Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen.

Beispielhafte Karteikarten für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie ist das Holz aufgebaut (von innen nach außen)?

Beispielhafte Karteikarten für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Warum verlaufen die Tracheiden im Holz nicht alle parallel zueinander?

Beispielhafte Karteikarten für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wofür sind die Markstrahltracheiden verantwortlich?

Beispielhafte Karteikarten für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie werden Harzkanäle gebildet?

Beispielhafte Karteikarten für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie schützt Harz den Baum?

Beispielhafte Karteikarten für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Woraus besteht Harz?

Beispielhafte Karteikarten für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was kann als Nebenprodukt bei der Harzverwertung gewonnen werden?

Beispielhafte Karteikarten für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wofür kann Kolophonium verwendet werden?

Beispielhafte Karteikarten für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie kann Harz gezielt abgebaut werden?

Beispielhafte Karteikarten für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie entstehen die Jahresringe?

Beispielhafte Karteikarten für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Warum sind tropische Hölzer als Baumaterial sehr beliebt?

Beispielhafte Karteikarten für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie unterscheidet sich das Holz von Angiospermen zu Gymnospermen?

Kommilitonen im Kurs Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Die Sprossachse - Holz

Wie ist das Holz aufgebaut (von innen nach außen)?

- Kernholz

- Splintholz

- Kambium

- Bast

(-Periderm)

- Borke

Die Sprossachse - Holz

Warum verlaufen die Tracheiden im Holz nicht alle parallel zueinander?

Die Äste werden nicht nur durch Diffusion versorgt, sondern haben ihre eigenen Tracheiden, die dort verlaufen

Die Sprossachse - Holz

Wofür sind die Markstrahltracheiden verantwortlich?

Sie sorgen für den Austausch innerhalb des Stammes und verlaufen senkrecht zu den normalen Tracheiden

Die Sprossachse - Holz

Wie werden Harzkanäle gebildet?

- Entweder Konstitutiv, sie sind also schon immer vorhanden

- oder im Folge von Pathogenbefall aus Baststrahlen

Die Sprossachse - Holz

Wie schützt Harz den Baum?

- flüchtige Terpene verdunsten an der Luft und lässt das Harz erharten

-> Tiere, die den Baum befallen wollen kleben fest  

- sehr wetterunabhängiger Schutz (wasserunlöslich)

Die Sprossachse - Holz

Woraus besteht Harz?

- Harzsäuren (Carbonsäuren)
- Terpene (flüchtig)

Die Sprossachse - Holz

Was kann als Nebenprodukt bei der Harzverwertung gewonnen werden?

- Terpentin und Kolophonium

Die Sprossachse - Holz

Wofür kann Kolophonium verwendet werden?

- Heftpflaster (natürlicher Kleber)

- Kaugummi

- Behandlung Bogenhaare bei Streichinstrumenten

Die Sprossachse - Holz

Wie kann Harz gezielt abgebaut werden?

Durch Entrindung wird vom Baum Harzproduktion induziert

Die Sprossachse - Holz

Wie entstehen die Jahresringe?

- Frühling/Sommer: Viel Wassertransport
-> große Tracheiden

- Herbst/Winter: Fast kein Wassertransport
-> kleine Tracheiden, Holz erscheint dunkler

Die Sprossachse - Holz

Warum sind tropische Hölzer als Baumaterial sehr beliebt?

Sie weisen wegen konstanten Wetterbedingungen keine Jahresringe auf
-> sehr homogenes Gewebe ohne Maserungen

Die Sprossachse - Holz

Wie unterscheidet sich das Holz von Angiospermen zu Gymnospermen?

- Tracheen neben den Tracheiden
- stärker ausgeprägte Markstrahlen, Holzfasern

-> wesentlich inhomogener als Gymnospermen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Tübingen Übersichtsseite

BFP 2 Plastiden und Zellwand

Gewebe

Grundgewebe

Die Sprossachse

Die Sprossachse - Dickenwachstum

Fachdidaktik

Blattfolge, -anlage, -form

Sprossmetamorphosen

BFT Glossar

Mathematik für Biologen I

Säugetier-Schädel

Zoologie

Pilze

Pflanze mit...

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Die Sprossachse - Holz an der Universität Tübingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback