Mol an der Universität Tübingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Mol an der Universität Tübingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Mol an der Universität Tübingen.

Beispielhafte Karteikarten für Mol an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

In den Samen der Pflanze dienen verschiedene Stoffe als Engergiespeicher.

a) Nennen Sie die drei wichtigsten Speicherstoffe in pflanzlichen Samen und geben Sie jeweils eine Pflanzenart an, deren Samen hauptsächlich diesen Speicherstoff einlagern

b) Stärke dient nicht nur als Speicherstoff im Samen. Wann und wo wird Stärke eingelagert und zu Maltose und Glucose abgebaut.

Beispielhafte Karteikarten für Mol an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Die nachfolgenden Mutanten zeichnen sich dadruch aus, dass sie eins der klassischesn Phytohormone überproduzieren. Welches?

a) Die Mutante verliert im Vergleich zum WT ihre Blätter früher

b) Bei der Mutante wird der Hauptspross gegenüber den Seitensprossen extrem in seinem Wachstum gefördert

c) Etoilierte Keimlinge der Mutante zeigen ggü. WT einen extrem ausgeprägten Plumulahaken

d) Mutante keimt unter normalen Bedingungen nicht

e) Die früchte der mutante reifen sehr schnell

f) Mutante hat kurze Primärwurzel mit vielen Seitenwurzeln

Beispielhafte Karteikarten für Mol an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Zahlreiche Auxin-induzierte pflanzliche Prozesse lassen sich auf die Expression Auxin-induzierter Gene zurückführen

a) Welches regulatorische Element muss im Promotor der entsprechenden Gene befinden und von wem wird dieses Element erkannt?

b) Was sind die akutellen Vorstellungen hinsichtlich der Aktivierung der Transkription dieser Gene?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Mol an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

DIe Spaltung von Stärke in MAltose und Isomaltose ist ein essentieller biochemischer Prozess während der Keimung von Karyopsen

a9 wie heißen die für die SPaltung verantwortlichen Enzyme

b) Wo und wie werden SIe gebildet?

c) Wodurch zeichnen sich diese beiden Enzyme aus?

Beispielhafte Karteikarten für Mol an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Die Mutanten verliert im Vergleich zum WT ihre Blätter wesentlich früher 

Beispielhafte Karteikarten für Mol an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Bei der Mutanten wird der Hauptspross gegenüber den Seitensprossen extrem im Wachstum gefördert

Beispielhafte Karteikarten für Mol an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Etoilierte Keimlinge der Mutanten zeigen gegenüber dem WT ein extrem ausgeprägten Plumulahaken
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Mol an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Der Same der Mutanten keimt unter normalen Bedingungen nicht aus 

Beispielhafte Karteikarten für Mol an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Die Früchte reifen sehr schnell 

Beispielhafte Karteikarten für Mol an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Mutanten zeichnet sich durch kurze Primärwurzel aus die zahlreiche Seitenwurzeln bildet 

Beispielhafte Karteikarten für Mol an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Phototropismus
Photorezeptorsystem? 
Lichtqualität?
Phytohormone?
Wie kommt es zur Krümmung der koleoptile?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Mol an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Skizzieren Sie die Thylakoidmembran der Chloroplasten und fügen Sie alle für die Lichtreaktion der PS bedeutenden Proteine und Proteinkomplexe ein, die sowohl in höheren Pflanzen als auch in Synechococcus zu finden sind.

Kommilitonen im Kurs Mol an der Universität Tübingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Mol an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Mol

In den Samen der Pflanze dienen verschiedene Stoffe als Engergiespeicher.

a) Nennen Sie die drei wichtigsten Speicherstoffe in pflanzlichen Samen und geben Sie jeweils eine Pflanzenart an, deren Samen hauptsächlich diesen Speicherstoff einlagern

b) Stärke dient nicht nur als Speicherstoff im Samen. Wann und wo wird Stärke eingelagert und zu Maltose und Glucose abgebaut.

Kohlenhydrate (Mais, Weizen)

Lipide (Lein, Raps, Erdnuss)

Proteine (Lupine, Erbse, Ackerbohne)


b) Einlagerung am Tag: Chloroplasten 

Einlagerung Nachts: Cytoplasma

Mol

Die nachfolgenden Mutanten zeichnen sich dadruch aus, dass sie eins der klassischesn Phytohormone überproduzieren. Welches?

