politische Ökonomie an der Universität Trier

Karteikarten und Zusammenfassungen für politische Ökonomie an der Universität Trier

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs politische Ökonomie an der Universität Trier.

Beispielhafte Karteikarten für politische Ökonomie an der Universität Trier auf StudySmarter:

Was ist Internationale Politische Ökonomie?


Beispielhafte Karteikarten für politische Ökonomie an der Universität Trier auf StudySmarter:

Was ist (Neue) Politische 

Ökonomie ?

(Ohne Begriffsgeschichte)

Beispielhafte Karteikarten für politische Ökonomie an der Universität Trier auf StudySmarter:

Was ist die Typische „Denkweise“ der Ökonomen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für politische Ökonomie an der Universität Trier auf StudySmarter:

Was ist die Typische „Denkweise“ der Politikwissenschaftler

Beispielhafte Karteikarten für politische Ökonomie an der Universität Trier auf StudySmarter:

Nenne Beispiele für Themen traditioneller Ökonomik

Beispielhafte Karteikarten für politische Ökonomie an der Universität Trier auf StudySmarter:

Nenne Beispiele für Herangehensweisen traditioneller Politikwissenschaft

Beispielhafte Karteikarten für politische Ökonomie an der Universität Trier auf StudySmarter:

Nenne Beispiele für Themen traditioneller Politikwissenschaft

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für politische Ökonomie an der Universität Trier auf StudySmarter:

Wähle Beispiele für Herangehensweisen traditioneller Ökonomik

Beispielhafte Karteikarten für politische Ökonomie an der Universität Trier auf StudySmarter:

Old One:

Erklären Sie Polity, Policy und Politics

Beispielhafte Karteikarten für politische Ökonomie an der Universität Trier auf StudySmarter:

Womit befasst sich die Internationale politische Ökonomie?

Beispielhafte Karteikarten für politische Ökonomie an der Universität Trier auf StudySmarter:

Sind Investoren arm dran, wenn der Staat nicht zusehen will wie Sie die Leute mit hohen Mieten ausnehmen und einschreitet?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für politische Ökonomie an der Universität Trier auf StudySmarter:

Was ist der "Homo oeconomicus"?

Kommilitonen im Kurs politische Ökonomie an der Universität Trier. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für politische Ökonomie an der Universität Trier auf StudySmarter:

politische Ökonomie

Was ist Internationale Politische Ökonomie?


• „interaction of the market and powerful actors“

•  Verständnis von internationalen Märkten + Verständnis 

für Akteure, die versuchen, diese zu ihren Gunsten zu 

gestalten (basierend auf ihren Interessen)

•  Rolle Wirtschafts- und finanzpolitischer Strukturen im 

internationalen System + Rolle der Staaten darin

•  Theoretische und empirische Untersuchung des 

Verhältnisses von Politik und Ökonomie bei 

grenzüberschreitenden Vorgängen

politische Ökonomie

Was ist (Neue) Politische 

Ökonomie ?

(Ohne Begriffsgeschichte)

• Seit 1960er Jahre Neue Politische Ökonomie („neu“ in 

Abgrenzung zu marxistischem Verständnis; Engl. 

Public Choice):

• Politische Ökonomie als eigener Teilbereich in der 

Politikwissenschaft

• Teilweise als akademisches Fach (engl. „International 

Political Economy“, IPE)

• Politische Ökonomie im System der Wissenschaften (an 

der Grenze von Wirtschafts- und Politikwissenschaft)

• Unterscheidung anhand von Themen/Gegenständen 

sowie Herangehensweisen/Methoden

politische Ökonomie

Was ist die Typische „Denkweise“ der Ökonomen

• Output-Orientierung (Input-Seite als „black box“)

• Denken in Kategorien von Knappheit, Wohlfahrt, 

Effizienz

politische Ökonomie

Was ist die Typische „Denkweise“ der Politikwissenschaftler

• Output- und v.a. input-orientiert (wie kommen pol. 

Entscheidungen zustande?)

