Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien | Karteikarten & Zusammenfassungen

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien auf StudySmarter:

Welchen Zusammenhang hat der Ausmahlungsgrad mit dem Mineralstoffgehalt?

Beispielhafte Karteikarten für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien auf StudySmarter:

Wie wird Blätterteig gelockert?

Beispielhafte Karteikarten für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien auf StudySmarter:

Welches ist das meist produzierte Getreide?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist paraboiled Reis?

Beispielhafte Karteikarten für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist bei Brauweizen wichtig?

Beispielhafte Karteikarten für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied von klassischen Getreidearten und Pseudocerealien?

Beispielhafte Karteikarten für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien auf StudySmarter:

Wie werden feine Backwaren definiert bzw. was sind Beispiele?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien auf StudySmarter:

Was löst Zöliakie aus?

Beispielhafte Karteikarten für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien auf StudySmarter:

Wie hoch ist der Mineralstoffgehalt bei Mehl Typ 960?

Beispielhafte Karteikarten für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist Bulgur?

Beispielhafte Karteikarten für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist Sauerteig? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien auf StudySmarter:

Welcher Gehalt ist beim Reis am höchsten?

Kommilitonen im Kurs Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien auf StudySmarter:

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Welchen Zusammenhang hat der Ausmahlungsgrad mit dem Mineralstoffgehalt?

- Je höher der Ausmahlungsgrag, desto sind die Ausbeute sowie der Mineral- und Ballaststoffgehalt, desto dunkler die Farbe und desto mehr Anteile des Keimlings und der Schale wurden vermahlen

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Wie wird Blätterteig gelockert?

- durch den entstehenden Wasserdampf, der durch die Fettschichten zunächst nicht entweichen kann, bis sich ein stabiles Teiggerüst gebildet hat. 

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Welches ist das meist produzierte Getreide?

Mais > Weizen > Reis

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Was ist paraboiled Reis?

1.) Rohreiskörner (Paddy) mit Silberhäutchen (Vitamine + Mineralstoffe)

2.) Durch Vakuum erfolgt Luftentzug, durch Einweichen in lauwarmem Wasser lösen sich die Nährstoffe

3.) Mit Wasserdampf unter hohem Druck werden die Nährstoffe ins Innere des Reiskorn gepresst

4.) Verkleisterung des Stärke an der Oberfläche durch heißen Dampf, anschließend Trocknen und Schälen

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Was ist bei Brauweizen wichtig?

- volle Kornausbildung 

- hohe Extraktausbeute

- geringer Proteingehalt

- hoher Endvergärungsgrad

- hoher Eiweißlösungsgrad

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Was ist der Unterschied von klassischen Getreidearten und Pseudocerealien?

Alle Getreidearten zählen zur Klasse der Einkeimblättrigen (Monokotylen), während die Pseudocerealien den Zweikeimblättrigen (Dikotylen) angehören. Die Körner der Pseudocerealien sind in ihrem Aufbau jedoch denen des Getreidekorns ähnlich. Sie können gemahlen als Mehl verwendet werden.

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Wie werden feine Backwaren definiert bzw. was sind Beispiele?

- mind. 10 Teile Fettstoffe und/oder Zuckerarten

- 90 Teile Getreidemahlerzeugnisse und/oder Stärke

- Beispiele: 

  • Krapfen
  • Plundergebäck
  • Strudel
  • Mürbteiggebäck
  • Bisquit
  • Sandkuchen
  • Makronen
  • Teegebäck
  • Lebkuchen
  • Biskotten
  • Oblaten
  • Waffeln
  • Zwieback

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Was löst Zöliakie aus?

Allergische Reaktion der Dünndarmschleimhaut (Zotten im Dünndarm werden ganz klein) auf Prolamine aus Weizen, Dinkel, Roggen und Gerste

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Wie hoch ist der Mineralstoffgehalt bei Mehl Typ 960?

960 mg Mineralstoffe pro 100g

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Was ist Bulgur?

Bulgur ist vorgekochter Weizen (ähnlich parboiled Reis), der nach Trocknung mit einem Grütze Schneider geschnitten wird. Verwendung ähnlich wie Reis oder Couscous

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Was ist Sauerteig? 

- Vergärung der Kohlenhydrate (meistens aus Roggenmehl) durch Mikroorganismen (Milchsäurebakterien Lactobacillus plantarum - brevis und Hefen Saccharomyces cerevisiae - minor) zu Milchsäure, Essigsäure, CO₂ und Ethanol, dadurch Lockerung und Säurung des Teiges -> Verbesserung von Geschmack, Aroma und Haltbarkeit


- Eine Haltbarmachung von Sauerteig durch Trocknung oder Eindickung ist zulässig


- Natursauerteig wird nur ein Sauerteig genannt, der mit Anstellgut, welches durch Abnahme vom reifen Sauerteig gewonnen wurde.

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Welcher Gehalt ist beim Reis am höchsten?

- Kohlenhydrate

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Wien Übersichtsseite

Wissenschaftliches Arbeiten

organische Chemie

OC - Theorie

Chemie STEOP

Erster Teil: Die Zeit bis zur Mitte des 18. Jhr./Privatrechtsgeschichte

ernährungslehre angewandt und multidisziplinär

Warenkunde 1

wichtig mikro

Organische Chemie

Chemie STEOP Allgemeine und Anorganische Chemie | Chemisches Rechnen

Makronährstoffe

STEOP EW

biochemie

Physiologie 1

Ernährunslehre

Einführung Laborpraxis

Lebensmittelsicherheit

Warenkunde I

Proteinogene Aminosäuren

Biologie

Mikrobiologie und Hygiene

Organische Chemie - Anschaungsmaterial

Genetik und molekularbiologie Altfragen

LMtechnologie

Genetik

Transkription und Translation

Hofer

WK_Getreide

allgemeine und anorganische Chemie fur Ernährungswissenschafter

Physik Vetmed

Biostatistik

WarenKunde 1

Wissenschaftliches Arbeiten

physiologie

Naturstoffchemie Theorie

Anatomie & Histologie

Mikrobiologie und Genetik

Genetik und Vererbung

Epi-und Nutrigenetik

Lebensmittelchemie

Grundlagen der Chemie

2.Ernährungsstatus 🖋🗂

OC- Naturstoff

LM-Recht

Kapitel 11

Warenkunde 2

EL-Makro

Einführung in Biologie und Botanik

Naturstoffchemie

Steop ELAM

ACC_Allgemeine und anorganische Chemie

Lebensmittelkunde an der

SRH Hochschule für Gesundheit

Technologie Pflanzliche Lebensmittel an der

Hochschule Bremerhaven

Lebensmittel pflanzlichen Ursprungs an der

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Pflanzliche Lebensmittellehre an der

Universität Münster

Lebensmittelkunde an der

Universität Bonn

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an anderen Unis an

Zurück zur Universität Wien Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel an der Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards