Makronährstoffe an der Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Makronährstoffe im Ernährungswissenschaften Studiengang an der Universität Wien in Wien

CitySTADT: Wien

CountryLAND: Österreich

Kommilitonen im Kurs Makronährstoffe an der Universität Wien erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Makronährstoffe an der Universität Wien erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Makronährstoffe an der Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Makronährstoffe an der Universität Wien auf StudySmarter:

Proteinqualität ist umso höher,...

Beispielhafte Karteikarten für Makronährstoffe an der Universität Wien auf StudySmarter:

Ketogene AS

Beispielhafte Karteikarten für Makronährstoffe an der Universität Wien auf StudySmarter:

Wozu wird Wasser vom Organismus benötigt?

Beispielhafte Karteikarten für Makronährstoffe an der Universität Wien auf StudySmarter:

Funktionen des Hypothalamus:

Beispielhafte Karteikarten für Makronährstoffe an der Universität Wien auf StudySmarter:

Funktionen der komplexen Lipide im Körper: 


  • Phosphatide
  • Sphingophospholipide
  • Glykolipide

Beispielhafte Karteikarten für Makronährstoffe an der Universität Wien auf StudySmarter:

Sorbit:

Beispielhafte Karteikarten für Makronährstoffe an der Universität Wien auf StudySmarter:

Was bewirken Ketonkörper?

Beispielhafte Karteikarten für Makronährstoffe an der Universität Wien auf StudySmarter:

Woraus entstehen Ketonkörper?

Beispielhafte Karteikarten für Makronährstoffe an der Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Verbindungen zählen zu den Ketonkörpern?

Beispielhafte Karteikarten für Makronährstoffe an der Universität Wien auf StudySmarter:

DACH Referenzwerte:

  • Empfehlungen:
  • Schätzwerte:
  • Richtwerte:

Beispielhafte Karteikarten für Makronährstoffe an der Universität Wien auf StudySmarter:

Glucogene AS:

Beispielhafte Karteikarten für Makronährstoffe an der Universität Wien auf StudySmarter:

Definition Anthropometrie:

Beispielhafte Karteikarten für Makronährstoffe an der Universität Wien auf StudySmarter:

Makronährstoffe

Proteinqualität ist umso höher,...

  • je besser die Bioverfügbarkeit der AS ist
  • je mehr körperspezifische Proteine daraus gebildet werden können
  • je mehr essentielle AS im Lebensmittel enthalten sind

Makronährstoffe

Ketogene AS

  • Lysin
  • Leucin
  • Isoleucin (beides)
  • Phenylalanin (beides) 
  • Tryptophan (beides) 

Makronährstoffe

Wozu wird Wasser vom Organismus benötigt?

  • als Lösungsmittel
  • Die Wasserstoffbrückenbindungsfähigkeit gewährleistet die Kapillarkraft, die für die Durchblutung der kleinsten Gefäße nötig ist
  • Temperaturschwankungen werden ausgeglichen, der Wärmeentzug durch Schwitzen beträgt 2436kJ = 580 kcal/l Wasser

Makronährstoffe

Funktionen des Hypothalamus:

Koordiniert wichtige Regulationsvorgänge:

  • Wasser- und Mineralstoffhaushalt
  • Körpertemperatur
  • Hunger und Sättigung
  • Sexualität
  • Wach- und Schlafrhythmus
  • Blutdruck- und Atmungsregulation

Makronährstoffe

Funktionen der komplexen Lipide im Körper: 


  • Phosphatide
  • Sphingophospholipide
  • Glykolipide

– Bausteine von Zellmebranen

– Quellen für Eicosanoide

  • Baustein aller Zellmembranen, besonders im ZNS, z.B. Lecithin
  • In Myelinscheiden der Nervenzellen, Z.B. Sphingomyelin
  • Zuckeranteil auf der Membranaußenseite erfüllt verschiedene Funktionen (Rezeptor, Blutgruppenfaktor)

Makronährstoffe

Sorbit:

– ist der Zuckeralkohol der Glucose

– tritt bei der Umwandlung von Glucose zu Fructose auf

– kommt in Früchten und Trockenobst vor

– Lebensmitteltechnik wird Sorbit (aus Maisstärke) mithilfe von Enzymen aus Glukose hergestellt und wird für zuckerfreie oder zuckerreduzierende Süßigkeiten, Diabetikerlebensmittel und Backwaren verwendet  

Makronährstoffe

Was bewirken Ketonkörper?

  • ersetzen Glucose als Energiesubstrat
  • Ketoacidose, Diabetisches Koma

Makronährstoffe

Woraus entstehen Ketonkörper?

Fettsäuren, ketoplastische Aminosäuren

Makronährstoffe

Welche Verbindungen zählen zu den Ketonkörpern?

Acetacetat, Beta-Hydroxybutyrat und Aceton

Makronährstoffe

DACH Referenzwerte:

  • Empfehlungen:
  • Schätzwerte:
  • Richtwerte:
  • für eine wünschenswerte Zufuhr, experimentell ermittelte, gesicherte Werte (essentielle FS und Protein)
  • nicht genau ermittelt, aber Hinweise
  • Orientierungshilfen (KH, Fette, Ballaststoffe, Alkohol, Wasser, Energie und Cholesterin)

Makronährstoffe

Glucogene AS:

  • Methionin
  • Threonin
  • Valin
  • Histidin

Makronährstoffe

Definition Anthropometrie:

  • versteht man Messungen des menschlichen Körpers und seiner Kompartimente und das Ermitteln von Maßverhältnissen
  • die Bestimmungen dienen der der Beurteilung des Ernährungszustandes
  • Über- und Untergewicht, Kachexie, Exsikkose (Austrocknung), Knochendichte usw. können diagnostiziert werden
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Makronährstoffe an der Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Ernährungswissenschaften an der Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Wien Übersichtsseite

ernährungslehre angewandt und multidisziplinär

allgemeine und anorganische Chemie fur Ernährungswissenschafter

Ernährungslehre Angewandt

Chemie Formeln/Umrechnungen

Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration

Chemie STEOP Allgemeine und Anorganische Chemie | Chemisches Rechnen

WarenKunde 1

Wissenschaftliches Arbeiten

altfragen wiss arbeiten

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Makronährstoffe an der Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Makronährstoffe an der Universität Wien - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.