• Denken in Kategorien von Legitimität, sozialen Normen, 

Interesse/Einfluss/Macht

• Bei Output v.a. Orientierung an Steuerung

politische Ökonomie

Nenne Beispiele für Themen traditioneller Ökonomik

• Wie gestaltet sich der Eingriff in den Markt/Marktfreiheit (Verfügungsrechte der Inhaber)?

• Was sind Folgen für Wohlfahrt (Preise Zimmer, verfügbarer Wohnraum?) Wie lassen sich diese 

• Was wären die Wohlfahrtsgewinne einer Liberalisierung?

• Wie würde sich dies auf globalen Handel/Arbeitsteilung auswirken? quantifizieren?

• Anreizwirkungen: Wenn-dann-Aussagen (Höchstpreise)

politische Ökonomie

Nenne Beispiele für Herangehensweisen traditioneller Politikwissenschaft

• Normative Politikwissenschaft: Begründung von Normen

• Empirisch-analytische Politikwissenschaft : Erarbeitung von Empirie politischer Phänomene, Analyse (ebenfalls Verallgemeinerungsfähigkeit wichtig)

politische Ökonomie

Nenne Beispiele für Themen traditioneller Politikwissenschaft

 

• Wie lässt sich Entscheidung erklären ? (Einfluss von Parteiprogrammen, Politikern. Koalitionskonstellation, Macht/Interessen, wer gewinnt/verliert und warum)

• Gerechtigkeitsfragen „bezahlbarer Wohnraum“

• Warum ist TTIP/TPP gescheitert, obwohl Wohlfahrtsgewinne zu erwarten waren?

• Welche Gruppen üben mit welchem Erfolg wieviel Einfluss aus? Welche Rolle spielen einzelne Führer? (Trump)

• Wer würde innenpolitisch gewinnen/verlieren?

• Was wären die machtpolitischen Folgen für globales System, einzelne Akteure?

politische Ökonomie

Wähle Beispiele für Herangehensweisen traditioneller Ökonomik


Erfassung/Messung von empirischen Sachverhalten z.B. Konjunktur, Verschuldung, Wechselkursen


politische Ökonomie

Old One:

Erklären Sie Polity, Policy und Politics

Polity umfasst die Form oder Struktur des Politischen und bezieht sich auf institutionelle Aspekte 


Policy (engl. policies) beinhaltet die Inhalte politischer Auseinandersetzungen, es geht um die Gegenstände, Aufgaben und Ziele, welche die Beteiligten formulieren und realisieren wollen. 


Politics fokussiert auf Prozesse wie politische Verfahren (z.B. Wahlen, Abstimmungen, Lobbyismus) und auf die Konfliktanalyse bzw. darauf, wie Interessengruppen ihre Anliegen durchzusetzen suchen.

politische Ökonomie

Womit befasst sich die Internationale politische Ökonomie?

  • Erscheinungsformen und Folgen hegemonialer Macht (z.B. Dominanz des US$)
  • Global Governance: Regulierung von Finanzmärkten nach Finanzkrise
  • Folgen von Freihandel und Investitionen für Pazifizierung von Beziehungen (Krieg zwischen China und Japan undenkbar?)
  • Multinationale Unternehmen: Besteuerung von Unternehmensgewinnen (z.B. Apple in EU)

politische Ökonomie

Sind Investoren arm dran, wenn der Staat nicht zusehen will wie Sie die Leute mit hohen Mieten ausnehmen und einschreitet?

Ja wenn du es dir nicht leisten kannst musst du halt wo anders hinziehen.

politische Ökonomie

Was ist der "Homo oeconomicus"?

Hauptmerkmal des Homo oeconomicus ist seine Fähigkeit zu uneingeschränktem rationalen Verhalten.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für politische Ökonomie an der Universität Trier zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang politische Ökonomie an der Universität Trier gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Trier Übersichtsseite

Ökonomie

Ökonomie

Vergleichende Politische Ökonomie

Ökonomie

Ökonomie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für politische Ökonomie an der Universität Trier oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login