Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien auf StudySmarter:

Was hat die Werbung mit der lila Ente von Benetton bewirkt?

Beispielhafte Karteikarten für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien auf StudySmarter:

Von was werden Einstellungen beeinflusst?

Beispielhafte Karteikarten für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Prinzipien sozialer Interaktion gibt es?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien auf StudySmarter:

Die Tür-ins-Gesicht-Taktik funktioniert wegen dem Prinzip der..

Beispielhafte Karteikarten für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Theorie zur Einstellungsänderung durch Verhalten kennst du?

Beispielhafte Karteikarten für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien auf StudySmarter:

Wann ist die kognitive Dissonanz stark?

Beispielhafte Karteikarten für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien auf StudySmarter:

Wie kann man den Spannungszustand bei der kognitiven Dissonanz reduzieren?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist die Grundvoraussetzung, dass kognitive Dissonanz überhaupt entstehen kann?

Beispielhafte Karteikarten für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Faktoren beeinflussen die kognitive Dissonanz?

Beispielhafte Karteikarten für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Faktoren begünstigen die Bindung (Konsistenz) an eine Meinung?

Beispielhafte Karteikarten für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien auf StudySmarter:

Änderungen von Einstellungen und Verhalten durch: (Aufzählung)
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien auf StudySmarter:

Erkläre die Einstellungsänderung durch Evaluative Konditionierung. Wie funktioniert sie?

Kommilitonen im Kurs Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien auf StudySmarter:

Einstellungen und Verhalten

Was hat die Werbung mit der lila Ente von Benetton bewirkt?
Mit Abweichung Aufmerksamkeit herstellen:
Es gab eine Diskrepanz zwischen Erwartung und Werbung (lila Ente statt Normaler). Dadurch wurde negative Stimmung erzeugt, was ein Indikator dafür ist, dass etwas nicht in Ordnung ist. Es erfolgt eine tiefere Verarbeitung, es wird nach Gründen für diese Diskrepanz gesucht (nicht auffindbar).

Einstellungen und Verhalten

Von was werden Einstellungen beeinflusst?
Von Informieren und Überzeugen, aber auch vom Verhalten, welches selbst wieder von einer Reihe anderer Dinge beeinflusst wird.

Einstellungen und Verhalten

Welche Prinzipien sozialer Interaktion gibt es?
  • Gegenseitigkeit: Das Verhältnis von Kosten und Nutzen soll für jeden Interaktionspartner ausgeglichen sein, denn Ungleichgewicht ist unangenehm.
  • Konstistenz: Das Festhalten an getroffener Entscheidung und Handeln in Übereinstimmung mit früherem Verhalten. -> Orientierung an früheren Entscheidungen erleichtert Bewältigung neuer Situationen.

Einstellungen und Verhalten

Die Tür-ins-Gesicht-Taktik funktioniert wegen dem Prinzip der..
Gegenseitigkeit.

Einstellungen und Verhalten

Welche Theorie zur Einstellungsänderung durch Verhalten kennst du?
Die Theorie der kognitiven Dissonanz.

Einstellungen und Verhalten

Wann ist die kognitive Dissonanz stark?
Dissonanz wird um so stärker empfunden, je mehr Kognitionen für eine nicht gewählte Alternative sprechen (dissonante Informationen).

Einstellungen und Verhalten

Wie kann man den Spannungszustand bei der kognitiven Dissonanz reduzieren?
  1. Addition konsonanter Informationen 
  2. Umbewertung/ Änderung bestehender Kognitionen 
  3. Änderung des Verhaltens 

Einstellungen und Verhalten

Was ist die Grundvoraussetzung, dass kognitive Dissonanz überhaupt entstehen kann?
Involviertheit der Person (Commitment oder Bindung)

Einstellungen und Verhalten

Welche Faktoren beeinflussen die kognitive Dissonanz?
  • Entscheidungsfreiheit 
  • äußere Umstände (Belohnung, ...) 

Einstellungen und Verhalten

Welche Faktoren begünstigen die Bindung (Konsistenz) an eine Meinung?

Durch schriftliches Festhalten oder öffentliches Vertreten einer Meinung wird die Bindung zusätzlich gefestigt.

Einstellungen und Verhalten

Änderungen von Einstellungen und Verhalten durch: (Aufzählung)
  • Informativer Einfluss (Periphere / zentrale Route) 
  • Normativer Einfluss (Sozialer Druck) 
  • Basale Lernmechanismen
  • Prinzipien sozialer Interaktionen
  • Effekte von Verhalten auf Einstellungen

Einstellungen und Verhalten

Erkläre die Einstellungsänderung durch Evaluative Konditionierung. Wie funktioniert sie?
  • Lernen, etwas zu mögen oder nicht
  • Gleichzeitige Wahrnehmung von unkonditioniertem Stimulus (z.B. lachendes Gesicht) und konditioniertem Stimulus (z.B. Produkt) führt zur Bildung von Assoziationen -> Vorhersage wie bei klassischer Konditionierung nicht nötig
  • Relativ robuster Effekt 
  • keine bewusste Aufmerksamkeit notwendig 
  • Strikte Kontingenz im Auftreten von CS / UCS nicht so sehr notwendig wie beim Vorhersagelernen  -> Alleiniges Auftreten des CS ohne UCS führt nicht zu Extinktion 
  • Gegenkonditionierung mit anderen UCS verändert die gelernte Valenz
  • Effektiver, wenn Personen in schlechter Stimmung sind (Fokus auf die Umwelt)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image

2.3.4 Verbindungen und Höhlen an der

Universität zu Köln

7. Elemente und deren Verbindungen an der

Medizinische Universität Wien

Verhaltensbiologie an der

Leibniz Universität Hannover

Größen und Einheiten an der

Wirtschaftsuniversität Wien

Grundlagen des Verhaltens i.d. öff. Verw. an der

Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Einstellungen und Verhalten an anderen Unis an

Zurück zur Universität Wien Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einstellungen und Verhalten an der Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards