N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke

Karteikarten und Zusammenfassungen für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke.

Beispielhafte Karteikarten für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

In welchen vier Dimensionen unterscheiden sich die Sinneserlebnisse  voneinander? 

Beispielhafte Karteikarten für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Welche Mechanosensoren haben das höchste Auflösungsvermögen und welche eignen sich sehr gut für die Blindenschrift? 

Beispielhafte Karteikarten für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

1)Was ist ein radikuläres Syndrom? 
2)Welche Symptome entstehen bei einem C5 Syndrom? ( Reflexe) 

Beispielhafte Karteikarten für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Wo ist der Querschnitt des RM am größten und wo ist die weiße Substanz Commissura Alba am stärksten / wenigsten ausgeprägt? 

Beispielhafte Karteikarten für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Eigenapparat des RM 
Wodurch werden die  Fasciculi proprii anterior, - lateralis und - posterior ( liegen der grauen Substanz direkt an) gebildet ? 

Beispielhafte Karteikarten für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Bis zu welchem Teil des Rückenmarks findet man kaudal die verschiedenen Meningen?

Beispielhafte Karteikarten für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Wie ist der detaillierte Verlauf der sensiblen Bahn für die: Mechanosensoren, Muskelspindeln, Golgi-Sehnenorgane und Gelenksensoren?

Beispielhafte Karteikarten für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Wie ist die motorische Verschaltung und Bahn im Rückenmark aufgebaut?

Beispielhafte Karteikarten für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Wie sieht die Aufsteigende Bahn der Nozizeption aus?

Beispielhafte Karteikarten für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Wie verläuft der Tractus spinothalamicus anterior? (Detaillierter Verlauf)

Beispielhafte Karteikarten für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Wie wird das Rückenmark geschützt?

Beispielhafte Karteikarten für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

Aus welchen Foramina treten die Spinalnerven? Wie teilen sie sich nach dem Durchtritt durch diese auf?

Kommilitonen im Kurs N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke auf StudySmarter:

N4 Brown-Sequard-Syndrom

In welchen vier Dimensionen unterscheiden sich die Sinneserlebnisse  voneinander? 
Sinneserlebnisse unterscheiden sich in vier verschiedenen Dimensionen voneinander:
  • Ort (Richtung, Lokalisation, Ausdehnung),
  • Zeitverlauf (Beginn, Dauer und Ende),
  • Intensität (schwach, stark) sowie
  • Qualität

N4 Brown-Sequard-Syndrom

Welche Mechanosensoren haben das höchste Auflösungsvermögen und welche eignen sich sehr gut für die Blindenschrift? 
Merkel-Zellen haben die höchste räumliche Auflösung aller Mechanosensoren und reagieren besonders empfindlich auf bewegte Objekte! Dadurch lässt sich die Form eines Objektes (z.B. die Punkte der Blindenschrift) besser erfassen, wenn man langsam mit dem Finger darüber streicht und den Finger nicht einfach nur auf das Objekt legt. Neben den Merkel-Zellen sind für das Lesen der Blindenschrift die Meissner-Körperchen von Bedeutung

N4 Brown-Sequard-Syndrom

1)Was ist ein radikuläres Syndrom? 
2)Welche Symptome entstehen bei einem C5 Syndrom? ( Reflexe) 
1)Die Symptome bei Schädigung der Nervenwurzel eines Rückenmarkssegmentes werden als sog. radikuläres Syndrom
2) C5 Syndrom=  Ist bspw. durch einen Bandscheibenvorfall  die Wurzel des Segmentes C5 beschädigt, resultiert dies in einer charakteristischen Konstellation von sensiblen und motorischen Ausfällen, dem sog. C5-Syndrom: 
  • Die Kraft der ipsilateralen Kennmuskeln des Segmentes (M. deltoideus und M. biceps brachii) ist reduziert (Parese),
  •  weshalb auch der zugehörige Reflex (Bizepssehnenreflex) abgeschwächt wird.
  •  Die Sensibilität des ipsilateralen Dermatoms C5 (Haut der lateralen Schulter) ist vermindert oder erloschen

N4 Brown-Sequard-Syndrom

Wo ist der Querschnitt des RM am größten und wo ist die weiße Substanz Commissura Alba am stärksten / wenigsten ausgeprägt? 
Der Umfang des Rückenmarks variiert in Abhängigkeit der jeweiligen Höhe stark. Den größten Querschnitt hat es im Bereich der Intumeszenzen (C4/5 und L4/5), da dort die Neurone des Plexus brachialis und lumbosacralis lokalisiert sind.

Die weiße Substanz besteht insb. aus Nervenfasern und ist caudal am schwächsten und cervikal am stärksten ausgeprägt, da aufsteigende Fasern von caudal nach cranial zunehmen und die motorischen, absteigenden Fasern von cranial nach caudal abnehmen.

 

N4 Brown-Sequard-Syndrom

Eigenapparat des RM 
Wodurch werden die  Fasciculi proprii anterior, - lateralis und - posterior ( liegen der grauen Substanz direkt an) gebildet ? 
Sie werden aus den absteigenden Axonen der Hinterstrangbahnen gebildet.

N4 Brown-Sequard-Syndrom

Bis zu welchem Teil des Rückenmarks findet man kaudal die verschiedenen Meningen?
Dura mater und Arachnoidea kleiden den Spinalkanal nach kaudal (fast) völlig aus. Die Dura mater geht über in das Epineurium peripherer Nerven. Die Pia mater liegt dem Rückenmark an und endet somit im Conus medullaris (LWK1/2).

