WK_Mineralswasser an der Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für WK_Mineralswasser an der Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs WK_Mineralswasser an der Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für WK_Mineralswasser an der Universität Wien auf StudySmarter:

Natürliches Mineralwasser Vorraussetzungen 

Beispielhafte Karteikarten für WK_Mineralswasser an der Universität Wien auf StudySmarter:

Ernährungsphysiologische Wirkung von natürlichen Mineralwasser 

Beispielhafte Karteikarten für WK_Mineralswasser an der Universität Wien auf StudySmarter:

Erstellung von Gutachten 

Beispielhafte Karteikarten für WK_Mineralswasser an der Universität Wien auf StudySmarter:

Quellwasser Vorraussetzungen

Beispielhafte Karteikarten für WK_Mineralswasser an der Universität Wien auf StudySmarter:

Behandlung von Trink- und Mineralwasser 

Beispielhafte Karteikarten für WK_Mineralswasser an der Universität Wien auf StudySmarter:

Natürliches Mineralwasser 

Beispielhafte Karteikarten für WK_Mineralswasser an der Universität Wien auf StudySmarter:

Natürlich kohlensäurehaltiges Mineralwasser 

Beispielhafte Karteikarten für WK_Mineralswasser an der Universität Wien auf StudySmarter:

Natürliches Mineralwasser mit eigener Quellkohlensäure versetzt 

Beispielhafte Karteikarten für WK_Mineralswasser an der Universität Wien auf StudySmarter:

Natürliche Mineralwasser mit Kohlensäure versetzt 

Beispielhafte Karteikarten für WK_Mineralswasser an der Universität Wien auf StudySmarter:

Säuerling 

Beispielhafte Karteikarten für WK_Mineralswasser an der Universität Wien auf StudySmarter:

Sprudel 

Beispielhafte Karteikarten für WK_Mineralswasser an der Universität Wien auf StudySmarter:

Bezeichnungen für Quellwasser 

Kommilitonen im Kurs WK_Mineralswasser an der Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für WK_Mineralswasser an der Universität Wien auf StudySmarter:

WK_Mineralswasser

Natürliches Mineralwasser Vorraussetzungen 
1. Ursprung in unterirdischen, vor Verunreinigung geschützten Wasser 
2. aus einer Quelle oder mehren Quellen mit gleichen Charakter gewonnen 
3. von ursprünglicher Reinheit 
4. Eigenart die zurückzuführen ist auf: Mineralstoffe, Spurenelemente, sonstige Bestandteile 
5. hat ernährungsphysiologische Wirkungen 
6. Zusammensetzung, Temperatur und wesentliche Merkmale müssen konstant bleiben 
7. Gehalt an Stoffen darf zulässige Grenzwerte nicht überschreiten 

WK_Mineralswasser

Ernährungsphysiologische Wirkung von natürlichen Mineralwasser 
- ernährungsphysiologische Gutachten müssen zum Zeitpunkt der Einreichung durch chemisch-physikalische Untersuchungen gestützt sein 
- für Erstellung von Gutachten müssen ausgebildete Personen bzw. anerkannte Institute herangezogen werden 

WK_Mineralswasser

Erstellung von Gutachten 
Überprüft wird: 
- weniger als 1000mg gelöster Mineralstoffe oder 
- weniger als 250mg freien Kohlendioxid pro Liter enthalten oder 
- eine Mineralisierung von mehr als 6500 mg pro Liter 

Art der Untersuchung muss Eigenschaften des natürlichen Mineralwassers und seiner Wirkung auf den menschlichen Organismus (Diurese, Magen- und Damfunktion, Ausgleich von Mineralstoffmangel) entsprechen.
Es können auch klinische Beobachtungen anstelle der genannten Untersuchungen durchgeführt werden. 

WK_Mineralswasser

Quellwasser Vorraussetzungen

1. Ursprung in unterirdischen Wasservorkommen 
2. aus einer oder mehreren natürlichen oder künstlichen Quellen 
3. von ursprünglicher Reinheit 
4. darf zulässige Grenzwerte nicht überschreiten 
5. Quellwasser muss hinsichtlich chemischen und chemisch-physikalischen Anforderungen der Trinkwasserverordnung entsprechen 

WK_Mineralswasser

Behandlung von Trink- und Mineralwasser 
Zulässige Verfahren: 
- Abtrennen unbeständiger Inhaltsstoffe (Eisen- und Schwefelverbindungen) durch Filtration oder Dekantation 
- Abtrennen von Eisen-, Mangan-, und Schwefelverbindungen sowie von Arsen durch Behandlung unter Verwendung von Ozon angereicherter Luft 
- vollständiger oder teilweiser Entzug von freien Kohlendioxid durch physikalische Verfahren 
- Versetzten oder Wiederversetzen mit Kohlendioxid 
- Behandlung mit aktiviertem Aluminiumoxid zur Entfernung von Fluorid 

WK_Mineralswasser

Natürliches Mineralwasser 

- Handelsübliche Bezeichnung: natürliches Mineralwasser 
- ergänzende Information: ohne Kohlensäure -> muss abgesetzt von natürlichen Mineralwasser angeführt werden 

WK_Mineralswasser

Natürlich kohlensäurehaltiges Mineralwasser 
- nach eventueller Dekantation und Abfüllung denselbenn Gehalt an Quellkohlensäure wie am Quellaustritt besitzt

WK_Mineralswasser

Natürliches Mineralwasser mit eigener Quellkohlensäure versetzt 
- Gehalt an Kohlendioxid, das dem Quellvorkommen entstammt, nach eventueller Dekantation und nach Abfüllung, höher als am Quellaustritt 

WK_Mineralswasser

Natürliche Mineralwasser mit Kohlensäure versetzt 
- Wasser mit Kohlensäure versetzt, die einen andere Herkunft hat als das quelleigene Kohlendioxid 

WK_Mineralswasser

Säuerling 
- natürliches Mineralwasser mit einen natürlichen Gehalt an Kohlendioxid von mehr als 250 mg/l abgesehen von weiteren Zusatz an Kohlendioxid 
- hat keine andere Veränderung erfahren 

WK_Mineralswasser

Sprudel 
- Bezeichnung für Säuerlinge die unter natürlichen Gas- oder hydrostatischen Druck hervortreten 
- Zusatz von Kohlendioxid zu einem Sprudel ist statthaft

WK_Mineralswasser

Bezeichnungen für Quellwasser 
analog zu Mineralwasser 

- Kohlensäurehaltiges Quellwasser 
- Quellwasser mit eigener Quellwasserkohlensäure 
- Quellwasser mit Kohlensäure versetzt

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für WK_Mineralswasser an der Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang WK_Mineralswasser an der Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Wien Übersichtsseite

ernährungslehre angewandt und multidisziplinär

allgemeine und anorganische Chemie fur Ernährungswissenschafter

Ernährungslehre Angewandt

Chemie Formeln/Umrechnungen

Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration

Chemie STEOP Allgemeine und Anorganische Chemie | Chemisches Rechnen

WarenKunde 1

Makronährstoffe

Wissenschaftliches Arbeiten

altfragen wiss arbeiten

Kationen

Chemie 4-6

7-9

11-17

LMtechnologie

Anatomie

AH-2

AH-3

Anatomie 4

Anatomie 5

WK_Getreide

Anatomie 6

WK 2

WK_Speiseöle_und_Fette

WK_Gemüse

WK_Obst

WK_Zucker_1

Organische Chemie - Anschaungsmaterial

WK_Zucker_2

physiologie

WK_Essig

OC - Theorie

WK_Tee_Kaffee_Kakao

WK_Bier_Wein_Spirituosen

Naturstoffchemie Theorie

Anatomie & Histologie

Genetik

Mikrobiologie und Genetik

Transkription und Translation

Genetik und Vererbung

Epi-und Nutrigenetik

Allgemeine und anorganische Chemie Ernährungswissenschaften Wien

Genetik und molekularbiologie Altfragen

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Warenkunde 2

STEOP EW

Physiologie 1

Wissenschaftliches Arbeiten

Ernährunslehre

Biologie

Kationen & Anionen

Grundlagen der Chemie

Hofer

Chemische Übungen

2.Ernährungsstatus 🖋🗂

OC- Naturstoff

Warenkunde I

LM-Recht

Biostatistik

Mikrobiologie und Hygiene

Kapitel 11

kapitel 8+9

Kapitel 13

Mikrobiologie und Hygiene

Diätetik

Warenkunde 2

EL-Makro

Einführung in Biologie und Botanik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für WK_Mineralswasser an der Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login