Grb001 an der Universität Vechta | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Grb001 an der Universität Vechta

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grb001 Kurs an der Universität Vechta zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist Sprache? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein komplex strukturiertes, polyfunktionales System lautlicher Zeichen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie wird die Beschäftigung mit Sprache als System noch genannt? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Strukturelle Sprachbeschreibung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche sprachlichen Funktionen gibt es und welche Aufgabe haben Sie? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Darstellungsfunktion
Mittels Symbole (sprachliche Zeichen) Realität fassen und Bezug nehmen. 
  • Erkenntnisfunktion 
Nicht erkannte Realität kognitiv erfassen (Erkenntnistheoretischer Realismus); Realität wird abgebildet oder konstruiert (Erkenntnistheoretischer Idealismus) 
  • Kommunikations- oder Handlungsfunktion
Menschen zu Handlungen und Empfindungen zu bewegen
  • Symptomfunktion
Schreiber/ Sprecher sozialer Gruppen zuordnen (Dinge anwenden) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die vier Aspekte von Sprache
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Langage
Menschliche Sprache als solche (Sprachfähigkeit) 
Hintergrund jedes Sprechaktes
  • Langue
Historische Einzelsprache 
Sprachliche System - > Konstrukt/ Abstraktion einer Menge sprachlicher Äußerungen (kann je nach Interesse unterschiedlich ausfallen) 
  • Parole
Konkrete sprachliche Äußerung 
(Empirische Realität) 
  • Usage
Gebrauchsmuster in einer historischen Einzelsprache 
Kann eine Norm sein, aber auch ein "falscher" Sprachgebrauch (Dativ & Genitiv) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wer oder was besitzt Varietäten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verschiedene Systeme, die unter bestimmten Aspekten konvergent sind/erscheinen. 
Die deutsche Sprache ist die Gesamtheit von Varietäten. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche sechs Varietäten gibt es? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Dialekte
Räumliche bzw. Regionale Varietäten (z. B. ALEMANNISCH) 
  • Historiolekte
Historische Sprachstufen (z. B. MITTELHOCHDEUTSCH) 
  • Soziolekte
Schicht- bzw. Gruppensprachen (z. B. JUGENDSPRACHEN) 
  • Funktionalekte
Funktionale und Fachsprache (z. B. AMTSDEUTSCH) 
  • Situalekte
Situative Register (z. B. STAMMTISCHGESPRÄCH) 
  • Idiolekte
Individualstile
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet, dass Sprechen gleichbedeutend mit sozialen Interaktionen ist? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es gibt keine soziale Interaktion ohne Sprache. Interaktionen sind in vielen Formen überwiegend sprachlich. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche 5 Sprechakte gibt es? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Lokutionärer Akt/ Äuderungsakt
Lautliche und graphische Zeichen
  • propositionaler Akt/ konstativer Akt
Auf Dinge der Realität beziehen 
  • Illokutionärer Akt
Handlungsabsicht
  • Perokutionärer Akt
Reaktionsabsicht
  • Perfomativer Akt
Vollzug außersprachlicher Handlung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die 4 Kommunikationsmaxime nach Paul Grice
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hauptprinzip: Sei kooperativ 
  • Quantität
Vermeide Ausschmückung, sei informativ! 
  • Qualität 
Vermeide Unwahrheiten, sei wahr! 
  • Relation
Sage nichts unnötiges, sei relevant! 
  • Modalität
Vermeide Doppeldeutigkeit, sei klar! 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie definiert sich der Sprachursprung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Er ist historisch nicht belegbar, der Ursprung ist durch den Sprechakte selbst entstanden. 
Laut Schlegel setzt er sich selbst voraus. 

Transzendentale Sprachursprungstheorie
Sprache entsteht im ursprünglichen, poetisch-kognitiven Sprechakt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was beinhaltet der Terminus Spracherwerb
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Behaviorismus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was definiert den Behaviorismus
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gegenteil von Generativismus. 
Lernen basiert auf Erfahrung. 
Spracherwerb basiert auf Reiz/Reaktionen. 
-> klassische Konditionierung/ kreativer Umgang? 
Lösung ausblenden
  • 4939 Karteikarten
  • 355 Studierende
  • 4 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grb001 Kurs an der Universität Vechta - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist Sprache? 
A:
Ein komplex strukturiertes, polyfunktionales System lautlicher Zeichen 
Q:
Wie wird die Beschäftigung mit Sprache als System noch genannt? 
A:
Strukturelle Sprachbeschreibung
Q:
Welche sprachlichen Funktionen gibt es und welche Aufgabe haben Sie? 
A:
  • Darstellungsfunktion
Mittels Symbole (sprachliche Zeichen) Realität fassen und Bezug nehmen. 
  • Erkenntnisfunktion 
Nicht erkannte Realität kognitiv erfassen (Erkenntnistheoretischer Realismus); Realität wird abgebildet oder konstruiert (Erkenntnistheoretischer Idealismus) 
  • Kommunikations- oder Handlungsfunktion
Menschen zu Handlungen und Empfindungen zu bewegen
  • Symptomfunktion
Schreiber/ Sprecher sozialer Gruppen zuordnen (Dinge anwenden) 
Q:
Nenne die vier Aspekte von Sprache
A:
  • Langage
Menschliche Sprache als solche (Sprachfähigkeit) 
Hintergrund jedes Sprechaktes
  • Langue
Historische Einzelsprache 
Sprachliche System - > Konstrukt/ Abstraktion einer Menge sprachlicher Äußerungen (kann je nach Interesse unterschiedlich ausfallen) 
  • Parole
Konkrete sprachliche Äußerung 
(Empirische Realität) 
  • Usage
Gebrauchsmuster in einer historischen Einzelsprache 
Kann eine Norm sein, aber auch ein "falscher" Sprachgebrauch (Dativ & Genitiv) 
Q:
Wer oder was besitzt Varietäten
A:
Verschiedene Systeme, die unter bestimmten Aspekten konvergent sind/erscheinen. 
Die deutsche Sprache ist die Gesamtheit von Varietäten. 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welche sechs Varietäten gibt es? 
A:
  • Dialekte
Räumliche bzw. Regionale Varietäten (z. B. ALEMANNISCH) 
  • Historiolekte
Historische Sprachstufen (z. B. MITTELHOCHDEUTSCH) 
  • Soziolekte
Schicht- bzw. Gruppensprachen (z. B. JUGENDSPRACHEN) 
  • Funktionalekte
Funktionale und Fachsprache (z. B. AMTSDEUTSCH) 
  • Situalekte
Situative Register (z. B. STAMMTISCHGESPRÄCH) 
  • Idiolekte
Individualstile
Q:
Was bedeutet, dass Sprechen gleichbedeutend mit sozialen Interaktionen ist? 
A:
Es gibt keine soziale Interaktion ohne Sprache. Interaktionen sind in vielen Formen überwiegend sprachlich. 
Q:
Welche 5 Sprechakte gibt es? 
A:
  • Lokutionärer Akt/ Äuderungsakt
Lautliche und graphische Zeichen
  • propositionaler Akt/ konstativer Akt
Auf Dinge der Realität beziehen 
  • Illokutionärer Akt
Handlungsabsicht
  • Perokutionärer Akt
Reaktionsabsicht
  • Perfomativer Akt
Vollzug außersprachlicher Handlung 
Q:
Nenne die 4 Kommunikationsmaxime nach Paul Grice
A:
Hauptprinzip: Sei kooperativ 
  • Quantität
Vermeide Ausschmückung, sei informativ! 
  • Qualität 
Vermeide Unwahrheiten, sei wahr! 
  • Relation
Sage nichts unnötiges, sei relevant! 
  • Modalität
Vermeide Doppeldeutigkeit, sei klar! 
Q:
Wie definiert sich der Sprachursprung
A:
Er ist historisch nicht belegbar, der Ursprung ist durch den Sprechakte selbst entstanden. 
Laut Schlegel setzt er sich selbst voraus. 

Transzendentale Sprachursprungstheorie
Sprache entsteht im ursprünglichen, poetisch-kognitiven Sprechakt
Q:
Was beinhaltet der Terminus Spracherwerb
A:
Behaviorismus
Q:
Was definiert den Behaviorismus
A:
Gegenteil von Generativismus. 
Lernen basiert auf Erfahrung. 
Spracherwerb basiert auf Reiz/Reaktionen. 
-> klassische Konditionierung/ kreativer Umgang? 
Grb001

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Grb001 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

GR 1.1

Universität Vechta

Zum Kurs
GRNVS

TU München

Zum Kurs
330.001 GBUF

Institute of Science and Technology

Zum Kurs
swb001

Universität Vechta

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grb001
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grb001