Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen.

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Woran kann es liegen, dass männliche Artgenossen mehr aggressives Verhlten zeigen?

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was sind Androgene?

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Auf welche Konfunierungen könnte man beim Zusammenhang von Androgenen (männliche Sexualhormone) und aggressivem Verhalten stoßen?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Aggressives Verhalten wird durch Neurotranmitter moduliert. Welche Aussage stimmt?

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Serotonin ist ein ...... Neurotransmitter.

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Mäuse mit zu wenig Serotonin sind

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was passiert bei niedrigem Serotoninniveau beim Menschen?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Welche Neurotransmitter spielen neben Serotonin noch eine Rolle bei aggressivem Verhalten?

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Welche Hormone sind neben Neurotranmittern relevant für aggressives Verhalten?

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wo werden bei aggressivem Verhalten oftmals Läsionen festgestellt?

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was könnten außerdem Ursachen von Aggression sein, die oftmals übersehen werden?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was ist Aggression?

Kommilitonen im Kurs Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Biologische Psychologie II Stress

Woran kann es liegen, dass männliche Artgenossen mehr aggressives Verhlten zeigen?
Sexualhormone?
—> Testosteron 

Biologische Psychologie II Stress

Was sind Androgene?
Androgene sind Hormone, die die Entwicklung männlicher Geschlechtsmerkmale steuern.

Biologische Psychologie II Stress

Auf welche Konfunierungen könnte man beim Zusammenhang von Androgenen (männliche Sexualhormone) und aggressivem Verhalten stoßen?
  • Erfahrung verändert Testosteronniveau:
    • Gewinner: Level steigt
    • Verlierer: Level sinkt 
      • --> nur Beobachtung reicht, um Hormonlevel zu ändern
      • Hormonspiegel als Ergebnis, nicht als Ursache

  • Gefühl der Dominanz (z.B. Schach) und Wahrung des sozialen Status

  • Gewaltstraftäter: Therapie durch chem. Kastration? (eher Minderung der Sexuallust oder der Aggression?)
--> Zusammenhänge beim Menschen etwas unklar

Biologische Psychologie II Stress

Aggressives Verhalten wird durch Neurotranmitter moduliert. Welche Aussage stimmt?
Es existiert eine positive Korrelation zwischen Serotonin Aktivität im Hirn und Aggressivität.

Biologische Psychologie II Stress

Serotonin ist ein ...... Neurotransmitter.
inhibitorischer

Biologische Psychologie II Stress

Mäuse mit zu wenig Serotonin sind
weniger paarungswillig

Biologische Psychologie II Stress

Was passiert bei niedrigem Serotoninniveau beim Menschen?
  • alkoholnduzierte Gewalt
  • exzessive militärische Gewalt
  • Kinder mit mangelnder Impulskontrolle

Biologische Psychologie II Stress

Welche Neurotransmitter spielen neben Serotonin noch eine Rolle bei aggressivem Verhalten?
Es sollte eine Balance zwischen inhibitorischem GABA und exzitatorischem Glutamat bestehen (mehr GABA Ausschüttung reduziert Stress)

Biologische Psychologie II Stress

Welche Hormone sind neben Neurotranmittern relevant für aggressives Verhalten?
Vasopressin, oxytocin, und endogene opioide

Biologische Psychologie II Stress

Wo werden bei aggressivem Verhalten oftmals Läsionen festgestellt?
Temporallappen

Biologische Psychologie II Stress

Was könnten außerdem Ursachen von Aggression sein, die oftmals übersehen werden?
Armut und Bildung

Biologische Psychologie II Stress

Was ist Aggression?
  • starkes gefühlsmäßiges Erleben
  • offen beobachtbar --> Verhaltensweisen wie körperliche oder verbale Angriffe
  • v.a. zwischen männlichen Artgenossen --> Sexualhormone?

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Tübingen Übersichtsseite

Neuro- und Sinnesphysiologie

Biologische Psychologie II Bewusstsein

Allg. Psychologie B

Biologische Psychologie II an der

Universität Tübingen

Biologische Psychologie I an der

Universität Trier

Biologische Psychologie I an der

Universität Wien

Biologische Psychologie II an der

Universität Wien

Biologische Psychologie I an der

Universität Graz

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Biologische Psychologie II Stress an anderen Unis an

Zurück zur Universität Tübingen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biologische Psychologie II Stress an der Universität Tübingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login