Grundlagen Interaktiver Systeme an der Universität Ulm | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Grundlagen Interaktiver Systeme an der Universität Ulm

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen Interaktiver Systeme Kurs an der Universität Ulm zu.

TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die Mentalfunction Attention.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es beschreibt die Dinge auf die der Mensch seine Aufmerksamkeit fokussiert.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worum handelt es sich beim inverse projection problem bei der visuellen Wahrnehmung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Problem ist, dass die Objekte die ein Auge in gerader Linie wahrnimmt, immer gleich aussehen, obwohl es in der Realität gekippt ist oder weiter/ näher dran ist. Das Auge jedoch würde die ganzen Objekte trotzdem gleich wahrnehmen, obwohl dem nicht so ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Blackbox Testing?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es prüft die Funktionalität von etwas, ohne in seinen internen Strukturen oder Abläufe zu schauen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist prior probability?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Prior probability ist der anfängliche Glauben über die Wahrscheinlichkeit
eines Ergebnisses, d.h. z.B. wie etwas am Anfang wohl am
wahrscheinlichsten aussieht.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die Mentalfunctions Judgment, decision, reasoning.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie beschreiben die Entscheidungen und die Gründe für die Entscheidung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Usability Engineering?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Usability Engineering ist eine strukturierte Vorgehensweise um interaktive Systeme zu designen, implementieren und zu testen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die Elemente der Mensch-Computer Interaktion (HCI)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gemeinsame Performance von Aufgaben durch Mensch und System: interaction Cycle
  • Menschliche Fähigkeiten ein System zu benutzen: Perception/ cognitive psychology
  • Angewendete Konzepte, Methaphern und Dialogtechniken im Interface
  • Spezifiezierungsprozess, Design und Evaluation des Interfaces
  • Analyse und Berücksichtigung von Nutzung und Kontext
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Knowledge?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Knowledge ist Information die der Betrachter in einer Situation mitbringt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Minimal Motion -Zeit?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
TM ~70ms
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Top-down processing?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es verarbeitet Daten auf Basis des Vorwissens des Wahrnehmers. Wie z.B. Objekte in der Kultur aussehen, welche Erfahrungen mitgebracht werden und welches Wissen mitbracht wird. Aus diesen ganzen Punkten wird dann versucht das wahrscheinlich richtigste Ergebnis ausfindig zu machen.
-> knowledge-based processing
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die Mentalfunction Languange.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es beschreibt die Sprache über die sich zwei Menschen verständigen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche fünf Arten von Attention gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Selective attention (seletiv)
  • Distraction (Ablenung)
  • Divided attention(geteilt)
  • Attentional capture (Aufmerksamkeitsaufnahme)
  • Visual scanning (visuell)
Lösung ausblenden
  • 42352 Karteikarten
  • 711 Studierende
  • 31 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen Interaktiver Systeme Kurs an der Universität Ulm - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Beschreibe die Mentalfunction Attention.

A:

Es beschreibt die Dinge auf die der Mensch seine Aufmerksamkeit fokussiert.

Q:

Worum handelt es sich beim inverse projection problem bei der visuellen Wahrnehmung?

A:

Das Problem ist, dass die Objekte die ein Auge in gerader Linie wahrnimmt, immer gleich aussehen, obwohl es in der Realität gekippt ist oder weiter/ näher dran ist. Das Auge jedoch würde die ganzen Objekte trotzdem gleich wahrnehmen, obwohl dem nicht so ist.

Q:
Was ist Blackbox Testing?
A:
Es prüft die Funktionalität von etwas, ohne in seinen internen Strukturen oder Abläufe zu schauen.
Q:
Was ist prior probability?
A:
Prior probability ist der anfängliche Glauben über die Wahrscheinlichkeit
eines Ergebnisses, d.h. z.B. wie etwas am Anfang wohl am
wahrscheinlichsten aussieht.
Q:

Beschreibe die Mentalfunctions Judgment, decision, reasoning.

A:

Sie beschreiben die Entscheidungen und die Gründe für die Entscheidung.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist Usability Engineering?
A:
Usability Engineering ist eine strukturierte Vorgehensweise um interaktive Systeme zu designen, implementieren und zu testen.
Q:
Nenne die Elemente der Mensch-Computer Interaktion (HCI)
A:
  • Gemeinsame Performance von Aufgaben durch Mensch und System: interaction Cycle
  • Menschliche Fähigkeiten ein System zu benutzen: Perception/ cognitive psychology
  • Angewendete Konzepte, Methaphern und Dialogtechniken im Interface
  • Spezifiezierungsprozess, Design und Evaluation des Interfaces
  • Analyse und Berücksichtigung von Nutzung und Kontext
Q:
Was ist Knowledge?
A:
Knowledge ist Information die der Betrachter in einer Situation mitbringt.
Q:
Minimal Motion -Zeit?
A:
TM ~70ms
Q:
Was ist Top-down processing?
A:
Es verarbeitet Daten auf Basis des Vorwissens des Wahrnehmers. Wie z.B. Objekte in der Kultur aussehen, welche Erfahrungen mitgebracht werden und welches Wissen mitbracht wird. Aus diesen ganzen Punkten wird dann versucht das wahrscheinlich richtigste Ergebnis ausfindig zu machen.
-> knowledge-based processing
Q:

Beschreibe die Mentalfunction Languange.

A:

Es beschreibt die Sprache über die sich zwei Menschen verständigen.

Q:

Welche fünf Arten von Attention gibt es?

A:
  • Selective attention (seletiv)
  • Distraction (Ablenung)
  • Divided attention(geteilt)
  • Attentional capture (Aufmerksamkeitsaufnahme)
  • Visual scanning (visuell)
Grundlagen Interaktiver Systeme

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen Interaktiver Systeme an der Universität Ulm

Für deinen Studiengang Grundlagen Interaktiver Systeme an der Universität Ulm gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grundlagen Interaktiver Systeme Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Grundlagen dynamischer Systeme

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Zum Kurs
Grundlagen der Interaktion

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
Grundlagen zu IT-Systemen

Hochschule Weserbergland

Zum Kurs
Grundlagen verteilter Systeme

Universität Ulm

Zum Kurs
Grundlagen Digitaler Systeme

Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen Interaktiver Systeme
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen Interaktiver Systeme