Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm auf StudySmarter:

Inwiefern ist das allgemeine Entwicklungsmodell von Schaie problematisch?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm auf StudySmarter:

In einer Längsschnittstudie finden Sie, dass ab ca. 30 Jahren die intellektuelle Leistungsfähigkeit abnimmt. Welche Er-
klärungen kämen dafür in Frage?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm auf StudySmarter:

Was ist mit dem Präferenzparadigma gemeint?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm auf StudySmarter:

Anhand welcher Anzeichen lässt sich Dishabituation erkennen? S

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm auf StudySmarter:

Wie könnten mögliche Maßnahmen aussehen, um eine Interviewsituation kindgerecht zu gestalten? S

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen treffen für eine Querschnittstudie in der Entwicklungspsychologie zu? D

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm auf StudySmarter:

Welche Aussage trifft auf die Zeitwandel-Methode zu?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm auf StudySmarter:

Mit welchen Nachteilen ist der Einsatz einer Querschnittmethode zur Datenerhebung in der Entwicklungspsychologie ver-
bunden? S

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm auf StudySmarter:

Mit welchen Nachteilen ist der Einsatz einer Längsschnittmethode zur Datenerhebung in der Entwicklungspsychologie ver-
bunden? S

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm auf StudySmarter:

Das allgemeine Entwicklungsmodell von Schaie beinhaltet (S)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm auf StudySmarter:

Welche Aussage trifft für das allgemeine Entwicklungsmodell von Schaie zu?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm auf StudySmarter:

Was besagt die Differenzierungshypothese der Intelligenz? D

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm auf StudySmarter:

Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden

Inwiefern ist das allgemeine Entwicklungsmodell von Schaie problematisch?

Die drei möglichen Einflüsse Alter, Kohorte und Testzeitpunkt sind konfundiert

Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden

In einer Längsschnittstudie finden Sie, dass ab ca. 30 Jahren die intellektuelle Leistungsfähigkeit abnimmt. Welche Er-
klärungen kämen dafür in Frage?

Es könnte ein Alterseffekt oder ein Testzeitpunkteffekt sein.

Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden

Was ist mit dem Präferenzparadigma gemeint?

Dem Säugling werden zwei oder mehr Stimuli präsentiert und aus der Reaktion (z.B. Blick- oder Körperbewegungen) wird auf
die Präferenz für einen der Stimuli geschlossen

Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden

Anhand welcher Anzeichen lässt sich Dishabituation erkennen? S

Orientierungsreaktion, Herzrate und Blickdauer

Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden

Wie könnten mögliche Maßnahmen aussehen, um eine Interviewsituation kindgerecht zu gestalten? S

Maßnahmen zur Erleichterung der emotionalen Anpassung an die Untersuchungssituation (z.B. durch Aufwärmphasen)

Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden

Welche der folgenden Aussagen treffen für eine Querschnittstudie in der Entwicklungspsychologie zu? D

Der Testzeitpunkt wird konstant gehalten.

Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden

Welche Aussage trifft auf die Zeitwandel-Methode zu?

Mehrere Stichproben gleichen Alters werden zu verschiedenen Zeitpunkten untersucht.

Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden

Mit welchen Nachteilen ist der Einsatz einer Querschnittmethode zur Datenerhebung in der Entwicklungspsychologie ver-
bunden? S

Sie ermöglicht keine Aussagen über intraindividuelle Entwicklungsverläufe

Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden

Mit welchen Nachteilen ist der Einsatz einer Längsschnittmethode zur Datenerhebung in der Entwicklungspsychologie ver-
bunden? S

Mögliches Auftreten von Testungseffekten, selektiven Stichprobenausfällen und Konfundierung von Alters- und Testungseffekten

Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden

Das allgemeine Entwicklungsmodell von Schaie beinhaltet (S)

Alterseffekte, Kohorteneffekte, Testzeiteffekte und deren Interaktionen

Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden

Welche Aussage trifft für das allgemeine Entwicklungsmodell von Schaie zu?

Das Alter ergibt sich aus Testzeitpunkt minus Kohorte

Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden

Was besagt die Differenzierungshypothese der Intelligenz? D

mit zunehmendem Alter werden mehr Faktoren benötigt, um Intelligenz zu beschreiben

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Ulm Übersichtsseite

Statistik I und II

Versuchsplanung, Testtheorie, Computergesteuerte Datenanalyse

Arbeits- und Organisationspsychologie II

Forschungsmethoden

Allgemeine Psychologie I

Biologische Psychologie a

entwicklungspsychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Psychologie und ihre Forschungsmethoden an der Universität Ulm oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login