zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke

Karteikarten und Zusammenfassungen für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke.

Beispielhafte Karteikarten für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Hygiene präoperativ

Beispielhafte Karteikarten für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Fortgeleitete Entzündungen in die Regio Mandibularis

Beispielhafte Karteikarten für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Retinierte Zähne 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Vorbereitung der Extraktion, Präoperative Diagnostik 

Beispielhafte Karteikarten für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Was ist die wichtigste prothetische Maßnahme im Rahmen einer Extraktion?

Beispielhafte Karteikarten für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Was ist wichtig nach der Extraktion?

Beispielhafte Karteikarten für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Indikation zur Extraktion
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Indikationen Extraktionen 

Beispielhafte Karteikarten für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Zahnentfernung wie?

Beispielhafte Karteikarten für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Operative Risiken

Beispielhafte Karteikarten für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Instrumente für Extraktion und ihr Zweck 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Fortgeleitete Entzündung in angrenzende Bereich des Gesichtschädels 

Kommilitonen im Kurs zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

zahnärztliche Chirurgie

Hygiene präoperativ
  • Entfernung harter und weicher Beläge vor chirurgischem Eingriff. 
  • Hygienische Händedesinfektion 
  • Chirurgische Händedesinfektion 
  • Verabreichung eines oralen Antiseptikums vor chirurgischem Eingriff. 

zahnärztliche Chirurgie

Fortgeleitete Entzündungen in die Regio Mandibularis
  • Paramandibulärer Abszess
  • Perimandibularer Abszess
  • Submandibulärer Abszess
  • Kinnabszess
  • Sublingualer Abszess
  • Massetericomandibularer Abszess
  • Pyterygomandibulärer Abszess

zahnärztliche Chirurgie

Retinierte Zähne 
Haben nach Abschluss des Wurzelwachstumes die Okklusionsebene nicht erreicht. 
Unterschieden werden: 
  • Komplette Retention (keine Verbindung zur Mundhöhle) 
  • Partielle Retention (mit einem Kronenteil ist die Schleimhaut perforiert) 
  • Impaktion: Zahn ist allerseits von Hartgewebe umgeben (meist Knochen, seltene Zahn/Tumor) 

Ursachen einer Retention sind Platzmangel, pathologische Durchbruchshindernisse oder Entwicklungsstörungen des Zahnes. 

zahnärztliche Chirurgie

Vorbereitung der Extraktion, Präoperative Diagnostik 
  • Aktuelle detaillierte Anamnese 
  • Sorgfältige Intraorale klinische Untersuchung 
  • Radiologische Untersuchung: Zahnanlage, Wurzelanatomie, anatomische Nachbarstrukturen, Ausdehnung pathologischer Prozesse. 

Zur Zahnextraktion reichen in der Regel Intraorale Aufnahmen mit exzentrischer Einstellung aus, zur operativen Entfernung retinierter bzw. Impaktierter Zähne. 

CT und digitale Volumentomographie sind indiziert zur Darstellung von aberrierten Wurzelresten( Kieferhöhle, Mandibularkanal, Weichgewebe) multiple Retentionen und Odontomen. 

zahnärztliche Chirurgie

Was ist die wichtigste prothetische Maßnahme im Rahmen einer Extraktion?
Schonende Vorgehen, schonen von Weichgewebe und Alveolarknochen. 
Dadurch können aufwendige argumentative Verfahren zur Wiederherstellung des Volumens von Hart und Weichgewebe vor chirurgischer und prothetische Implantattherapie vermieden werden. 

zahnärztliche Chirurgie

Was ist wichtig nach der Extraktion?
Ausreichende Einblutung in die Alveole als Voraussetzung für die Bildung eines stabilen Koagulums sicherstellen bzw. über kleine Bohrungen in der apikalen Alveole initiieren. 

zahnärztliche Chirurgie

Indikation zur Extraktion
  • Ausgedehnte kariöse Läsionen, die konservierend und prothetisch nicht therapierbar sind. 
  • Erkrankungen von Pulpa und Parodont
  • Vor, während und nach einer Radiatio im MKG Bereich. 
  • Parodontopathien ohne Aussicht auf Therapieerfolg
  • Rezidivierende Granulationgeschwülste, die nur bei gleichzeitiger Extraktion von Nachbarzähnen endgültig entfernt werden können. 
  • Tumoren im Alveolarfortsatz, die nur dann sicher entfernt werden können, wenn gleichzeitig die Extraktion ortsständig vorhandener Zähne erfolgt. 
  • Retinierte  Zähne 
  • Induktion von Resorptionsprozessen an den Wurzeln unmittelbar benachbarter Zähne
  • Nach Transformation des Follikelsacks in einen hyperplastisch-zystisxhen Follikel oder eine Follikuläre Zyste, die trotz Fensterung keine Aussicht auf regelrechte Einstellung des Zahnes zeigt. 

zahnärztliche Chirurgie

Indikationen Extraktionen 
  • Erzielung eines schnelleren und/oder besseren Behandlungsergebnisse im Rahmen einer kieferorthopädischen  Therapie. 
  • Kieferorthopädische Einstellung nicht sinnvoll für das individuelle Therapiekonzept oder nicht möglich . (Ankylose) 
  • Pränatal angelegte Zähne, die zur Schädigung der Zunge des Säuglings/ Kleinkindes und der mütterlichen Brust führen können. 
  • Fragliche Prognose als Pfeilerzahn im Rahmen einer prophetischen Versorgung mit festsitzendem Zahnersatz. 

zahnärztliche Chirurgie

Zahnentfernung wie?
Rotation niemals bei mehrwurzeligen, bei mehreren Wurzel Luxation nach palatinal und vestibulär. 

zahnärztliche Chirurgie

Operative Risiken
  • Schwellung 
  • Schmerzen 
  • Nachbluten
  • Wundinfektion
  • Nervenschädigung
  • Kieferbruchgefahr
  • Eröffnung Kieferhöhle 
  • Tuberabriss 

zahnärztliche Chirurgie

Instrumente für Extraktion und ihr Zweck 
  • Scalpell, Beinscher Hebel, Desmotom= Ablösung des Ligamentum circulare dentis. 
  • Zangen, Spezialzangen, Krallenhebel, Wurzelheber= Extraktion 
  • Schärfer Löffel= Exkochleation der Alveole
  • Bowmann Sonde= Auschluss einer MAV
  • Chirurgische Pinzette= Wundversorgung
  • Nadelhalter, Nadel, Schere= Wundversorgung 
  • Chirurgiemotor, chirurgisches Handstück= Separierung von Zahnwurzeln. 

zahnärztliche Chirurgie

Fortgeleitete Entzündung in angrenzende Bereich des Gesichtschädels 
  • Zungenabszess
  • Peritonsillärer Abszess
  • Para und retropharyngealer Abszess
  • Infektionen der Parotisloge
  • Infektionen des periorbitalen Weichgewebe
  • Infektionen der Temporalloge
  • Phlegmone der Gesichts und Halsweichteile. 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Witten/ Herdecke Übersichtsseite

prothetik

pharmakologie

pathologie

parodontologie

chirurgie Oralmedizin

prothetik / Zahnerhaltung 7.

Parodontologie

Chirurgie an der

Universität zu Kiel

Chirurgie an der

Universität zu Köln

Chirurgie an der

Utrecht University

Chirurgie an der

Fachhochschule Campus Wien

Chirurgie an der

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch zahnärztliche Chirurgie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Witten/ Herdecke Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/ Herdecke oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login