Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier auf StudySmarter:

Was zeichnet eine gute Theorie aus?


Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier auf StudySmarter:

Was besagt der „Mere Exposure Effect“ (Zajonc, 1968)?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier auf StudySmarter:

In einer Studie zur Evaluativen Konditionierung konnte Walter (2002) nachweisen, dass evaluative Konditionierungseffekte nicht auf Situationen beschränkt sind, in denen es einen direkten Kontakt zwischen CS und US gibt. Dieser Befund wird als ____________ bezeichnet.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier auf StudySmarter:

Welches dieser Systeme ist nach der Balance-Theorie (Heider, 1958) stabil?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier auf StudySmarter:

Laut dem Erklärungsansatz von Fiedler lassen sich illusionäre Korrelationen dadurch erklären, dass…

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier auf StudySmarter:

Zur Einstellungsänderung gibt es zwei populäre Theorien nach Festinger und Bem, die 1974 von Zenna & Cooper in der „Pillen-Studie“ gegeneinander getestet wurden. Die Ergebnisse lieferten Evidenz für…

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier auf StudySmarter:

Welche der folgenden Parameter hat keinen Einfluss auf das Verhalten nach Ajzen & Fishbein (1974)? (Anmerkung: andere beiden müssten Moderatoren sein, haben also keinen direkten Einfluss)

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier auf StudySmarter:

Als Konversionseffekt („conversion effect“, Moscovici, 1980) bezeichnet man das Phänomen, wenn…

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier auf StudySmarter:

Jüppchen K. möchte eine Kampagne für Linkshänder gegen Diskriminierung der Linkshänder starten. Wie sollte er nach Moscovici am besten vorgehen?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier auf StudySmarter:

Nach Moscovici (1976) muss eine Minderheit, um Konversion herbeizuführen, vor allem ____________ sein.


Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier auf StudySmarter:

Was zeichnet eine gute Theorie aus?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier auf StudySmarter:

Eine _____________________ -Variable verändert den Effekt der UV.

Kommilitonen im Kurs Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier auf StudySmarter:

Sozialpsycho Klausur

Was zeichnet eine gute Theorie aus?


Sie ist wiederlegbar.

Sozialpsycho Klausur

Was besagt der „Mere Exposure Effect“ (Zajonc, 1968)?

Die bloße Wiederholung des Auftretens eines anfangs neutralen Stimulus führt zu einer positiveren Bewertung diesen Stimulus.

Sozialpsycho Klausur

In einer Studie zur Evaluativen Konditionierung konnte Walter (2002) nachweisen, dass evaluative Konditionierungseffekte nicht auf Situationen beschränkt sind, in denen es einen direkten Kontakt zwischen CS und US gibt. Dieser Befund wird als ____________ bezeichnet.

„Spreading-Attitude“ Effekt

Sozialpsycho Klausur

Welches dieser Systeme ist nach der Balance-Theorie (Heider, 1958) stabil?

Marc weiß, dass er und sein Freund Theo den Nachbarn Stefan nicht mögen.

Sozialpsycho Klausur

Laut dem Erklärungsansatz von Fiedler lassen sich illusionäre Korrelationen dadurch erklären, dass…

Positive Verhaltensweisen der Majorität erwartungskonsistent sind.

Sozialpsycho Klausur

Zur Einstellungsänderung gibt es zwei populäre Theorien nach Festinger und Bem, die 1974 von Zenna & Cooper in der „Pillen-Studie“ gegeneinander getestet wurden. Die Ergebnisse lieferten Evidenz für…

die Dissonanztheorie

Sozialpsycho Klausur

Welche der folgenden Parameter hat keinen Einfluss auf das Verhalten nach Ajzen & Fishbein (1974)? (Anmerkung: andere beiden müssten Moderatoren sein, haben also keinen direkten Einfluss)

Einstellung

Sozialpsycho Klausur

Als Konversionseffekt („conversion effect“, Moscovici, 1980) bezeichnet man das Phänomen, wenn…

Minderheiteneinfluss eine stabile und private Änderung der Einstellung Majorität hervorruft.

Sozialpsycho Klausur

Jüppchen K. möchte eine Kampagne für Linkshänder gegen Diskriminierung der Linkshänder starten. Wie sollte er nach Moscovici am besten vorgehen?

Plakate mit dem gleichen Slogan

Sozialpsycho Klausur

Nach Moscovici (1976) muss eine Minderheit, um Konversion herbeizuführen, vor allem ____________ sein.


Nach Moscovici (1976) muss eine Minderheit, um Konversion herbeizuführen, vor allem konsistent sein.

Sozialpsycho Klausur

Was zeichnet eine gute Theorie aus?

Sie ist wiederlegbar.

Sozialpsycho Klausur

Eine _____________________ -Variable verändert den Effekt der UV.

Moderator

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Trier Übersichtsseite

Lehrgang: Unterführer aller Fachdienste (DRK)

Allg. 2: Emotion und Motivation

All. 2: Lernen und Gedächtnis

Lernen: Fragen aus dem Mazur

Gedächtnis Vorlesungen

Lernen: Fragen

EmotionMotivation Übersichten

Methodenlehre I: Statistik

Allgemeine Psychologie II

Biopsychologie

Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie

Methodenlehre II: Wissenschaftliches empirisches Arbeiten

Klinische Psychologie

Allg. 1: Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Allg. 1: Sprache und Denken

Biopsychologie

Biopsychologie

Sozialpsychologie 1

Entwicklung

Allgemeine 1: Sprache

Allgemeine 2

Statistik

Allgemeine 1

EntwicklungsPsychologie

Sozialpsychologie

A&O

Diagnostik

Statistik 1&2

Statistik

Grundlagen der psychologischen Diagnostik

Statistik Klausur

Statistik Altklausuren

Biopsychologie Klausurfragen

Sozialpsychologie

Biologische Psychologie I

Psychologische Biologie 2

Neuronale Signaltransmission

Funktionelle Neuroanatomie

Autonomes Nervensystem

Endokrinologie

Psychoneuroimmunlologie

Methodenlehre III

Klinische

Allgemeine Psychologie I

Diagnostik

Sozialpsychologie

Entwicklungspsychologie

Allgemeine Psychologie II Motivation & Emotion

Kulturanthropologie

Biologische Psychologie

Allgemeine Psychologie 2

Biologische Psychologie 1

Allgemeine Psychologie 1

Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Methodenlehre I Statistik I

Machste eh nicht - Entwicklungspsychologie

Allgemeine Psychologie I - Bewegungswahrnehmung

Auditive Wahrnehmung

Allg.2, Neumann

Auditive Wahrnehmung I

Auditive Wahrnehmung I

Auditive Wahrnehmung 2 + chemische Sinne

Biologie

Päda Altklausuren

Allgemeine 2

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sozialpsycho Klausur an der Universität Trier oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login