Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Geschichte Japans an der Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Geschichte Japans Kurs an der Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wer stand im Dienst von Shogun und Daimyo und wie war die Entlohnung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

niedrige Samurai 


Entlohnung mit Reis (koku)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was waren watari?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Umherziehende Handwerker

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer war verantwortlich für die Kansei Reformen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Matsudaira Sadanobu

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer war Tokugawa Iemitsu?

Von wann bis wann war er Shogun?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • 3. Tokugawa Shogun
  • Vervollständigung der Abschließungspolitik (Sakoku)
  • Shogun von 1623 - 1651
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Prinzipien der Sakoku Politik.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verbot des Christentums
  • Verbot der Interaktion mit Ausländern
  • Landesausweis für Europäer, Chinesen und Koreaner 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was spielten die Philippinen (Spanien) für eine Rolle im Tributsystem?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Plan Eroberung Manilas nach Shimabara Rebelion aufgehoben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die 3 Reichseiniger.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Oda Nobunaga (1534-1582)
  • Toyotomi Hideyoshi (1536-1598)
  • Tokugawa Ieyasu (1542-1616)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die wichtigsten sozialen/wirtschaftlichen Entwicklungen in der Edo-Zeit.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Neue Feudalfürstentümer (han)
  • Landesweiter Handel
  • Steuerbefreiung der Bürger 
  • Daimyo ließen Reisspeicher in Osaka bauen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was entstand in Dörfern und Kleinstädten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Private Akademien
  • Tempelschulen (terakoya)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kam es zu der Entwicklung von mehr Bildung (terakoya und privaten Akademien)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es war eine natürliche Folge der Verstädterung und des geistigen Umschwungs von buddh. Denken zu Konfuzianismus.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die Zeitspanne des Tokugawa-Bakufu.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1603 - 1867
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Tätigkeiten gingen Kaufleute noch nach?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Reisbörse Osaka (verkauften Reisüberschüsse)
  • Kreditvergabe
  • Geldwechsler
  • Spekulationsgeschäfte
Lösung ausblenden
  • 415027 Karteikarten
  • 7392 Studierende
  • 101 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Geschichte Japans Kurs an der Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wer stand im Dienst von Shogun und Daimyo und wie war die Entlohnung?

A:

niedrige Samurai 


Entlohnung mit Reis (koku)

Q:

Was waren watari?

A:

Umherziehende Handwerker

Q:

Wer war verantwortlich für die Kansei Reformen?

A:

Matsudaira Sadanobu

Q:

Wer war Tokugawa Iemitsu?

Von wann bis wann war er Shogun?

A:
  • 3. Tokugawa Shogun
  • Vervollständigung der Abschließungspolitik (Sakoku)
  • Shogun von 1623 - 1651
Q:

Nenne die Prinzipien der Sakoku Politik.

A:
  • Verbot des Christentums
  • Verbot der Interaktion mit Ausländern
  • Landesausweis für Europäer, Chinesen und Koreaner 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was spielten die Philippinen (Spanien) für eine Rolle im Tributsystem?

A:
  • Plan Eroberung Manilas nach Shimabara Rebelion aufgehoben
Q:
Nenne die 3 Reichseiniger.
A:
  • Oda Nobunaga (1534-1582)
  • Toyotomi Hideyoshi (1536-1598)
  • Tokugawa Ieyasu (1542-1616)

Q:

Nenne die wichtigsten sozialen/wirtschaftlichen Entwicklungen in der Edo-Zeit.

A:
  • Neue Feudalfürstentümer (han)
  • Landesweiter Handel
  • Steuerbefreiung der Bürger 
  • Daimyo ließen Reisspeicher in Osaka bauen


Q:

Was entstand in Dörfern und Kleinstädten?

A:
  • Private Akademien
  • Tempelschulen (terakoya)
Q:

Wie kam es zu der Entwicklung von mehr Bildung (terakoya und privaten Akademien)?

A:

Es war eine natürliche Folge der Verstädterung und des geistigen Umschwungs von buddh. Denken zu Konfuzianismus.

Q:
Nenne die Zeitspanne des Tokugawa-Bakufu.
A:
1603 - 1867
Q:

Welche Tätigkeiten gingen Kaufleute noch nach?

A:
  • Reisbörse Osaka (verkauften Reisüberschüsse)
  • Kreditvergabe
  • Geldwechsler
  • Spekulationsgeschäfte
Geschichte Japans

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Geschichte Japans an der Universität Wien

Für deinen Studiengang Geschichte Japans an der Universität Wien gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Geschichte Japans Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Geschichte

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Geschichte

Universität Leipzig

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Geschichte Japans
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Geschichte Japans