Biologische Psychologie an der Universität Tübingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biologische Psychologie an der Universität Tübingen.

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Neuronale Plastizität

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Allgemein Biopsychologie

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Bestandteile Nervensystem
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Struktur Neuronen

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Klassifikation Neurone

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Arten von Gliazellen

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Peripheres NS
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Autonomes NS

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Okzipitallappen

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Temporallappen

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Frontallappen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Parietallappen

Kommilitonen im Kurs Biologische Psychologie an der Universität Tübingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Biologische Psychologie

Neuronale Plastizität
Reziproke Beziehung zwischen Erleben/Verhalten und Gehirn
-> soziale Erfahrungen verursachen strukturelle Veränderungen im Gehirn
-> sozial-iduzierte Erwartungen modulieren Gehirnaktivität

Biologische Psychologie

Allgemein Biopsychologie
Neurobiologische Grundlagen, die bestimmten Verhaltens- und Erlebensweisen zugrunde liegen 

Biologische Psychologie

Bestandteile Nervensystem
Neuronen(Transport, Verarbeitung von Signalen)
Synapsen(Verbindung zwischen Neuronen)
Gliazellen(Stützfunktion, Schutz und Versorgung von Neuronen)

Biologische Psychologie

Struktur Neuronen
Wie bei Körperzellen: Zellkern(Erbinformation), Mitochondrien (Energielieferant) Endoplasmatisches Reticulum, Ribosome(Übersetzen genetische Information) 
Spezielle Bestandteile zur Informationsübertragung:
Dendriten
Zellkörper mit Axonhügel (Sammlung der Information)
Axon
Axonterminale mit Synapsen 

Biologische Psychologie

Klassifikation Neurone
Form (multi, bi, unipolar)
Größe
Funktion (sensorisch, motorisch, interneuron) 

Biologische Psychologie

Arten von Gliazellen
Astrozyten: Stützfunktion, Regulation des Blutflusses, Transport von Nährstoffen und Energie an Nervenzellen, Aufbau neuer Synapsen bei Degeneration 

Mikroglia: Entfernen Abbaustoffe von abgestorbenen oder verletzen Zellen, Umhüllen und Zerstören eingedrungene Stoffe,->  Abwehr und Immunfuktion 

Oligodendrozyten: Myelinisierung der Axone im zentralen Nervensystem (Leitungsgeschwindigkeit, Schutz vor Überbeanspruchung) 

Schwann-Zellen: Myelinisierung der Neurone im peripheren Nervensystem (immer nur eines) -> teilweise nur Umhüllung von vielen unmyelinisierten Axonen und keine Erhöhung der Leitungsgeschwindigkeit



Biologische Psychologie

Peripheres NS
-12 Hirnnerven (3 sensorisch, 5 motorisch, 4 beides) 
-31 Spinalnerven aus Rückenmark (ventrale Wurzel - motorische Projektion, dorsale Wurzel- sensorische Projektion), Unterteilung des RM in 5 Segmente
-autonomes NS(sympathisches, parasympathisches, enterisches NS)

Biologische Psychologie

Autonomes NS
Sympathisches NS: postganglionäre Neurone schon im Grenzstrang (lang) , stellt Körper auf Aktion ein, Neurotransmitter: Noradrenalin

Parasympathisches NS: postganglionäre Neurone in der Nähe der Organe (kurz), stellt Körper auf Entspannung ein, Neurotransmitter: Acetylcholin

Biologische Psychologie

Okzipitallappen
Enthält sensorische Information aus den Augen (visueller Kortex)

Biologische Psychologie

Temporallappen
Enthält sensorische Information aus den Ohren(auditorischer Kortex) assoziiert mit Aspekten des Lernens und Gedächtnisses (Beeinträchtigung KZG) 

Biologische Psychologie

Frontallappen
Bewegung und höhere Kognitionen 
Precentral Gyrus( Motorkortex)  motorische Kontrolle

Biologische Psychologie

Parietallappen
Enthält sensorische Information aus Haut, Gelenken und Sehnen, nimmt an räumlicher Wahrnehmung teil 

Postcentral gyrus: somatosensorischer Kortex (taktile Wahrnehmung, Tastsinn) 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Biologische Psychologie an der Universität Tübingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Tübingen Übersichtsseite

Biologische Psychologie 1

Psychologische Biologie 2

Biologische Psychologie a

Biologische Psychologie I

Biologische Psychologie 1

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biologische Psychologie an der Universität Tübingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login