Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien | Karteikarten & Zusammenfassungen

Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Ergopeptine - Idol Alkaloide

Agonien und Antagonisten

Beispielhafte Karteikarten für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Toxizität und Höchstmenge von Patulinen

Beispielhafte Karteikarten für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Phase 2 Biotransformation

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Flavonole

Beispielhafte Karteikarten für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien auf StudySmarter:


Polyketid Synthase II

Beispielhafte Karteikarten für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Allgemeines zu Patulinen

Beispielhafte Karteikarten für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Allgemein Flavan-3-ole / Catechine

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Allgemeines zu Flavonoiden

Beispielhafte Karteikarten für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien auf StudySmarter:

No observed adverse effect level Gerbstoffe

Beispielhafte Karteikarten für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Amygdalin Vergiftung (Menge)

Beispielhafte Karteikarten für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Aglyka

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Allgemeines zu Polyketid Abkömmlinge - Mykotoxine

Kommilitonen im Kurs Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Naturstoffchemie Theorie

Ergopeptine - Idol Alkaloide

Agonien und Antagonisten

- Dopaminerge Agonisten

- Serotoninerge Antagonisten 

--> zentral zedierende Wirkung

--> Verhaltensänderung

Naturstoffchemie Theorie

Toxizität und Höchstmenge von Patulinen

- Alkylierung von Enzymen und NS

- letale Dosis Mäuse: 35mg/kgKG

- EU Höchstmenge: 50 mikrogramm/kg in Fruchtsäften

Naturstoffchemie Theorie

Phase 2 Biotransformation

- an funktionelle Gruppen anhängen von wasserlöslichen Molekülen

--> Ausscheidung der Verbindungen


Naturstoffchemie Theorie

Flavonole

- Quercitin

--> Gelbe Paprika, Zwiebel

- Kaempferol

--> Spinat, Brokkoli, Kohl 

Naturstoffchemie Theorie


Polyketid Synthase II

- Serie einzelner Enzyme

- Bakterien und Pflanzen

- Synthese von Mykotoxinen z.B

Naturstoffchemie Theorie

Allgemeines zu Patulinen

- sind Mykotoxine

- Produkt von Aspergillus und Penicilium Arten

- v.a in Früchten --> Fruchtsäfte

- lösen Brechreiz aus : akute Intoxikation schwierig


Naturstoffchemie Theorie

Allgemein Flavan-3-ole / Catechine

- Catechin, Epigallocatechin, Epocatechin, Gallocatechin

- als Ester mit Gallussäure oder als Glykoside

- Gurgelmittel bei Entzündungen im Mundraum

Naturstoffchemie Theorie

Allgemeines zu Flavonoiden

- Shikimisäure Abkömmlinge

- Derivate des Flavans

- Zucker Verbindungen: erhöhte Wasserlöslichkeit

- Ethyl oder Isopentylverbindungen: erhöhe Fettlöslichkeit

Naturstoffchemie Theorie

No observed adverse effect level Gerbstoffe

500 mg/kgKG/Tag

Naturstoffchemie Theorie

Amygdalin Vergiftung (Menge)

- 60stk / 10stk Bittermandel Risikogrenze

--> Konfekt, Likör, Backaroma!


Naturstoffchemie Theorie

Aglyka

nicht Zucker Rest im Glykosid

Naturstoffchemie Theorie

Allgemeines zu Polyketid Abkömmlinge - Mykotoxine

- Verwandtschaft der Biosynthese zur Fettsäuresynthese

- Schätzung der FAO ca 25% aller Lm kontaminiert

- Ökonomischer Verlust

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Wien Übersichtsseite

Wissenschaftliches Arbeiten

organische Chemie

OC - Theorie

Chemie STEOP

Erster Teil: Die Zeit bis zur Mitte des 18. Jhr./Privatrechtsgeschichte

ernährungslehre angewandt und multidisziplinär

Warenkunde 1

wichtig mikro

Organische Chemie

Chemie STEOP Allgemeine und Anorganische Chemie | Chemisches Rechnen

Makronährstoffe

STEOP EW

biochemie

Physiologie 1

Ernährunslehre

Einführung Laborpraxis

Lebensmittelsicherheit

Warenkunde I

Proteinogene Aminosäuren

Biologie

Mikrobiologie und Hygiene

Organische Chemie - Anschaungsmaterial

Genetik und molekularbiologie Altfragen

LMtechnologie

Genetik

Transkription und Translation

Hofer

WK_Getreide

allgemeine und anorganische Chemie fur Ernährungswissenschafter

Physik Vetmed

Biostatistik

WarenKunde 1

Wissenschaftliches Arbeiten

physiologie

Anatomie & Histologie

Mikrobiologie und Genetik

Genetik und Vererbung

Epi-und Nutrigenetik

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Lebensmittelchemie

Grundlagen der Chemie

2.Ernährungsstatus 🖋🗂

OC- Naturstoff

LM-Recht

Kapitel 11

Warenkunde 2

EL-Makro

Einführung in Biologie und Botanik

Naturstoffchemie

Steop ELAM

ACC_Allgemeine und anorganische Chemie

Werkstoffchemie an der

Hochschule Rosenheim

Biochemie der Naturstoffe an der

Leibniz Universität Hannover

Naturstoffchemie 1 an der

Leibniz Universität Hannover

46 Naturstoffe chemie an der

Universität Wien

Stoffchemie an der

TU Dresden

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Naturstoffchemie Theorie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Wien Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Naturstoffchemie Theorie an der Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards