Staatsorga I an der Universität Trier

Karteikarten und Zusammenfassungen für Staatsorga I an der Universität Trier

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Staatsorga I an der Universität Trier.

Beispielhafte Karteikarten für Staatsorga I an der Universität Trier auf StudySmarter:

Wahlrechtsgrundsätze

Beispielhafte Karteikarten für Staatsorga I an der Universität Trier auf StudySmarter:

Unterschied Monarchie und Diktatur 

Beispielhafte Karteikarten für Staatsorga I an der Universität Trier auf StudySmarter:

Demokratieprinzip 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Staatsorga I an der Universität Trier auf StudySmarter:

Sinn und Zweck der Gewaltenteilung

Beispielhafte Karteikarten für Staatsorga I an der Universität Trier auf StudySmarter:


Minderheitenschutz

Beispielhafte Karteikarten für Staatsorga I an der Universität Trier auf StudySmarter:

Demokratie 

Beispielhafte Karteikarten für Staatsorga I an der Universität Trier auf StudySmarter:

Ununterbrochene demokratische Legitimationskette in der BRD
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Staatsorga I an der Universität Trier auf StudySmarter:

Gegenteile der Republik 

Beispielhafte Karteikarten für Staatsorga I an der Universität Trier auf StudySmarter:

Die wichtigsten Unterprinzipien des Demokratieprinzips

Beispielhafte Karteikarten für Staatsorga I an der Universität Trier auf StudySmarter:

Republik 

Beispielhafte Karteikarten für Staatsorga I an der Universität Trier auf StudySmarter:

Mehrparteienprinzip
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Staatsorga I an der Universität Trier auf StudySmarter:

Sinn und Zweck der 5% Hürde

Kommilitonen im Kurs Staatsorga I an der Universität Trier. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Staatsorga I an der Universität Trier auf StudySmarter:

Staatsorga I

Wahlrechtsgrundsätze
Bei dieser Wahl müssen unbedingt die fünf Grundsätze aus Art. 38 I S. 1 GG eingehalten werden. Freiheit, Gleichheit, Geheimheit, Allgemeinheit, Unmittelbarkeit. 

Staatsorga I

Unterschied Monarchie und Diktatur 
Der Diktator bringt sich selber zumeist mit Gewalt und Hilfe des Militärs in diese Position und zudem können auch Menschen- oder Grundrechte verletzt werden, Wahlergebnisse verfälscht werden oder es gibt keine freie Presse mehr im Land. 

Staatsorga I

Demokratieprinzip 
Art. 20 II GG : Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und Rechtsprechung ausgeübt. 

Staatsorga I

Sinn und Zweck der Gewaltenteilung
Im Kern geht es bei der Gewaltenteilung darum, dass eine Institution oder eine Person, welche sich einer der drei Gewalten zuordnen lässt, nicht in Gestalt einer der anderen beiden Gewalten auftreten darf. Dies Soll gewährleisten, dass die Gewalten sich untereinander kontrollieren und gegenseitig helfen  (,,checks and balances"). 



Staatsorga I


Minderheitenschutz
Das Prinzip ded Minderheitenschutz sorgt deshalb dafür, dass die Menschenwürde, andere Grundrechte und auch demokratische Mitwirkungsrechte der Minderheit nicht beeinträchtigt werden dürfen durch die Mehrheit. 

Staatsorga I

Demokratie 
Herrschaftsform, in der alle Staatsgewalt vom Volke ausgeht, Art. 20 II S.1 GG.

Staatsorga I

Ununterbrochene demokratische Legitimationskette in der BRD
VOLK wählt  BUNDESTAG wählt 
                         LANDTAG
BUNDESKANZLER ernennt BUNDESMINISTER 

Staatsorga I

Gegenteile der Republik 
Absolute Monarchie (Staatsgewalt geht von einer einzigen Person aus) und Diktatur (Staatsgewalt gehr ebenfalls von einer Person, einer einzigen Partei oder einer religiösen Gruppe aus (Theokratie)). 

Staatsorga I

Die wichtigsten Unterprinzipien des Demokratieprinzips
Staatsgewalt geht vom Volke aus, Demokratischd Legitimationskette, Mehrheitsprinzip, Minderheitenschutz, Wahlen und Abstimmungen, Wahlrechtsgrundsätze, Mehrparteienprinzip, Gewaltenteilung. 

Staatsorga I

Republik 
Staatsform, bei der das Volk die oberste Staatsgewalt hat und das Staatsoberhaupt (Bundespräsident z. B. Frank Walter Steinmeier) durch Wahlen selber wählen kann. 

Staatsorga I

Mehrparteienprinzip
Es stellen sich verschiedene Parteien zur Wahl, welche vom Bürger in den Bundestag gewählt werden möchten. Es müssen mehrere Parteien zur Wahl stehen, um überhaupt von einer solchen sprechen zu dürfen. 

Staatsorga I

Sinn und Zweck der 5% Hürde
Diese Sperrklausel dient dazu einer Zersplitterung des Bundestags entgegenzuwirken und den Ablauf innerhalb des Bundestags reibungsloser ablaufen lassen zu können. 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Staatsorga I an der Universität Trier zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Staatsorga I an der Universität Trier gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Trier Übersichtsseite

Schemata Straf

Definitionen Verwaltungsrecht

Schuldrecht AT

Zivilrecht

Methodenlehre

Staatsorganisation an der

Universität Potsdam

Staatsorga an der

Universität Trier

staatsorga an der

Universität Bochum

Staatsorga an der

Universität zu Köln

Staatsorga an der

Universität Frankfurt am Main

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Staatsorga I an anderen Unis an

Zurück zur Universität Trier Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Staatsorga I an der Universität Trier oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards