Botanik STEOP an der Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Botanik STEOP an der Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Botanik STEOP an der Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Botanik STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Abstammung mit Veränderung

Beispielhafte Karteikarten für Botanik STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

"universal ancestor"?

Beispielhafte Karteikarten für Botanik STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Endosymbiontentheorie?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Botanik STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

womit beschäftigt sich die Botanik?

Beispielhafte Karteikarten für Botanik STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Beispiele für Pflanzen als Modellorganismen?

Beispielhafte Karteikarten für Botanik STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

warum kommen manche Gruppen von verwandten Arten nur auf bestimmten Kontinenten vor? + Bsp.

Beispielhafte Karteikarten für Botanik STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Evolution + Kontinentaldrift? + Bsp.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Botanik STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

was ist adaptive Radiation?

Beispielhafte Karteikarten für Botanik STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

mit welcher Variation kann die natürliche Selektion arbeiten?

Beispielhafte Karteikarten für Botanik STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

etwas positives an künstlicher Selektion?

Beispielhafte Karteikarten für Botanik STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

erkläre Homologie/Divergenz + Bsp

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Botanik STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

erkläre Analogie/Konvergenz + Bsp

Kommilitonen im Kurs Botanik STEOP an der Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Botanik STEOP an der Universität Wien auf StudySmarter:

Botanik STEOP

Abstammung mit Veränderung

graduelle, erbliche Veränderung in den Eigenschaften einer Art im Lauf von Generationen -> versch. Arten evolvieren von einem gemeinsamen Vorfahren = "common ancestor"

Botanik STEOP

"universal ancestor"?

alle Lebensformen haben einen gemeinsamen Vorfahren = universal ancestor

Botanik STEOP

Endosymbiontentheorie?

die Vorfahren der Mitochondrien & Chloroplasten waren freilebende Bakterien 

Botanik STEOP

womit beschäftigt sich die Botanik?

= "Pflanzenwissenschaften"

beschäftigt sich mit der Form, Funktion, Evolution & Vielfalt von pflanzlichen Organismen + Molekularbiologie & ökologische Rollen & Interaktionen in Ökosystemen (+Mykologie=Pilzkunde aus Tradition & Ähnlichkeit)

Botanik STEOP

Beispiele für Pflanzen als Modellorganismen?

1. Vererbung, Mendel

2. wie können Bestäuber die Artbildung vorantreiben? -> Gauklerblume, versch. Farben weil versch. Bestäuber

3. kann natürliche Hybridisierung zur Entstehung neuer Anpassungen und Arten beitragen? -> wilde Sonnenblumen aufgrund von Hybridisierung

Botanik STEOP

warum kommen manche Gruppen von verwandten Arten nur auf bestimmten Kontinenten vor? + Bsp.

weil sie dort evolviert sind

zB. nektarfressende Vögel entwickelten sich unabhängig voneinander in Amerika, Australien & Afrika, sind nicht nahe verwandt

Botanik STEOP

Evolution + Kontinentaldrift? + Bsp.

Evolution + Kontinentaldrift erklären Verbreitungsgebiete vieler Arten

zB. Australien, Südamerika & Antarktika waren miteinander im Superkontinent Gondwana verbunden -> Südamerika & Australien teilen sich einige Arten zB Beuteltiere & Nothofagus 

Botanik STEOP

was ist adaptive Radiation?

Inselgruppen (Archipele) haben oft eigene Artengarnituren, viele Arten entwickeln sich aus einem gemeinsamen Vorfahren und besetzen unterschiedliche ökologische Nischen (zB. Spezialisierung auf Ernährung oder Habitate)

Botanik STEOP

mit welcher Variation kann die natürliche Selektion arbeiten?

mit genetisch bedingter Variation in natürlichen Populationen

Botanik STEOP

etwas positives an künstlicher Selektion?

bemerkenswerte Phänotypen können hervorgebracht werden

Botanik STEOP

erkläre Homologie/Divergenz + Bsp

grundsätzliche Übereinstimmung im Bau von Organen (Lage!), aufgrund eines gemeinsamen Vorfahrens, also aufgrund eines gemeinsamen evolutionären Ursprungs

Bsp: Blattranken: Blattfiedern wurden zu Ranken umgewandelt -> Vgl. Erbse mit Robine, beide Fabaceae

Botanik STEOP

erkläre Analogie/Konvergenz + Bsp

Ähnlichkeit von Organen, oft ohne baugleich zu sein, aufgrund konvergenter Entwicklung, auch ohne nahe verwandten gemeinsamen Vorfahren

Bsp: Dornen/Stacheln: beim Weißdorn von umgewandelten Seiten-Achsen gebildet, bei der Rose von der Epidermis der Achse

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Botanik STEOP an der Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Botanik STEOP an der Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Wien Übersichtsseite

Botanik

Botanik

Botanik

Botanik

Botanik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Botanik STEOP an der Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login