Lebensmittelchemie an der Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Lebensmittelchemie an der Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Lebensmittelchemie an der Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Lebensmittelchemie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Intermediate moisture foods (IMP)

Beispielhafte Karteikarten für Lebensmittelchemie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Wasserbildung in LM (aufsteigende Reihenfolge mit zunehmenden Wassergehalt)

Beispielhafte Karteikarten für Lebensmittelchemie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Nachweis von D-Aminosäuren

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Lebensmittelchemie an der Universität Wien auf StudySmarter:

„humectans“

Beispielhafte Karteikarten für Lebensmittelchemie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Dicarbonylverbindungen

Beispielhafte Karteikarten für Lebensmittelchemie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Streckeraldehyde

Beispielhafte Karteikarten für Lebensmittelchemie an der Universität Wien auf StudySmarter:

aw Wert=

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Lebensmittelchemie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Anwendung OPA, wann D-AS positiv / negativ

Beispielhafte Karteikarten für Lebensmittelchemie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Edman Abbau grundlegend

Beispielhafte Karteikarten für Lebensmittelchemie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Reaktion der Carboxylgruppe von AS

Beispielhafte Karteikarten für Lebensmittelchemie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Acylierung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Lebensmittelchemie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Wasseraktivität

Kommilitonen im Kurs Lebensmittelchemie an der Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Lebensmittelchemie an der Universität Wien auf StudySmarter:

Lebensmittelchemie

Intermediate moisture foods (IMP)

- aw-Wert: 0,6 - 0,9

- weitgehend gegen mikrobiellen Verderb geschützt

Lebensmittelchemie

Wasserbildung in LM (aufsteigende Reihenfolge mit zunehmenden Wassergehalt)

gebundenes Kristallwasser < Strukturwasser in Kapillaren gebunden < frei verfügbares H20


Lebensmittelchemie

Nachweis von D-Aminosäuren

- Derivatisierung mit ortho-Phtaldialdehyd

- L-Cystein statt Mercaptoethanol

- Prolin, Hydroxyprolin nicht erfasst

Lebensmittelchemie

„humectans“

- Wasseraktivität herabsetzten

- durch hohes             Wasserbindungsvermögen

z.B.: Glycerol, Sorbit, Saccharose, Kochsalz

Lebensmittelchemie

Dicarbonylverbindungen

               

- stammen aus Maillardreaktion

- Reaktionspartner für Streckerabbau


Lebensmittelchemie

Streckeraldehyde

- Aus Seitenkette der AS

- sind Aromastoffe, angenehm oder unangenehm

Lebensmittelchemie

aw Wert=

p/p0 = RGF/ 100

(p: Wasserdampfpartialdruck, p0: Sättigungsdampfdruck des reinen Wassers, RGF: rel.Gleichgewichtsfeuchtigkeit)

Lebensmittelchemie

Anwendung OPA, wann D-AS positiv / negativ

- Fruchtsaftanalytik, Direktsaft vs. Konzentrat: negativ

- fermentierte LM, fermentiert vs. Imitat: positiv

Lebensmittelchemie

Edman Abbau grundlegend

- Reaktion von AS mit Phenylisothiocyanat zu Phenyl-thio-hydantoin

- 1. Kupplung, 2. Spaltung, 3. Konversion

Lebensmittelchemie

Reaktion der Carboxylgruppe von AS

- Veresterung

- Bildung zyklischer Dipeptide

Lebensmittelchemie

Acylierung

- Acylierungsmittel

- Säurehalogenide / -anhydride, N-Acetylaminosäuren, DANS-Cl

Lebensmittelchemie

Wasseraktivität

- aw-Wert

- Verfügbarkeit von Wasser in der LM-Matrix

- Haltbarkeit von LM

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Lebensmittelchemie an der Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Lebensmittelchemie an der Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Wien Übersichtsseite

Wissenschaftliches Arbeiten

Chemie STEOP Allgemeine und Anorganische Chemie | Chemisches Rechnen

Lebensmittelsicherheit

Organische Chemie

Chemie STEOP

Mikrobiologie und Hygiene

Genetik und molekularbiologie Altfragen

Physiologie 1

Organische Chemie - Anschaungsmaterial

Ernährunslehre

Biologie

WK_Getreide

Transkription und Translation

ernährungslehre angewandt und multidisziplinär

allgemeine und anorganische Chemie fur Ernährungswissenschafter

Hofer

STEOP EW

Physik Vetmed

Biostatistik

WarenKunde 1

Wissenschaftliches Arbeiten

physiologie

Naturstoffchemie Theorie

Anatomie & Histologie

Mikrobiologie und Genetik

Genetik und Vererbung

Epi-und Nutrigenetik

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Grundlagen der Chemie

2.Ernährungsstatus 🖋🗂

OC- Naturstoff

LM-Recht

Kapitel 11

Warenkunde 2

EL-Makro

Einführung in Biologie und Botanik

Naturstoffchemie

Steop ELAM

ACC_Allgemeine und anorganische Chemie

Grundlagen Lebensmittelchemie an der

Bergische Universität Wuppertal

Lebensmittelchemie 1 an der

Universität Bonn

lebensmittelchemie 1 an der

Hochschule Trier

lebensmittelchemie an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Lebensmittel an der

Tierärztliche Hochschule Hannover

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Lebensmittelchemie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Wien Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Lebensmittelchemie an der Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login