N4 Brown-Sequard-Syndrom

Wie ist der detaillierte Verlauf der sensiblen Bahn für die: Mechanosensoren, Muskelspindeln, Golgi-Sehnenorgane und Gelenksensoren?
Detaillierter Verlauf der sensiblen Bahn
Mechanosensoren, Muskelspindeln, Golgi-Sehnenorgane und Gelenksensoren
1. Eintritt in das Hinterhorn des Rückenmarks
2. Verlauf als Hinterstränge zum Hirnstamm (ipsilateral):
2a. Fasciculus gracilis (Fasern der unteren Extremität)
2b. Fasciculus cuneatus (Fasern der oberen Extremität)
5. Umschaltung auf das 2. Neuron in der Medulla oblongata (im Ncl. gracilis/cuneatus)
6. Kreuzung auf die Gegenseite (Decussatio leminiscorum) und Verlauf als Lemniscus medialis zum Thalamus
7. Umschaltung auf das 3. Neuron im Thalamus  (Nucleus ventralis posterolateralis)
8. Verlauf vom Thalamus über den hinteren Schenkel der Capsula interna zum somatosensiblen Kortex

N4 Brown-Sequard-Syndrom

Wie ist die motorische Verschaltung und Bahn im Rückenmark aufgebaut?
Motorisch:
• 1. Motorisches Neuron = Pyramidenbahn: vom Gyrus praecentralis ins Rückemark (motorisches Vorderhorn) über den Tractus corticospinalis anterior und lateralis ( letzterer liegt ventral-lateral des Hinterhorns) und kreuzt im der Medulla Oblongata (Descusatio Pyramidum auf die kontralaterale Seite, verläuft zum Vorderhorn des jeweiligen Segmentes. Der Anteriore Teil kreuzt erst auf Zielsegment-Höhe
• 2. Motorisches Neuron = α-Motoneuron: motorisches Vorderhorn in die Peripherie 

N4 Brown-Sequard-Syndrom

Wie sieht die Aufsteigende Bahn der Nozizeption aus?
Nozisensoren nehmen Schmerzreiz war, generieren Sensorpotential > Aktionspotential >  über Aδ-Fasern / C-Fasern  Weiterleitung zum Rückenmark (Somata der peripheren Axone befinden sich in den Hinterwurzelganglien und in den Kernen des N. trigeminus > Seitenkreuzung: Weiterleitung des Reizes auf die andere Seite (kontralaterale Seite) der Grauen Substanz >  über den Vorderseitenstrang (Hauptbahn: Tractus spinothalamicus lateralis) > Thalamus (Ventrolateralkomplex, Nucleus ventralis posterolateralis) > SI- und SII-Areale des Kortex

N4 Brown-Sequard-Syndrom

Wie verläuft der Tractus spinothalamicus anterior? (Detaillierter Verlauf)
Afferenzen für: Druck, Berührung:

1. Eintritt in das Hinterhorn des Rückenmarks + zieht im Hinterstrang 2-5 Segmente (laut Frotscher/Bähr) aufwärts2. Umschaltung auf das 2. Neuron im Hinterhorn (Graue Substanz)3. Segmentale Kreuzung in der Commissura alba anterior 4. Verlauf als Vorderseitenstrang (Tractus spinothalamicus anterior) zum kontralateralen Thalamus5. Umschaltung auf das 3. Neuron im Thalamus (Nucleus ventralis posterolateralis)6. Verlauf vom Thalamus über den hinteren Schenkel der Capsula interna zum somatosensiblen Kortex

N4 Brown-Sequard-Syndrom

Wie wird das Rückenmark geschützt?
Neben dem Liquor dienen ventrale und dorsale Venenpolster als
schutzt gegen mechanische Belastung.

N4 Brown-Sequard-Syndrom

Aus welchen Foramina treten die Spinalnerven? Wie teilen sie sich nach dem Durchtritt durch diese auf?
Paarweise, aus den Foramina intervertebralia.

Die Spinalnerven entstehen aus der Vereinigung der vorderen und hinteren Wurzel (Radix anterior und posterior).Die Radix anterior tritt aus dem Vorderhorn des Rückenmarks und enthält Neuriten motorischer Kerne, deren Perikarya im Rückenmark selbst liegen.Die Radix posterior tritt in das Hinterhorn des Rückenmarks ein und enthält sensible Fasern, deren Perikarya im Spinalganglion liegen. Die Nervenwurzeln (Radix anterior + posterior) liegen noch innerhalb der Wirbelsäule.
Die Spinalganglien liegen in den Foramina intervertebralia. Bei Spinalnerven handelt es sich also um gemischte Nerven.Bei den Spinalnerven handelt es sich um gemischte (sensorische + motorische) Nerven.Die gemischten Spinalnerven teilen sich ca. 1cm nach dem Foramen intervertebrale in einen Ramus anterior und ein Ramus posterior.Der R. anterior geht als stärkster Ast aus dem Spinalnerv hervor (Bildet z.B. den Plexus-Brachialis)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Witten/ Herdecke Übersichtsseite

Neurologie

Neurologie (M. Parkinson, Neuropathie, Demenz)

N2 Myasthenia Gravis

N5 Apoplex

N6 Morbus Parkinson

Wernicke-Enzephalopathie

Vestibularorgan

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für N4 Brown-Sequard-Syndrom an der Universität Witten/ Herdecke oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login