Zoologie STEOP an der Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Zoologie STEOP an der Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Zoologie STEOP an der Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Nenne die 6 gemeinsamen abgeleiteten Merkmale der Schädeltiere (Craniota), Wirbeltiere (Vertebrata) und Schleimaale (Myxiini)

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Aus was haben sich die Gehörknöchelchen im Mittelohr bei modernen Säugetieren entwickelt?

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Was charakterisiert tierische Organismen auf zellulärer Ebene?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Wie nennt man Geißeln noch?

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen isotonischer Kontraktion und isometrischer Kontraktion?

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Nenne die drei Funktionen von Gliazellen

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Nervenzelle (= Neuron) besteht aus verschiedenen funktionellen Abschnitten

Nenne diese:
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Nenne die drei verschiedenen typischen Formen bei Neuronen

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Wie unterscheiden sich Neuronen funktionell voneinander?

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

abgeleitete apomorphe Merkmale

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Ursprüngliche Merkmale plesiopmorphe
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Was sind die nächsten Verwandten der Tiere?

Kommilitonen im Kurs Zoologie STEOP an der Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Zoologie STEOP

Nenne die 6 gemeinsamen abgeleiteten Merkmale der Schädeltiere (Craniota), Wirbeltiere (Vertebrata) und Schleimaale (Myxiini)

Körpergliederung in Kopf, Rumpf und Schwanz Mehrschichtige Haut (bildet Schleimdrüsen, Schuppen, Haare, Federn, Knochen, ...) Knorpel- oder Knochenskelett; Chorda dorsalis vielfach reduziert Neuralrohr anterior vergrößert bildet Gehirn und Sinnesorgane Neurocranium: Schädelbildung; Skelettkapsel umhüllt anterioren Teil des Neuralrohr Neuralleiste: entsteht während Embryogenese aus Ektoderm neben Neuralrohr; entsendet Zellen zur Bildung verschiedener Organe (z.B. Skelettgewebe, peripheres Nervensystem)

Zoologie STEOP

Aus was haben sich die Gehörknöchelchen im Mittelohr bei modernen Säugetieren entwickelt?

Die zwei Knochen, die zuvor das primäre Kiefergelenk gebildeten, bilden bei modernen Säugetieren die Gehörknöchelchen im Mittelohr.

Zoologie STEOP

Was charakterisiert tierische Organismen auf zellulärer Ebene?

•Tierische Zellen besitzen flexible Zellmembran mit extrazellulärer Auflage • Speziellen Zellverbindungs- und Kommunikationsstrukturen • Zellen kooperieren und sind unterschiedlich differenziert

Zoologie STEOP

Wie nennt man Geißeln noch?
Flagellen

Zoologie STEOP

Was ist der Unterschied zwischen isotonischer Kontraktion und isometrischer Kontraktion?

Isotonische Kontraktion: Muskelverkürzung führt zu Bewegung


Isometrische Kontraktion: Muskelverkürzung führt zu Spannung in einem elastischen System 

Zoologie STEOP

Nenne die drei Funktionen von Gliazellen

Stütz-, Versorgungs-, und Isolationsfunktion (Beschleunigung der Nervenimpulse durch Myelinscheiden)

Zoologie STEOP

Nervenzelle (= Neuron) besteht aus verschiedenen funktionellen Abschnitten

Nenne diese:
Dendriten zur Aufnahme neuronaler Erregung oder Hemmung; Zellkörper summiert Potenziale und Axon mit synaptischen Endigungen zur Impulsübertragung durch Neurotransmitter.

Synaptische Endigung wandelt elektrisches Membranpotenzial in chemischen Reiz um, der wieder Spannungsänderung der Membran in der folgenden Nervenzelle auslöst

Zoologie STEOP

Nenne die drei verschiedenen typischen Formen bei Neuronen

1. Unipolare Neurone

2. Bipolare Neurone:

3. Multipolare Neurone

Zoologie STEOP

Wie unterscheiden sich Neuronen funktionell voneinander?

Sensorische Neurone leiten Information von Sinnesorganen ins Zentrum (afferente Neurone)


Interneurone verschalten zwischen Nerven und bilden lokale Schaltkreise


Motoneurone übermitteln Impulse vom Gehirn zu Muskeln oder Drüsen (efferente Neurone)


Zoologie STEOP

abgeleitete apomorphe Merkmale
Merkmale die alle Mitglieder eines Taxon , einer Gruppe, bestizen die im Vergleich zu den Vorfahren  neu erworben sind.

Zoologie STEOP

Ursprüngliche Merkmale plesiopmorphe
Merkmale die vor der betrachteten Stammlinie entstanden sind. Ein ursrpüngliches Merkmal ist gegenüber dem Merkmal der Vorfahren unverändert.

Zoologie STEOP

Was sind die nächsten Verwandten der Tiere?
Die nächsten Verwandten der Tiere sind Choanoflagellata

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Zoologie STEOP an der Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Zoologie STEOP an der Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Wien Übersichtsseite

Zoologie

Zoologie

Zoologie

Zoologie

Zoologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Zoologie STEOP an der Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login