Chemie 1.4 Aufbau Der Elektronenhülle an der Universität Würzburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Chemie 1.4 Aufbau der Elektronenhülle an der Universität Würzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Chemie 1.4 Aufbau der Elektronenhülle Kurs an der Universität Würzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie verhält sich die Energie einer elektromagnetischen strahlung in Abhängigkeit von Wellenlänge und Frequenz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

hohe energie-kleine wellenlänge-große frequenz

​niedrige energie-große wellenlänge-kleine frequenz


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was sagt Vnull aus (photoelektrischer effekt)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

unterhalb einer gewissen Frequenz V0 werden keine e– emittiert und zwar unabhängig von der Intensität des Lichts; V0: Grenzwert für Elektronen-Anregung 



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was passiert oberhalb von Vo(photoelektrischer effekt)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

oberhalb V0 nimmt die Anzahl (nicht Ekin) der e– mit Intensität des Lichts zu; 

• oberhalb V0 nimmt Ekin der e– mit der Frequenz des Lichts zu


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wie deutet man den photoelektr. effekt?

wie kann energie übertragen werden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wellenmodell reicht zur Beschreibung nicht aus; 

• Licht läßt sich als Strom von Teilchen (Photonen) deuten;

 Energie kann nur in Form definierter Portionen (Quanten) übertragen werden 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was sagt der welle teilchen dualismus aus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Licht hat nicht nur Wellencharakter (vgl. z.B. Beugungsexperimente), sondern auch Teilchencharakter:

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was passiert laut bohr im atom, wenn man energie zuführt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

) wenn keine Energiezufuhr von außen  Elektron verbleibt auf Kreisbahn; bei Energiezufuhr : Übergang in andere Bahn unter Energieaufnahme: Delta E ~ hxv



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was sind materiewellen nach de broglie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Keineswegs als klassischer Schwingungs- oder Wellenvorgang zu deuten, auch wenn sich mit diesen Wellen wie mit klassischen Wellen rechnen läßt! Vielmehr: Mathematischer Formalismus, der sämtliche Information über den Zustand eines Quantenobjektes enthält! 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wenn quantenobjekte sich weder wie klassische wellen, noch wie klassische teilchen verhalten, wie kann man sie dann beschreiben

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

teilchenhafte Objekte, deren Aufenthaltswahrscheinlichkeit durch eine Wellenfunktion gegeben ist, die ihrerseits der klassischen Wellenlehre gehorcht“ 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

durch was werden die erlaubten zustände bei der schrödingergleichung charakterisiert

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jeder erlaubte Zustand wird durch „Quantenzahlen” charakterisiert 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was erlaubt einem die schrödinger Gleichung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aussage über Zukunft eines Systems treffen, zb Aufenthalt der Elektronen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

schrödinger gleichung- unschärfe relation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

keine exakten Ortsangaben möglich, sondern nur Wahrscheinlichkeiten als Quadrat der Wellenfunktion 

-> elektronendichte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wie heißt die nebenquantenzahl und was sagt sie aus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

. Nebenquantenzahl (Bahndrehimpuls): l = 0, 1, 2, ... , (n-1); 

bestimmt Form der Orbitale.

 l = 0 s-Orbital l = 1 p-Orbital l = 2 d-Orbital l = 3 f-Orbital


Lösung ausblenden
  • 130391 Karteikarten
  • 2837 Studierende
  • 108 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Chemie 1.4 Aufbau der Elektronenhülle Kurs an der Universität Würzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie verhält sich die Energie einer elektromagnetischen strahlung in Abhängigkeit von Wellenlänge und Frequenz

A:

hohe energie-kleine wellenlänge-große frequenz

​niedrige energie-große wellenlänge-kleine frequenz


Q:

was sagt Vnull aus (photoelektrischer effekt)

A:

unterhalb einer gewissen Frequenz V0 werden keine e– emittiert und zwar unabhängig von der Intensität des Lichts; V0: Grenzwert für Elektronen-Anregung 



Q:

was passiert oberhalb von Vo(photoelektrischer effekt)

A:

oberhalb V0 nimmt die Anzahl (nicht Ekin) der e– mit Intensität des Lichts zu; 

• oberhalb V0 nimmt Ekin der e– mit der Frequenz des Lichts zu


Q:

wie deutet man den photoelektr. effekt?

wie kann energie übertragen werden

A:

Wellenmodell reicht zur Beschreibung nicht aus; 

• Licht läßt sich als Strom von Teilchen (Photonen) deuten;

 Energie kann nur in Form definierter Portionen (Quanten) übertragen werden 

Q:

was sagt der welle teilchen dualismus aus

A:

Licht hat nicht nur Wellencharakter (vgl. z.B. Beugungsexperimente), sondern auch Teilchencharakter:

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

was passiert laut bohr im atom, wenn man energie zuführt

A:

) wenn keine Energiezufuhr von außen  Elektron verbleibt auf Kreisbahn; bei Energiezufuhr : Übergang in andere Bahn unter Energieaufnahme: Delta E ~ hxv



Q:

was sind materiewellen nach de broglie

A:

Keineswegs als klassischer Schwingungs- oder Wellenvorgang zu deuten, auch wenn sich mit diesen Wellen wie mit klassischen Wellen rechnen läßt! Vielmehr: Mathematischer Formalismus, der sämtliche Information über den Zustand eines Quantenobjektes enthält! 


Q:

wenn quantenobjekte sich weder wie klassische wellen, noch wie klassische teilchen verhalten, wie kann man sie dann beschreiben

A:

teilchenhafte Objekte, deren Aufenthaltswahrscheinlichkeit durch eine Wellenfunktion gegeben ist, die ihrerseits der klassischen Wellenlehre gehorcht“ 


Q:

durch was werden die erlaubten zustände bei der schrödingergleichung charakterisiert

A:

Jeder erlaubte Zustand wird durch „Quantenzahlen” charakterisiert 


Q:
Was erlaubt einem die schrödinger Gleichung
A:
Aussage über Zukunft eines Systems treffen, zb Aufenthalt der Elektronen
Q:

schrödinger gleichung- unschärfe relation

A:

keine exakten Ortsangaben möglich, sondern nur Wahrscheinlichkeiten als Quadrat der Wellenfunktion 

-> elektronendichte

Q:

wie heißt die nebenquantenzahl und was sagt sie aus

A:

. Nebenquantenzahl (Bahndrehimpuls): l = 0, 1, 2, ... , (n-1); 

bestimmt Form der Orbitale.

 l = 0 s-Orbital l = 1 p-Orbital l = 2 d-Orbital l = 3 f-Orbital


Chemie 1.4 Aufbau der Elektronenhülle

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Chemie 1.4 Aufbau der Elektronenhülle an der Universität Würzburg

Für deinen Studiengang Chemie 1.4 Aufbau der Elektronenhülle an der Universität Würzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Chemie 1.4 Aufbau der Elektronenhülle Kurse im gesamten StudySmarter Universum

1. Aufbau der Materie: Elemente und Atome

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
Grundlagen der Elektrochemie

TU Braunschweig

Zum Kurs
Chemie 1

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs
Chemie der Elemente

Universität Düsseldorf

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Chemie 1.4 Aufbau der Elektronenhülle
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Chemie 1.4 Aufbau der Elektronenhülle