Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier

Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier auf StudySmarter:

Was ist ein Gefühl?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier auf StudySmarter:

Erläutere die Phasen des Standardparadigmas nach Pawlow.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier auf StudySmarter:

Was ist der Nachteil an der Konditionierung des Lidschlussreflexes?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier auf StudySmarter:

Wie berechnet sich die Unterdrückungsrate einer CER?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier auf StudySmarter:

Bei einer Unterdrückungsrate von 0,5 erfolgt ... und je kleiner die Rate, desto ... die Konditionierung.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier auf StudySmarter:

Was sind die Vorteile bei einer CER? Wieviele Durchgänge werden benötigt?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier auf StudySmarter:

Welche Veränderungen zeigt die elektrodermale Reaktion bei einer Angstreaktion?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier auf StudySmarter:

Was besagt Pawlows Stimulus-Substitutionstheorie und welches Prinzip ist für eine erfolgreiche Konditionierung entscheidend?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier auf StudySmarter:

Nenne einige Probleme von Pawlows-Stimulus-Substitutionstheorie.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier auf StudySmarter:

Werden bei der KK SS- oder SR- Assoziationen gebildet?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier auf StudySmarter:

Desto ... der US und der CS, desto ... die Konditionierung.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier auf StudySmarter:

Welche Phänomene sprechen dafür, dass die CS- US Assoziation während der Löschungsphase nicht komplett zerstört wurde?

Kommilitonen im Kurs Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier auf StudySmarter:

Allgemeine Psychologie II

Was ist ein Gefühl?
Wir fühlen Emotionen und Stimmungen. Empfindungen, die die ganze Person betreffen. Schwer verbalisierbar. Deshalb Nutzung von Metaphern. Qualia (sujektiver Erlebnisgehalt mentaler Zustände). Privatheit des subjektiven Erlebnisgehalts.

Allgemeine Psychologie II

Erläutere die Phasen des Standardparadigmas nach Pawlow.
Kontrollphase; Lernphase; Löschungsphase; Spontanerholung

Allgemeine Psychologie II

Was ist der Nachteil an der Konditionierung des Lidschlussreflexes?
sehr langsame Konditionierung, ca 100 DG nötig

Allgemeine Psychologie II

Wie berechnet sich die Unterdrückungsrate einer CER?
Anzahl der Reaktionen während der CS geteilt durch die Anzahl der Reaktionen während des CS plus Anzahl der Reaktionen in einem gleich langen Zeitabschnitt vor CS Präsentation

Allgemeine Psychologie II

Bei einer Unterdrückungsrate von 0,5 erfolgt ... und je kleiner die Rate, desto ... die Konditionierung.
keine Konditionierung; stärker

Allgemeine Psychologie II

Was sind die Vorteile bei einer CER? Wieviele Durchgänge werden benötigt?
Die Konditionierung erfolgt sehr schnell, es werden ca. 10 Durchgänge benötigt.

Allgemeine Psychologie II

Welche Veränderungen zeigt die elektrodermale Reaktion bei einer Angstreaktion?
Elektrische Hautleitfähigkeit wird durch Emotionen wie Angst erhöht.

Allgemeine Psychologie II

Was besagt Pawlows Stimulus-Substitutionstheorie und welches Prinzip ist für eine erfolgreiche Konditionierung entscheidend?
Es wird eine CS-US Assoziation erlernt, später ersetzt der CS den US, damit die UR auch durch den CS ausgelöst werden kann. Ein wichtiges Prinzip für eine erfolgreiche Konditionierung ist das Prinzip der Kontiguität (räumlich und zeitliche Nähe der CS-US Paaarung) sowie die Häufigkeit der Paarung.

Allgemeine Psychologie II

Nenne einige Probleme von Pawlows-Stimulus-Substitutionstheorie.
Hauptproblem: CR kann der UR entgegengesetzt sein (konditionierte kompensatorische Reaktion) in der Intensität sowie Latenz nicht alle Bestandteile des UR werden Bestandteile der CR CR unterschiedlich je nach CS

Allgemeine Psychologie II

Werden bei der KK SS- oder SR- Assoziationen gebildet?
bei der KK werden in der Regel SS-Assoziationen gebildet (CS sagt US hervor, Organismus initiiert eine vorbereitende CR)

Allgemeine Psychologie II

Desto ... der US und der CS, desto ... die Konditionierung.
intensiver;stärker

Allgemeine Psychologie II

Welche Phänomene sprechen dafür, dass die CS- US Assoziation während der Löschungsphase nicht komplett zerstört wurde?
Spontanerholung, schneller Wiedererwerb

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Trier Übersichtsseite

Lehrgang: Unterführer aller Fachdienste (DRK)

Allg. 2: Emotion und Motivation

All. 2: Lernen und Gedächtnis

Lernen: Fragen aus dem Mazur

Gedächtnis Vorlesungen

Lernen: Fragen

EmotionMotivation Übersichten

Methodenlehre I: Statistik

Biopsychologie

Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie

Methodenlehre II: Wissenschaftliches empirisches Arbeiten

Klinische Psychologie

Allg. 1: Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Allg. 1: Sprache und Denken

Biopsychologie

Biopsychologie

Sozialpsychologie 1

Entwicklung

Allgemeine 1: Sprache

Allgemeine 2

Statistik

Allgemeine 1

EntwicklungsPsychologie

Sozialpsychologie

Sozialpsycho Klausur

Diagnostik

Statistik 1&2

Statistik

Grundlagen der psychologischen Diagnostik

Statistik Klausur

Statistik Altklausuren

Biopsychologie Klausurfragen

Sozialpsychologie

Biologische Psychologie I

Psychologische Biologie 2

Neuronale Signaltransmission

Funktionelle Neuroanatomie

Autonomes Nervensystem

Endokrinologie

Psychoneuroimmunlologie

Methodenlehre III

Klinische

Allgemeine Psychologie I

Diagnostik

Sozialpsychologie

Entwicklungspsychologie

Allgemeine Psychologie II Motivation & Emotion

Kulturanthropologie

Biologische Psychologie

Allgemeine Psychologie 2

Biologische Psychologie 1

Allgemeine Psychologie 1

Allgemeine Psychologie I Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Methodenlehre I Statistik I

Machste eh nicht - Entwicklungspsychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Allgemeine Psychologie II an der Universität Trier oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login