Zoologie STEOP an der Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Zoologie STEOP an der Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Zoologie STEOP an der Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

was sind ursprüngliche (=plesiomorphe) Merkmale?

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

wo leben Porifera (Schwämme)?

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

nenne 10 wichtige Bauplanmerkmale der Cnidaria (Nesseltiere)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

nenne 10 wichtige Bauplanmerkmale der Annelida (Ringelwürmer)

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

was ist die Zoologie?

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

wie ist der Körper der Porifera (Schwämme) aufgebaut?

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

welche Lagebezeichnungen an einem Körper gibt es?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

was untersucht die Zoologie? (7Pkt.)

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

beschreibe Cubozoa (Würfelquallen)

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

wie groß werden Plathelminthes (Plattwürmer)?

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

wie viele Arten von Porifera (Schwämme) gibt es? welche Untergruppen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

nenne 10 wichtige Bauplanmerkmale der Mollusca (Weichtiere)

Kommilitonen im Kurs Zoologie STEOP an der Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Zoologie STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Zoologie STEOP

was sind ursprüngliche (=plesiomorphe) Merkmale?

sind vor der betrachteten Stammlinie entstanden

ein ursprüngliches Merkmal ist gegenüber dem Merkmal der Vorfahren unverändert

Zoologie STEOP

wo leben Porifera (Schwämme)?

aquatisch, meist marin, festgewachsen

Zoologie STEOP

nenne 10 wichtige Bauplanmerkmale der Cnidaria (Nesseltiere)

  • Tentakel radiär symmetrisch um die Körperöffnung (= Mundöffnung)
  • äußere Gewebeschicht: Epidermis
  • innere Gewebeschicht: Gastrodermis -> dazwischen Mesogloea (ohne Zellen)
  • Gastrovaskularraum: zentraler Verdauungsraum mit einer Öffnung; extrazelluläre Verdauung (Drüsen-, Verdauungszellen), Verteilung der Nährstoffe und Abgabe der Stoffwechselprodukte
  • Muskeln des Gastrovaskularraums in 2-seitig symmetrischer Anordnung
  • keine Exkretions- und Respirationsorgane
  • spezialisierte Zellen: Nesselzellen (Nematocyten) zum Beutefang und Verteidigung in der Epidermis, ab Tentakeln der Polypen und Quallen
  • einfache Muskelzellen in Epidermis
  • Nervennetz, kein Nervenzentrum
  • einfache Lichtsinnesorgane und Lageorientierungssinnesorgane

Zoologie STEOP

nenne 10 wichtige Bauplanmerkmale der Annelida (Ringelwürmer)

  1. Protostomia, eucoelomat = sekundäre Leibeshöhle (= Coelom), Segmentierung
  2. weiche Körperdecke: drüsenreiche Epidermis mit dünner Auflage
  3. Hydroskelett, Bewegung durch Hautmuskelschlauch und teilweise Parapodien
  4. Zentralnervensystem aus anteriorem Gehirn, paarige ventrale Längsnerven mit segmentalen Ganglien und Querverbindungen, einfache Sinnesorgane
  5. Durchlaufender Darm mit Abschnitten
  6. geschlossenes Blutgefäßsystem
  7. keine Atmungsorgane oder teilweise Kiemen
  8. Exkretionsorgane: Metanephridien
  9. ursprünglich: getrennt geschlechtlich, abgeleitet: Zwitter
  10. Spiralfurchung; oft typische Schwimmlarve: Trochophora-Larven; werden zu den Lophotrochozoa gezählt

Zoologie STEOP

was ist die Zoologie?

Naturwissenschaft, Disziplin der Biologie, Forschungsgegenstand sind Tiere, Untersuchung mit empirischen Methoden auf Basis von Hypothesen und Theorien

Zoologie STEOP

wie ist der Körper der Porifera (Schwämme) aufgebaut?

unregelmäßiger Körper, Verband verschiedener Zelltypen, kein Gewebe, keine Organe


äußere Körperzellschichte, darunter lockere Schichte mit verschiedenen beweglichen Zellen plus Skelettstrukturen aus Kalk, Silicium oder Hornsubstanz


Körper mit Wandporen (Einströmöffnungen); innen liegende Kanäle und Hohlräume führen zu Ausströmöffnungen (Osculum) 


Kammern im Inneren des Körpers mit Kragelgeißelzellen (= Choanocyten) ausgekleidet -> erzeugen Wasserstrom zur Nahrungsaufnahme

Zoologie STEOP

welche Lagebezeichnungen an einem Körper gibt es?

  • anterior (vorne)
  • porterior (hinten)


  • median (in der Körpermitte)
  • lateral (seitlich am Körper)


  • proximal (nahe am Körper)
  • distal (entfernt von der Körpermitte)


  • dorsal (Oberseite)
  • ventral (Unterseite)

Zoologie STEOP

was untersucht die Zoologie? (7Pkt.)

  • Vielfalt der Tiere (Biodiversität)
  • Körperbau (Anatomie und Mophologie)
  • Körperfunktionen (Physiologie)
  • Entwicklung (Ontogenese und Evolution)
  • Verbreitung und Beziehungen zur Umwelt (Ökologie)
  • Verhalten der Tiere (Ethologie)
  • Natürliches System der Verwandtschaft (Systematik)

Zoologie STEOP

beschreibe Cubozoa (Würfelquallen)

  • gehören zu den Cnidaria (Nesseltieren)
  • ca. 20 Arten
  • Polyp klein
  • Meduse tetraradial, sehr gute Schwimmer und räuberisch, lebensgefährliche Nesselzellen

Zoologie STEOP

wie groß werden Plathelminthes (Plattwürmer)?

wenige mm bis mehrere Meter bei Bandwürmern

Zoologie STEOP

wie viele Arten von Porifera (Schwämme) gibt es? welche Untergruppen?

ca. 6000 Arten - mehrere Gruppen:

  • Glasschwämme (Hexactinellida) mit Silikatskelettelemente
  • Kalkschwämme (Calcarea) mit Kalkskelettelementen
  • Horn- und Kieselschwämme (Demospongiae) mit Hornskelett

Zoologie STEOP

nenne 10 wichtige Bauplanmerkmale der Mollusca (Weichtiere)

  1. Protostomia, Coelomreste; Körper in Kopf, muskulösen Fuß, Eingeweidesack und Mantel gegliedert
  2. Mantel bildet meist eine ektodermale Kalkschale
  3. Bewegung durch Fuß oder mit Cilien oder Mantelkontraktionen
  4. Zentralnervensystem, 4 paarige Ganglien, teilweise hoch entwickelte Sinnesorgane
  5. Mundraum mit Raspelorgan (Radula), mehrere Darmabschnitte; Mitteldarmdrüse
  6. offenes Blutkreislaufsystem mit Herz
  7. Kiemen, Lungen, Atmung durch Mantel oder Körperoberfläche
  8. Exkretonsorgane: Metanephridien
  9. ursprünglich getrennt geschlechtlich, abgeleitet Zwitter mit komplizierten Fortpflanzungsorganen
  10. Spiralfurchung, ursprünglich Trochophora Larven oder abgeleitet mit vollständiger Entwicklung im ei

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Zoologie STEOP an der Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Zoologie STEOP an der Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Wien Übersichtsseite

MedAt Bio

Ökologie

Paläobiologie

steop 2

Statistik

Immuno A

Chromosomenbiologie & Cytogenetik

Steop 2 Biologie (Altfragen)

SÄURE - BASE - REAKTION

hämostaseologie labor

GENETIK

Grundwortschatz Klett

ANATOMIE

Immunbiologie B

Biologie Steop 2 (Biochemie)

MOLEKULARE GENETIK

Einführung in die Bio 2

Evolotion

AMM 2

Steop 1 Zoologie

Steop 1 Botanik

Steop 1 Altfragen

Steop 2 Mikrobiologie

Kenntnis heimischer Tiere

Evolution

Gender

Steop 1 Anthropologie

Botanik STEOP

Physik für Biologinnen/Biologen

Anatomie und Gesundheitslehre

Ökologie

Statistik Altfragen

Statistik

Vokabeln bio

Grundlagen der Ökologie

Botanik 6

botanik 6. 2

Biologie

zoologie

Biochemie ♡

Physik

Genetik

Vokabeln bio

Zoologie an der

Technische Hochschule Bingen

Zoologie an der

Universität Rostock

Zoologie an der

Veterinärmedizinische Universität Wien

Zoologie an der

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zoologie an der

Universität Leipzig

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Zoologie STEOP an anderen Unis an

Zurück zur Universität Wien Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Zoologie STEOP an der Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login