Biologie

Karteikarten und Zusammenfassungen für Biologie an der Universität Tübingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biologie an der Universität Tübingen.

Beispielhafte Karteikarten für Biologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem dynamischen Zerfall von Mikrotubuli?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie sind Mikrotubuli aufgebaut?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was für eine Aufgabe besitzen Cilien in der Embryonalentwicklung?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie können Aktin-Filamente angeordnet sein?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie sorgt Myosin für eine Kontraktion?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie bewegen sich Mikrotubuli-Motoren entlang der Mikrotubuli?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was für von Mikrotubuli-Motoren gibt es und wie verlaufen sie?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie sind Mikrotubuli-Motoren aufgebaut?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie wird die Teilung des Cytoskeletts während der Zellteilung initiiert?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie ist das Zentriolenpaar des Zentrosoms aufgebaut?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Wie ist das Zentrosom aufgebaut?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Was sollte man über Intermediär-Filamente wissen?

Kommilitonen im Kurs Biologie an der Universität Tübingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biologie an der Universität Tübingen auf StudySmarter:

Biologie

Was versteht man unter dem dynamischen Zerfall von Mikrotubuli?

  • ständiger Zerfall und Aufbau von Mikrotubuli (am + Ende 10 mal schneller als am – Ende)
  • Aufbau: 
    • Tubuline mit gebundenem GTP lagern sich an + Ende an. 
    • GTP wird zu GDP + Pi hydrolysiert.
  • Abbau:
    • Wird GTP hydrolysiert ohne, dass ein Tubulin mit GTP am + Ende gebunden hat, wird das Mikrotubuli instabil und zerfällt.
    • Dies kann durch erneute Anlagerung von Tubulin mit GTP gestoppt werden.

Biologie

Wie sind Mikrotubuli aufgebaut?

  • alpha- und beta-Tubulin lagern sich in der Querrichtung in sich abwechselnden Spiralen an (Tubulin-Heterodimer). 
  • In Längsrichtung besteht ein Mikrotubuli aus 13 Protofilamente, bei welchen sich alpha- und beta-Tubulin abwechseln. 
  • polares Rohr entsteht, das an seiner seiner + Seite 10 mal schneller zerfällt und wächst.

Biologie

Was für eine Aufgabe besitzen Cilien in der Embryonalentwicklung?

Durch eine definierte Rotationsrichtung wird die Rechts-Links-Assymetrie in der dritten Körperachse festgelegt.

Biologie

Wie können Aktin-Filamente angeordnet sein?

quervernetzt:

  • verbunden über Filamin-Dimere

gebündelt:

  • Aktinfilamente müssen antiparallel angeordnet sein, damit Myosin für Kontraktion sorgen kann.

Biologie

Wie sorgt Myosin für eine Kontraktion?

  • Myosin ist mit seinem Schwänzchen mit den Schwänzchen anderer Myosine verdreht.
  • Im Ruhezustand ist der Myosinkopf fest an Aktin gebunden (-> Leichenstarre)
  • Unter ATP-Bindung löst sich die Bindung.
  • Durch Hydrolyse des ATP zu ADP und Pi wird der Kopf nach vorne gespannt.
  • Unter Abspaltung des Pi bindet das gespannte Köpfchen an das Aktin.
  • Unter Abspaltung von ADP biegt sich das Köpfchen zurück, was zu einer rel. Bewegung zwischen Myosin und Aktin-Filamenten führt.

Biologie

Wie bewegen sich Mikrotubuli-Motoren entlang der Mikrotubuli?

  • Motorköpfe laufen von Untereinheit zu Untereinheit eines Protofilaments. 
  • Pro Schritt wird ein ATP verbraucht

Biologie

Was für von Mikrotubuli-Motoren gibt es und wie verlaufen sie?

Kinesine

  • die meisten nach Plus,
  • einige nach Minus

Dyneine

  • stets nach Minus

Biologie

Wie sind Mikrotubuli-Motoren aufgebaut?

aus mindestens 2 Motorköpfen und einem Schwanz, an dem die Ladung gebunden wird.

Biologie

Wie wird die Teilung des Cytoskeletts während der Zellteilung initiiert?

Zetriolenpaar repliziert sich

  • Zentriolen trennen sich
  • an beide wachsen neue senkrechte Partner

Biologie

Wie ist das Zentriolenpaar des Zentrosoms aufgebaut?

  • 2 Zentriolen senkrecht aufeinander angelagert
  • Aufbau Zentriole:
    • 9 Triplett-Tubuli
      • besehend aus je 3 Mikrotubuli
      • 1 vollständig (13 Protofilamente)
      • 2 unvollständig bzw. an vollständiges Mikrotubuli angelagert (11 Protofilamente)
  • Funktion nicht klar

Biologie

Wie ist das Zentrosom aufgebaut?

Zentriolenpaar umhüllt von pericentriolares Material

  • Im pericentriolaren Material sitzen gamma-Tubulin-Ringkomplexe
    • Spiralförmig (13 „Untereinheiten“), der Struktur des Mikrotubuli entsprechend
    • Ansatzpunkt für Mikrotubuli Wachstum (Ort der – Enden)

Biologie

Was sollte man über Intermediär-Filamente wissen?

  • unpolare Filamente aus 8 verdrehten Strängen
  • starke Zugfestigkeit in Verlaufsrichtung bei hoher lateraler Flexibilität
  • Zugfestigkeit für Epithelien
    • verankert an Desmosomen
    • Kraft wird über Zellen hinweg übertragen
    • Festigkeit im Gewebe

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biologie an der Universität Tübingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Humanmedizin an der Universität Tübingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Tübingen Übersichtsseite

Anatomie

Sinnesorgane

Bewegungsapparat

Ortho

Hämatologie

Pharmakologie - Toxikologie

Pharmakologie - Toxikologie

Kardiovaskuläres System

Pharmakologie - Krebs

Mikrobiologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biologie an der Universität Tübingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback