma Subsampling?

Beispielhafte Karteikarten für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Wie berechnet man die Periodendauer?

Beispielhafte Karteikarten für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Erkläre ds Prinzip hinter der additiven Farbmischung und nenne ein passendes Farbmodell
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Was bewirkt der Hochpassfilter

Beispielhafte Karteikarten für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Was ist Luminanz und wovon ist sie abhängig?

Beispielhafte Karteikarten für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Was bestimmt die Wellenlänge?

Beispielhafte Karteikarten für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Wie bestimmt man die Wellenlänge?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Ablauf Visuelle Wahrnehmung

Kommilitonen im Kurs Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg auf StudySmarter:

Digitale Medien 1

Wie wird eine einzelne Binärstelle bezeichnet?
Bit (BInary digiT) : Einheit >> b
8 Bit sind 1 Byte: Einheit >> B 

Digitale Medien 1

Was sagt das Emmertsche Gesetz aus?
Die wahrgenommene Größe eines Objektes ist proportional zum Produkt der Größe der Projektion des Objektes auf der Retina und der wahrgenommenen Entfernung des Objektes

Kurz:
H= B*D

H= wahrgenommene Größe des Objektes
B=Größe des Objektes auf der Retina
D=wahrgenommene Entfernung

Digitale Medien 1

Von was ist die Stärke der Reflexion abhängig?
von Materialeigenschaften abhängig
- je glatter die Oberfläche , desto höher ist der reflektierte Anteil
-bei transparenten Oberflächen kommt es zur Lichtbrechung (Teil der Lichtenergie dringt in Medium ein)

Digitale Medien 1

Was gibt die Frequenz an?
Die Frequenz gibt die Anzahl von sich wiederholenden Schwingungen pro Zeiteinheit an ( wird in Hertz gemessen)


Digitale Medien 1

Was ist Chroma Subsampling?
das ist ein verlustbehafteter,optionaler Kompressionsschritt bei dem benachbarte Pixel zu einem zusammengefasst werden und so die Abtastrate für einen Teil des Bildes verringert.

Es können 4 Pixel zu einem oder zu 2 zusammengefasst werden.
-> Kompression halbiert oder viertelt Abtastrate

Digitale Medien 1

Wie berechnet man die Periodendauer?
Die Periodendauer hängt von der Frequenz ab

T=1/F

Digitale Medien 1

Erkläre ds Prinzip hinter der additiven Farbmischung und nenne ein passendes Farbmodell
Überlagerung von rotem,grünen und blauen Lichts um alle Farbempfindungen zu erhalten
Kein Licht= schwarz
Anregung aller Farbrezeptoren=weiß


RGB-Farbmodell

Digitale Medien 1

Was bewirkt der Hochpassfilter
hohe Frequenzen werdej durchgelassen
Alles unter der Grenzfrequenz wird abgeschwächt
-> Eingangssignal wird nach bestimmter Frequenz abgeschnitten

Digitale Medien 1

Was ist Luminanz und wovon ist sie abhängig?
Maß für die wahrgenommen Helligkeit
-> vom der Menge des vom Objekt reflektieren Lichts abhängig

Helligkeitskontraste sind hierbei das Verhältnis der Luminanz des Vordergrundes zu der des Hintergrundes

Digitale Medien 1

Was bestimmt die Wellenlänge?
Die Wellenlänge gibt den Weg an,den ein Signal bei gegebener Ausbreitungsgeschwindigkeit innerhalb einer Phase zurücklegt

Digitale Medien 1

Wie bestimmt man die Wellenlänge?
Strecke=Schallgeschwindigkeit/Frequenz

s=cs/F

Bsp.
20Hz bedeutet 20 Schwingungen pro Sekunde -> 340/20s = 17m
Die Wellenlänge beträgt 17m
(340 m/s ist die Schallgeschwindigkeit)

Digitale Medien 1

Ablauf Visuelle Wahrnehmung
Weiterverarbeitung und Interpretation im Gehirn
1. Signal Empfang
2. Projektion auf Retina
3.Optischer Nerv
4. Binokularität
5.Erkennen und Interpretieren

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Würzburg Übersichtsseite

Psychologie der Online- und Mobilkommunikation 1

Rezeption und Wirkung von Massenmedien

Wissenschaftliches Arbeiten und Forschungslogik

WAF WS 2020/21

POMK 2

Psychologische Geundlagen MK

Sozialpsychologie - Psychologische Grundlagen für MK 2

Psychologie Neuer (Sozialer) Medien

Psychologische Grundlagen für Medienkommunikation 2

Psychologie der Online- und Mobilkommunikation 2

Digitale Medien 2

Psychologie Klassischer Medien

Grundlagen der Medienpsychologie

Massenmedien MK

Grundlagen der Massenmedien WS 20/21

Grundlagen der Massenmedien

Experiment & Befragung

POMK 1

Psychologische Grundlagen für Medienkommunikation 1

Digitale Medien 1

Digitale Medienformate an der

IUBH Internationale Hochschule

Marketing & digitale Medien an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Digitale Medien an der

Universität Osnabrück

Digitale Medienformate an der

IUBH Internationale Hochschule

Digitale Medien Mathe an der

Universität Bochum

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Digitale Medien 1 an anderen Unis an

Zurück zur Universität Würzburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Digitale Medien 1 an der Universität Würzburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login