a) Die Mutante verliert im Vergleich zum WT ihre Blätter früher

b) Bei der Mutante wird der Hauptspross gegenüber den Seitensprossen extrem in seinem Wachstum gefördert

c) Etoilierte Keimlinge der Mutante zeigen ggü. WT einen extrem ausgeprägten Plumulahaken

d) Mutante keimt unter normalen Bedingungen nicht

e) Die früchte der mutante reifen sehr schnell

f) Mutante hat kurze Primärwurzel mit vielen Seitenwurzeln

a)Ethylen

b) Gibberelin/Auxin

c) Ethylen

d) Abscisin

e) Ethylen

f) Gibberelin

Mol

Zahlreiche Auxin-induzierte pflanzliche Prozesse lassen sich auf die Expression Auxin-induzierter Gene zurückführen

a) Welches regulatorische Element muss im Promotor der entsprechenden Gene befinden und von wem wird dieses Element erkannt?

b) Was sind die akutellen Vorstellungen hinsichtlich der Aktivierung der Transkription dieser Gene?

a) Auxinresponsive Elemente AuxRes

besitzen Basen TGTCTC

werden von ARF = Auxin response faktor erkannt --> TK Faktor der an AuxRES bindet

b) Ohne Auxin bindt Aux/IAA an ARF und verhidnert Expresiion.

Mit Auxin bindung von Auxin in TIR1 = Unterienheit von Ubiquitinligase (S6f-Komplex)

dadurch steigt die Affinität von Ubiquitinligase für Aux/IAA

Aux/IAA wird ubiquitiniert und über Proteasen abgebaut

Transkription von AUxin

Mol

DIe Spaltung von Stärke in MAltose und Isomaltose ist ein essentieller biochemischer Prozess während der Keimung von Karyopsen

a9 wie heißen die für die SPaltung verantwortlichen Enzyme

b) Wo und wie werden SIe gebildet?

c) Wodurch zeichnen sich diese beiden Enzyme aus?

a) alpha/beta Amylase

b) in der Aleuronenschichte der Karyopse nach Gibberelinsystem

c) alpha Amylase: Endonuklease: spaltet glucose Bindungen 

beta Amylase: Exonuklease = Katalysatoren 

hochgradig substratspezifisch

hohe Wirkungspezifizität

senken Aktivierungsenergie

Mol

Die Mutanten verliert im Vergleich zum WT ihre Blätter wesentlich früher 

Ethylen

Mol

Bei der Mutanten wird der Hauptspross gegenüber den Seitensprossen extrem im Wachstum gefördert
Auxin, Gibberelin

Mol

Etoilierte Keimlinge der Mutanten zeigen gegenüber dem WT ein extrem ausgeprägten Plumulahaken
Ethylen

Mol

Der Same der Mutanten keimt unter normalen Bedingungen nicht aus 
Abscisin

Mol

Die Früchte reifen sehr schnell 
Ethylen

Mol

Mutanten zeichnet sich durch kurze Primärwurzel aus die zahlreiche Seitenwurzeln bildet 
Auxin

Mol

Phototropismus
Photorezeptorsystem? 
Lichtqualität?
Phytohormone?
Wie kommt es zur Krümmung der koleoptile?
Phototropin
Blaulicht
Auxin
Auxin Wandert zur lichtabgewandten Seite der Koleoptilen Spitze, das unverteilte Auxin wandert durch die Koleoptile nach unten. Es entsteht ein Auxin Gradient. Die hohe Auxinkonz. Führt zu einem Wachstum durch Zellstreckung der lichtabgewandten Seite, sodass sich die Spitze zum Licht krümmt

Mol

Skizzieren Sie die Thylakoidmembran der Chloroplasten und fügen Sie alle für die Lichtreaktion der PS bedeutenden Proteine und Proteinkomplexe ein, die sowohl in höheren Pflanzen als auch in Synechococcus zu finden sind.

siehe Vorlesung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Mol an der Universität Tübingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Mol an der Universität Tübingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Tübingen Übersichtsseite

Botanik

Lateinische Namen - deutsche Namen

Bau und Funktion der Tiere

BFT Glossar

Molekularbiologie 1

Pflanzen und Mikroorganismen

Zoologie

Botanik

Gewebe

Säugetier-Schädel

Sprossmetamorphosen

Mathematik für Biologen I

Grundgewebe

Die Sprossachse

BFT Begriffe

Bestimmungsmerkmale Insekten

BFP 2 Plastiden und Zellwand

Die Sprossachse - Dickenwachstum

Die Sprossachse - Holz

Zoologie

Biochemie für Biologen

Fachdidaktik

Ethik in den Biowissenschaften

Bau und Funktion der Pflanzen

Tierphysiologie

Biomoleküle und Zelle

Mathematik für Biologen WiSe20/21

Sindarin

Fische

MolGen an der

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

MolGen an der

LMU München

Molbio an der

Universität Heidelberg

MolBio an der

Universität zu Lübeck

MolSpek an der

Universität Leipzig

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Mol an anderen Unis an

Zurück zur Universität Tübingen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Mol an der Universität Tübingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login