M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen.

Beispielhafte Karteikarten für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Rachitis

Beispielhafte Karteikarten für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Osteomalazie

Beispielhafte Karteikarten für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Definition von Osteoporose

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Symptomatik von Osteoporose

Beispielhafte Karteikarten für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Primäre Osteoporose

Beispielhafte Karteikarten für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

juvenile Osteoporose

Beispielhafte Karteikarten für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Typ-I-Osteoporose

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Typ-II-Osteoporose

Beispielhafte Karteikarten für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Sekundäre Osteoporose

Beispielhafte Karteikarten für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Klinische Befunde bei manifester Osteoporose

Beispielhafte Karteikarten für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Diagnose von Osteoporose

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

T-Score

Kommilitonen im Kurs M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien

Rachitis

  • Vitamin-D-Mangel in der Wachstumsphase
  • unzureichende Mineralisation des wachsenden Knochens
  • Deformation des Skeletts

-> Rachitisprophylaxe beim Säugling: Cholecalciferol 400 IE/d

M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien

Osteomalazie

  • Knochenerweichung beim Erwachsenen durch Mineralisaitonsstörung
  • Vitamin D-Mangel, Malabsorption, leberzirrhose, Niereninsuffizienz
  • Skelettschmerzen, Knochenverbiegungen

M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien

Definition von Osteoporose

  • durch Störungen des Knochenstoffwechsel bedingte Knochenerkrankung
  • führt zu generalisierter Abnahme der Knochendichte
  • führt zu Beeinträchtigung der Mikroarchitektur des Knochengewebes
  • erhöhtes Frakturrisiko 

M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien

Symptomatik von Osteoporose

  • Verdünnung der Knochenrinde
  • Schwund der Bälkchenstruktur

M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien

Primäre Osteoporose

  • Juvenile Osteoporose
  • Typ-I-Osteoporose
  • Typ-II-Osteoporose

M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien

juvenile Osteoporose

  • während Pubertät
  • heilt spontan aus
  • Ursache weitgehend unbekannt

M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien

Typ-I-Osteoporose

= postmenopausale Osteoporose

  • Ursache: verringerter Estrogenspiegel
    • Verringerte Hemmung der Osteoklasten
    • schwächere Stimulation der Osteoblasten
    • Verlust von trabekulärem Knochen der Spongiosa (fast loser)

M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien

Typ-II-Osteoporose

= senile Osteoporose

  • Frauen und Männer >70 Jahre
  • Ursache: meist Calcitriol-Mangel
    • geringe Vit D3-Aufnahme über Nahrung
    • geringe Synthese (mangelnde Sonnenexposition)
    • verminderte Calcitriol-Bildung in der Niere
  • Folge: verringerte Calcitriol-Bildung
    • verringerte Calcium-Resorption
    • erhöhte PTH-Sekretion
    • erhöhte Calcium-Mobilisation

M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien

Sekundäre Osteoporose

  • Folge von Erkrankungen oder physikalische/ chemischen Prozessen
    • gehen mit Störungen des Calcium- und Knochenstoffwechsels einher
  • Endokrine Störungen:
    • Hypogonadismus, Hypercortisolismus, Hyperthyreose
  • Immobilisation
  • Mangelernährung, chronische Darmentzündungen, Lebererkrankungen
  • Tumore
  • Arzneimittelinduziert

M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien

Klinische Befunde bei manifester Osteoporose

  • Witwenbuckel
  • Arthrose der Wirbelgelenke
  • Überdehnung der Rückenmuskulatur
  • Erschlaffung der Bauchmuskulatur
    • Spitzbauch
  • Überproportional lange Arme
  • Größenverlust: 4-30 cm
  • Tannenbaumphänomen

M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien

Diagnose von Osteoporose

DXA-Messung - Dual X-ray Absorptiometry

von WHO empfohlen -> weltweiter Standard zur Untersuchung der Knochendichte

  • zwei Röntgenstrahlen durchlaufen Oberschenkelknochen oder Lendenwirbelsäule
  • je nachdem, wie stark die Strahlen absorbiert werden -> Knochendichte
  • Ergebnisse werden in Form des "T-Score" angegeben


M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien

T-Score

Abweichung der Knochendichte des Patienten/ der Patientin von der Durchschnittsknochendichte eines jungen Erwachsenen Referenzkollektivs in Vielfachen der Standardabweichung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Tübingen Übersichtsseite

Pharmakologie - Toxikologie

Pharmakologie - Toxikologie

Pharmakologie und Toxikologie

Toxikologie & Pharmakologie

Pharmakologie/Toxikologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für M4 Phamakologie, Toxikologie & Klinische Studien an der Universität Tübingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login