VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen.

Beispielhafte Karteikarten für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Theorie?

Beispielhafte Karteikarten für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Praxis?

Beispielhafte Karteikarten für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie sieht ein Transfer von Theorie in Praxis aus?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie sieht eine Transformation von Theorie und Praxis aus?

Beispielhafte Karteikarten für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie sieht eine Relativierung von Theorie und Praxis aus?

Beispielhafte Karteikarten für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Bildungswissenschaft?

Beispielhafte Karteikarten für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Pädagogik?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Erziehungswissenschaft?

Beispielhafte Karteikarten für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Schulpädagogik?

Beispielhafte Karteikarten für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie wird in der Systemtheorie das System definiert?

Beispielhafte Karteikarten für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wodurch unterscheiden sich geschlossene und offene Systeme?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Lehramtsstudium und gesellschaftliche Verantwortung --> welche Anforderungen werden an pädagogisch Professionelle gestellt?

Kommilitonen im Kurs VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

VL: Einführung in die Bildungswissenschaften

Was versteht man unter Theorie?

konsistentes wissenschaftliches Aussagesystem

VL: Einführung in die Bildungswissenschaften

Was versteht man unter Praxis?

konkretes situatives Handeln

VL: Einführung in die Bildungswissenschaften

Wie sieht ein Transfer von Theorie in Praxis aus?

aus theoretischem Wissen werden direkt handlungsanleitende Schlussfolgerungen gezogen

VL: Einführung in die Bildungswissenschaften

Wie sieht eine Transformation von Theorie und Praxis aus?

theoretisches Wissen wird ein praxisrelevantes Wissen überführt (und umgekehrt)

VL: Einführung in die Bildungswissenschaften

Wie sieht eine Relativierung von Theorie und Praxis aus?

theoretisches Wissen und situatives Handeln werden als distinkte Größen gesehen und aufeinander bezogen; ständige Relationierung; Wissen wird situationsmäßig reflektiert (Ideal)

VL: Einführung in die Bildungswissenschaften

Was versteht man unter Bildungswissenschaft?

  • verschiedene wissenschaftliche Disziplinen, die sich im weitesten Sinne mit (Aus-) Bildung beschäftigen
  • Bsp: Bildungsökonomie, Erziehungswissenschaft, Pädagogik
  • interdisziplinär & ganzheitlich (Abgrenzung zur geisteswissenschaftlichen Pädagogik, bzw. zur empirischen Erziehungswissenschaft)
  • pragmatisch -> verschiedene Disziplinen, die sich auf Lehramt beziehen

VL: Einführung in die Bildungswissenschaften

Was versteht man unter Pädagogik?

  • Sammelbegriff: Anwendung auf Erziehung & Ausbildung verschiedenster Personengruppen
  • Fragen der Entwicklung & Begründung von Erziehungs- & Ausbildungszielen
  • 3 Wissenschaftskonzeptionen

- geisteswissenschaftlich mit hermeneutischem Ansatz

- empirisch-analytisch

- kritisch

VL: Einführung in die Bildungswissenschaften

Was versteht man unter Erziehungswissenschaft?

  • oft = Pädagogik (eher empirisch)

Wissenschaft, die Prozesse der Erziehung, Bildung, Lernen, Sozialisation beobachtet, interpretiert, erklärt und Auswirkungen vorhersagt

-> steht allen beteiligten Personen der pädagogischen Praxis Handlungswissen zur Verfügung

VL: Einführung in die Bildungswissenschaften

Was versteht man unter Schulpädagogik?

  • Untersuchung von Schul-, Unterrichts-, Professionalisierungsprozessen, sowie deren gesellschaftliche Konzepte unter Einbezug des Handelns aller Akteure
  • Teil der Pädagogik, "Schwester" von Sozialpädagogik, Kindheitspädagogik, Friedensp., ...

VL: Einführung in die Bildungswissenschaften

Wie wird in der Systemtheorie das System definiert?

ganzheitlicher Zusammenhang von Teilen, deren Beziehung zueinander quantitativ intensiver und qualitativ produktiver sind als ihre Beziehungen zu anderen Elementen; begrenzt & abgrenzbar; die einzelnen Elemente wirken zweck- & zielgerichtet zusammen

VL: Einführung in die Bildungswissenschaften

Wodurch unterscheiden sich geschlossene und offene Systeme?

geschlossen: 

  • binnenstabil
  • keine Wechselwirkung mit der Umwelt

offen:

  • im Austausch mit der Umwelt
  • Veränderung durch Umwelteinflüsse möglich

VL: Einführung in die Bildungswissenschaften

Lehramtsstudium und gesellschaftliche Verantwortung --> welche Anforderungen werden an pädagogisch Professionelle gestellt?

  • niemals Erfolgssicherheit im Handeln -> Souveränität im Umgang mit Ungewissheit
  • hohes Vermögen an Reflexivität
  • Anbahnen von Wissen und Kompetenzen
  • (Berufs-)biografische Sensibilität für die eigene professionelle Entwicklung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen zu sehen

Singup Image Singup Image

Einführung in die Rechtswissenschaften an der

Universität Wien

Einführung in die Geowissenschaften an der

Universität zu Kiel

Einführung in die Wirtschaftswissenschaften an der

FernUniversität in Hagen

Einführung in die Bildungswissenschaft an der

FernUniversität in Hagen

Einführung in die Bildungswissenschaften an der

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an anderen Unis an

Zurück zur Universität Tübingen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für VL: Einführung in die Bildungswissenschaften an der Universität Tübingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login