Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien auf StudySmarter:

paramagnetisch

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien auf StudySmarter:

diamagnetisch

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien auf StudySmarter:

Isoelektronisch

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien auf StudySmarter:

Ionenbindung

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien auf StudySmarter:

Anionen 

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien auf StudySmarter:

s-Orbitale Unterschale/Orbitale/Elektronen

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien auf StudySmarter:

p-Orbital Unterschale/Orbitale/Elektronen

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien auf StudySmarter:

d-Orbital Unterschale/Orbitale/Elektronen

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien auf StudySmarter:

f-Orbitale Unterschale/Orbitale/Elektronen

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien auf StudySmarter:

Effektive Kernladungszahl Z*

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien auf StudySmarter:

Ionisierungsenrgie

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien auf StudySmarter:

Elektronenaffinität

Kommilitonen im Kurs Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien auf StudySmarter:

Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration

paramagnetisch

-Anziehung von einem Magnetischen Feld

-mindestens ein ungeplantes Elektron

Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration

diamagnetisch

-keine magnetische Anziehung

-keine ungeplanten,nur gepaarte Elektronen

Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration

Isoelektronisch

Teilchen mit selber Elektronenkonfiguration

-z.B Ionen<->Atome

Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration

Ionenbindung

-elektrostatische Anziehungskräfte zwischen negativen und positiven Ladungen

-Entstehung eines Ionenkristalls

-Freisetzung von Gitterenergie

Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration

Anionen 

-immer größer als dazugehöriges Atom

-negativ größere Ladung->größeres Ion


Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration

s-Orbitale Unterschale/Orbitale/Elektronen

-kugelförmig

-l=0

-2e-

-1 Orbital

Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration

p-Orbital Unterschale/Orbitale/Elektronen

-hantelförmige Orbitale

-l=1

-6e-

-3 Orbitale

Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration

d-Orbital Unterschale/Orbitale/Elektronen

-Rosettenförmig

-l=2

-10 e-

-5 Orbitale

Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration

f-Orbitale Unterschale/Orbitale/Elektronen

-komplexe Form

-l=3

-14e-

-7 Orbitale

Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration

Effektive Kernladungszahl Z*

-Außenelektronen spüren eine Anziehungskraft nach innen

-diese nimmt im PSE von oben nach unten zu->Atomgröße, Orbitalgröße nimmt z

-Kernladungszahl-Anzahl der Innenelektronen der nächsten Schale

Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration

Ionisierungsenrgie

-Energie um am schwächsten ans Atom gebundenes Elektron zu entfernen

-nimmt von links nach rechts im PSE zu 

->desto weiter rechts desto kleiner die Atome, desto besserer Zusammenhalt, desto schwieriger Elektron zu entfernen

-von oben nach unten ab->größere Atome, weniger Zusammenhalt

Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration

Elektronenaffinität

-der Wille eines Atoms Elektronen aufzunehmen und zum Anion zu werden 

-desto weiter links im PSE, desto gewillter die Atome Elektronen aufzunehmen

->Zunahme der EA von links nach rechts

-Halogene höchste EA->kurz vorm Edelgaszustand

-Gruppe 2A EA=0-> Elektronenaufnahme bringt sie weiter weg vom Edelgaszustand (Metalle geben allgemein lieber ab)

-Edelgase benötigen sogar Energie um Elektron aufzunehmen->wollen Edelgaszustand nicht verlieren

-steigende EA->zunehmend negativer Wert

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Wien Übersichtsseite

ernährungslehre angewandt und multidisziplinär

allgemeine und anorganische Chemie fur Ernährungswissenschafter

Ernährungslehre Angewandt

Chemie Formeln/Umrechnungen

Chemie STEOP Allgemeine und Anorganische Chemie | Chemisches Rechnen

WarenKunde 1

Makronährstoffe

Wissenschaftliches Arbeiten

altfragen wiss arbeiten

Kationen

Chemie 4-6

7-9

11-17

LMtechnologie

Anatomie

AH-2

AH-3

Anatomie 4

Anatomie 5

WK_Getreide

Anatomie 6

WK 2

WK_Speiseöle_und_Fette

WK_Gemüse

WK_Obst

WK_Zucker_1

Organische Chemie - Anschaungsmaterial

WK_Zucker_2

physiologie

WK_Essig

OC - Theorie

WK_Tee_Kaffee_Kakao

WK_Bier_Wein_Spirituosen

Naturstoffchemie Theorie

WK_Mineralswasser

Anatomie & Histologie

Genetik

Mikrobiologie und Genetik

Transkription und Translation

Genetik und Vererbung

Epi-und Nutrigenetik

Allgemeine und anorganische Chemie Ernährungswissenschaften Wien

Genetik und molekularbiologie Altfragen

Warenkunde 1 - Pflanzliche Lebensmittel

Warenkunde 2

STEOP EW

Physiologie 1

Wissenschaftliches Arbeiten

Ernährunslehre

Biologie

Kationen & Anionen

Grundlagen der Chemie

Hofer

Chemische Übungen

2.Ernährungsstatus 🖋🗂

OC- Naturstoff

Warenkunde I

LM-Recht

Biostatistik

Mikrobiologie und Hygiene

Kapitel 11

kapitel 8+9

Kapitel 13

Mikrobiologie und Hygiene

Diätetik

Warenkunde 2

EL-Makro

Einführung in Biologie und Botanik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Chemie Obitale/Elektronenkonfiguration an der Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login