Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen.

Beispielhafte Karteikarten für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was ist Marketing Accountability?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie ist Marketing definiert?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Nennen sie fünf Vorurteile über das Marketing.
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie sieht ein möglicher Path-to-purchase für Kunden (eines neuen Smartphones) aus, und warum ist es schwer zu messen, welcher „touch point“ ursächlich für den Kauf ist?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie ist der Marketing-Managementprozess aufgebaut?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Ist es ein Problem für UN, wenn Marketing an Relevanz im UN verliert?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was sind die Anforderungen an das Marketing?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Welche Konsequenzen kann Kosumentenzufriedenheit und Konsumentenunzufriedenheit haben?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie entsteht Kundenzufriedenheit?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was sind die vier Arten des Involvements?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie lassen sich Emotionen von verwandten Konzepten abgrenzen?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was sind Emotionen (Definition)?

Kommilitonen im Kurs Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Marketing WS 20/21

Was ist Marketing Accountability?
Realisierung der Unternehmensgewinnziele unter Berücksichtigung rechtlicher u. ethischer Rahmenbedingungen

•Marketingaktivitäten müssen zum langfristigen Überleben und Erfolg beitragen

Marketing WS 20/21

Wie ist Marketing definiert?
Marketing beschreibt die Ausrichtung aller relevanten Unternehmensaktivitäten auf die Wünsche und Bedürfnisse der Anspruchsgruppen unter Beachtung der Unternehmensziele, insbesondere der Gewinnziele.

Marketing WS 20/21

Nennen sie fünf Vorurteile über das Marketing.
•unethisch
•nur Werbung und Verkauf
•produktorientiert
•kurzsichtig
•irrelevanter Kostenfaktor

Marketing WS 20/21

Wie sieht ein möglicher Path-to-purchase für Kunden (eines neuen Smartphones) aus, und warum ist es schwer zu messen, welcher „touch point“ ursächlich für den Kauf ist?
1. Aufmerksamkeit 

2. Abwägung

3. Kauf

4. Nachkaufphase

5. Wiederkauf


Path-to-purchase bzw. Einfluss einzelner touch points auf das Resultat nicht eindeutig

Marketing WS 20/21

Wie ist der Marketing-Managementprozess aufgebaut?
1. Informationen generieren (Kundenverständnis entwickeln/ Marktanalyse)

2. Ziele u. Strategien planen

3. Maßnahmen/Marketing-Mix gestalten/optimieren

4. Ziele, Strategien und Maßnahmen kontrollieren

5. Marketing im Unternehmen verankern (Accountability)

Marketing WS 20/21

Ist es ein Problem für UN, wenn Marketing an Relevanz im UN verliert?
Empirie zeigt:

•Einfluss der Marketingabteilung ist verknüpft mit Grad der Marktorientierung des UN

•direkter Einfluss dieser Marktabgrenzung auf UN-Performance 

•verliert Marketingabteilung an Relevanz 
-> Verstärkung Gefahr der „Marketing Myopia“
->mögliche Verhinderung nachhaltigen Wachstums

Marketing WS 20/21

Was sind die Anforderungen an das Marketing?
Kunden mit Bedürfnissen im Mittelpunkt

•konsistentes (gleiches) Verhalten ggü. allen Steakholdern

•Accountability

Marketing WS 20/21

Welche Konsequenzen kann Kosumentenzufriedenheit und Konsumentenunzufriedenheit haben?
Herausforderung im Marketing:
je niedriger Kundenerwartung, desto höher Potential für Zufriedenheit
=> Erwartung von Konsumenten muss höher sein, als die an Konkurrenzprodukte

Auswirkungen bei Zufriedenheit:
•Kundenloyalität
•Wiederholungskäufe

Auswirkungen bei Unzufriedenheit:
•Beschwerden
•Miesmacher
•Abwanderung


Marketing WS 20/21

Wie entsteht Kundenzufriedenheit?
Kundenzufriedenheit = Ergebnis Vgl.prozess Soll und Ist Leistung 
=> wahrgenommene Leistung = Kundenerwartung

Marketing WS 20/21

Was sind die vier Arten des Involvements?
Involvement = „Ich-Beteiligung“/ gedankliches Engagement

4 Arten des Involvements:

•Persönliches Involvement
variiert aufgrund persönlichen Bezugs/ Erfahrungen/ Eigenschaften

Produktinvolvement
Involvement abhängig vom Preis u. Risiko

Markeninvolvement:
Involvement abhängig von Interesse und Vertrauen in Marke

Situationsinvolvement:
z.B. in Abhängigkeit von Zeitdruck od. sozialer Situation

Marketing WS 20/21

Wie lassen sich Emotionen von verwandten Konzepten abgrenzen?
Dauer: 
augenblicklicher und anhaltender Gefühlszustand (Emotionen sind kurzweilig, im Gegensatz zur Lebenseinstellung zB)

Intensität:
stärkeres Empfinden/ Intensität im Vgl. zu Lebensgefühl zB

Objektbezug:
Objektbezogener als allgemeines Lebensgefühl zB


Marketing WS 20/21

Was sind Emotionen (Definition)?
Definition
=innere Erregungsvorgänge (angenehm od. unangenehm) => Gefühlszustand

•sollen positive Wahrnehmungsatmosphäre schaffen (zur Produktdifferenzierung)

•sind im Gegensatz zur Motivation nicht zielorientiert

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Tübingen Übersichtsseite

Quantitative Methoden

WiFiPo

Marketing WS20/21 an der

Universität Tübingen

Marketing 2020/21 an der

Hochschule Mittweida

Marketing 2 an der

IUBH Internationale Hochschule

marketing 2 an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Marketing 2 an der

Hochschule RheinMain

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Marketing WS 20/21 an anderen Unis an

Zurück zur Universität Tübingen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Marketing WS 20/21 an der Universität Tübingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards