HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen.

Beispielhafte Karteikarten für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was sind Pannexine? 

Beispielhafte Karteikarten für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was versteht sich unter einer Dysplasie?

Beispielhafte Karteikarten für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Entwicklung der Epithelien
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie wird die unterschiedliche Permeabilität der Gap Junctions gewährleistet ?

Beispielhafte Karteikarten für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Einschichtiges Plattenepithel

Beispielhafte Karteikarten für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Prismatisches Epithel

Beispielhafte Karteikarten für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Welche Proteine. Werden bei den zonulae adhaerentes unterschieden?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Merkmale der Tight Junctions

Beispielhafte Karteikarten für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was ist der Nectin/Afadin-Komplex

Beispielhafte Karteikarten für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was sind Tricelluline?

Beispielhafte Karteikarten für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was sind Epithelien?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was ist die apokrine Sezernierung?

Kommilitonen im Kurs HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

HISTOLOGIE - Vorlesung

Was sind Pannexine? 
-6 Transmembranprotein Pannexin bilden einen Halbkanal
-Kein Zell-Zell-Kontakt
- Freisetzung kleiner Moleküle nach Stimmulierung durch mechanische oder chemische Reize, Erhöhung der Ca2+-Konzentration

HISTOLOGIE - Vorlesung

Was versteht sich unter einer Dysplasie?
-Zellen teilen sich weiterhin, werden aber nicht mehr differenziert
-Zellschichtung bleibt erhalten
-Zellform und Zellkerne nehmen atypische Gestalt an
-Zellkerne werden pyknotisch
-Reaktion auf chronische Reize
-Vorstufe der malignen Entartung der Zellen

HISTOLOGIE - Vorlesung

Entwicklung der Epithelien
-entwickeln sich aus allen Keimblättern
-Entoderm —> GIT, Respiratorisches System
- Mesoderm —> Blutgefäße, Körperhöhlen, Nieren
- Ektoderm —> Epidermis, Brust-/ Speicheldrüsen, Neuroenteroderm, Nervengewebe

—> daher kann ein epithelialen Tumor nicht auf EIN Keimblatt zurückgeführt werden

HISTOLOGIE - Vorlesung

Wie wird die unterschiedliche Permeabilität der Gap Junctions gewährleistet ?
Durch die spezifische Zusammensetzung der Connexine in einem Connexon. Vereschiedene Connexine haben unterschiedliche Eigenschaften 

HISTOLOGIE - Vorlesung

Einschichtiges Plattenepithel
-flache Zellen, meist dünn ausgewalzt
-Nur die Zellkerne sind im histologischen Schnitt zu erkennen
-Tight Junctions uns Zonulae adhaerentes
- kommt in den Lungenalveolen vor
-Endothel ist auch ein einschichtiges Plattenepithel, kommt an Oberflächen, die nicht zur Außenwelt zeigen vor —> Blutgefäße, Herzinnenfläche
- im Endothel sind keine Desmosomen vorhanden, in den Zonulae adhaerentes sind statt E-Catherine VE-Catherine vorzufinden
-Mesothel kommt in den Körperhöhlen vor und hat neben Vimentinfilamenten auch Zytokeratinfilamente

HISTOLOGIE - Vorlesung

Prismatisches Epithel
isoprismatisches Epithel (kubisches Epithel) —> Höhe =Breite
- Nierentubuli, Drüsenausführgänge
-ZK ist rundlich
-Zellkontakte vorhganden

Hochprismatisches Epithel (Zylinderepithel) —> Höhe > Breite
-meist einschichtiges Epithel
-Zellkerne sind längsoval
-Kontakt über verschiedene Zell-Verbindungen
-Oftmals mit apikale Differenzierungen
-Es können verschiedene Zelltypen vorkommen
-Oberflächen GIT, Eileiter, Uterus

HISTOLOGIE - Vorlesung

Welche Proteine. Werden bei den zonulae adhaerentes unterschieden?
Transmembranproteine: 
-Cadherine (haben verschiedene Typen E-Cadherin)

Interzelluläre Proteine:
-Adapterproteine: Plaque-Proteine
  - α-/β-/ p120- Catenin
  - α-Actinin
  - Vinculin

HISTOLOGIE - Vorlesung

Merkmale der Tight Junctions
- Diffutionsbarriere
- sind immer apikal gelegen
- bilden ein gürtelförmiges Netz —> sind wie eine Leiste aneinander gebunden
- unterschiedliche Permeabilität, je nach Funktion
- Verhindern die Wanderung der Membranproteine —> Polarität wird gewährleistet
- Parazellulärer Weg der Diffusion nicht gegeben (Wasser, hydrophile Moleküle, Ionen) 
- Teil der Vertschlussleiste

HISTOLOGIE - Vorlesung

Was ist der Nectin/Afadin-Komplex

-Adhärens-Kontakte
-Transmembranproteine: Nectin (ist mit den Ig verwandt)
-Adaptor-Protein: Afadin —> Anbindung an das Actin-Zytoskelett
-wichtig für die Entwicklung der zonulae adhaerentes und der Tight Junctions

HISTOLOGIE - Vorlesung

Was sind Tricelluline?
- Protein der Tight Junctions
- verschließt den IZR an der Kontaktstelle von drei Zellen

HISTOLOGIE - Vorlesung

Was sind Epithelien?
- Grenzgewebe, die räumliche Trennung / Kompartimentierung schaffen
- Einschränkung der Permeabilität —> Durchlässigkeit für bestimmte Stoffe wird eingeschränkt
- verkleidet Oberflächen
    —> Hohlorgane wie Gefäße —> ENDOTHEL
    —> Oberflächen

Unterscheidung in 
- Oberflächenepithel
-Drüsenepithe —> spez. Zellen, die Produkte sezernieren
-Sinnesepithel —> Retina, Riechepithel

HISTOLOGIE - Vorlesung

Was ist die apokrine Sezernierung?

-apikale Teil einer Zelle wird abgeschnürt, sodass ein Vesikel entsteht und dass Sekret von Plasmamembran umhüllt ist
-Beispiel: Mamma —> Milchdrüsen, Milchfette 
         —> behalten ihre Plasmamemebran, diese wird erst 
                im Dünndarm abgebaut

-zyklische Veränderungen der Zellen können beobachtet werden, aktiver (—> hochprismatisches mit apikale Wölbung) und inaktiver Zustand ist zu unterscheiden
-Zonierung des apikalen Anteils zu erkennen
     -locker verteilte eosinophile granuläre Strukturen 
        oberhalb der oval/runden ZK
     -umfangreicher Golgi
     -dichte Zone mit eosinophilen und bräunlichen 
        Lipofuszingranula
     -Halbkugel-/blasenförmige Aufwölbung
-Nach Abschnürung des Aposoms, zerfällt dieses im Drüsenlumen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Tübingen Übersichtsseite

Anatomie Lunge 3

Anatomie Lunge

Anatomie Lunge 2

Mikrobiologie

Hirnnerven

Terminologie 1. Semester

HISTOLOGIE - KT 7 - KT 17

Obere Extremität + Schulter J

Ellenbogen/Unterarm/Hand Jonas

Anatomie

Mündliches Testat 1

Anatomie - Bewegungsapparat

Virologie

Histologie an der

Universität Würzburg

Histologie an der

Universität Halle-Wittenberg

Histologie an der

The American University in London

Histologie an der

HafenCity Universität Hamburg

Ökologie Vorlesung an der

Universität Koblenz-Landau

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch HISTOLOGIE - Vorlesung an anderen Unis an

Zurück zur Universität Tübingen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für HISTOLOGIE - Vorlesung an der Universität Tübingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login